Drucken Redaktion Startseite

2017-04-19, Newmarket, 3. R. - Earl of Sefton Stakes

3 Earl of Sefton Stakes

Gruppe III, 71.000 €
4j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten110:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Calderon (IRE) 2013
 / b. H. v. Lope de Vega - Bibury (Royal Applause)

Tr.: Richard Hannon / Jo.: Pat Dobbs
56,5 kg 41.000 € 110,0
2
Folkswood (GB) 2013
 / b. W. v. Exceed and Excel - Magic Nymph (Galileo)

Tr.: Charles Appleby / Jo.: William Buick
56,5 kg 14.000 € 35,0
6
Autocratic (GB) 2013
 / b. H. v. Dubawi - Canda (Storm Cat)

Tr.: Sir Michael Stoute / Jo.: Ryan Moore
56,5 kg 1.000 € 65,0

Kurzergebnis

STEEL OF MADRID (2013), H., v. Lope de Vega - Bibury v. Royal Applause, Bes.: Michael Pescod, Zü.: Jeddah Bloodstock, Tr.: Richard Hannon, Jo.: Pat Dobbs 2. Folkswood (Exceed and Excel), 3. Spark Plug (Dylan Thomas), 4. Abdon, 5. Viren's Arny, 6. Autocratic, 7. Bravery

Richterspruch

1/2, 4, 3/4, 5, N, K

Zeit

1:51,27

Rennanalyse

Ein Listenrennen hatte Steel of Madrid letztes Jahr schon gewonnen, war auch gelegentlich in besseren Rennen nach vorne gelaufen, doch ein besserer Wurf war ihm bisher verwehrt gewesen. Das gelang ihm jetzt in diesem Gr. III-Rennen, in höherer Klasse soll es für ihn vorerst weitergehen. Für seinen Vater Lope de Vega (Shamardal), inzwischen zehn Jahre alt, war es Gruppe-Sieger Nummer 15. Er deckt inzwischen für stolze 50.000 Euro im irischen Rathbarry Stud. Die Mutter ist Halbschwester des Ascot Gold Cup (Gr. I)-Siegers Rite of Passage (Giant’s Causeway) und von Gangster (Green Tune), Gr. III-Sieger über Hürden in Irland. Die Familie geht auf die große Renn- und Zuchtstute Dahlia (Vaguely Noble) zurück.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!