Drucken Redaktion Startseite

2017-04-02, Hoppegarten, 6. R. - Preis des Gestüts Röttgen

6 Preis des Gestüts Röttgen

Listenrennen, 27.000 € (16.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 4-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen. Gew. 56,0 kg. Stuten, die seit 1.7.2016 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 106, 10:10. - Platzwette 34, 27, 31, 10:10. - Zweierwette 1.851, 10:10. - Dreierwette 8.916, 10:10. - Platz-Zwilling-Wette 139, 103, 111, 10:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Flemish Duchesse (FR) 2013
 / b. St. v. Duke of Marmalde - Fabiana (Ashkalani)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Filip Minarik
Formen:
6-4-14-2-1-4-4-4-5
56,0 kg 16.000 € 106,0
2
Partyday (IRE) 2013
 / F. St. v. Footstepsinthesand - Jolie Clara (Kahyasi)

Tr.: Vaclav Luka jr. / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
Formen:
7-3-2-10-1-1-3-2
56,0 kg 6.500 € 88,0
3
A Raving Beauty (GER) 2013
 / b. St. v. Mastercraftsman - Anabasis (High Chaparral)

Tr.: Andreas Suborics / Jo.: Marc Lerner
Formen:
4-5-4-1-2-5-4
56,0 kg 3.000 € 117,0
4
Olala (GER) 2013
 / b. St. v. Tertullian - Ostdogin (Doyen)

Tr.: William Mongil / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
8-3-2-6-10-2-1-2-5
56,0 kg 1.500 € 29,0
5
Princess Asta (FR) 2013
 / b. St. v. Canford Cliffs - Lune Rouge (Unfuwain)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
1-10-1-6-1-2-7-4-3-6
59,0 kg
Scheuklappen
49,0
6
Milenia (GER) 2013
 / b. St. v. Soldier Hollow - Milana (Highest Honor)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
7-5-9-5-5-1-3-8-4-3
56,0 kg 81,0
7
Shy Witch (GER) 2013
 / b. St. v. Areion - Shyla (Monsagem)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Ian Ferguson
Formen:
6-4-1-2-4-1-2-1
59,0 kg 35,0
8
La Celerina (GER) 2011
 / F. St. v. Linngari - La Calera (Big Shuffle)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
2-3-6-3-5-4-1-2-6-2
56,0 kg 225,0

Kurzergebnis

FLEMISH DUCHESSE (2013), St., v. Duke of Marmalade - Fabiana v. Ashkalani, Zü.: W. van de Poel, Bes.: Stall Molenhof, Tr.: Andreas Suborics, Jo.: Filip Minarik, GAG: 88 kg, 2. Partyday (Footstepsinthesand), 3. A Raving Beauty (Mastercraftsman), 4. Olala, 5. Princess Asta, 6. Milenia, 7. Shy Witch, 8. La Celerina

Richterspruch

Ka. H-1-H-3-½-1¼-7

Zeit

1:40,96

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Golden Gazelle.

Rennanalyse

Erster Sieg für Trainer Andreas Suborics und das gleich auf Listenebene – besser konnte der Einstand des Österreichers im neuen Beruf nicht sein. Flemish Duchesse war in diesem offenen Rennen keineswegs aus der Welt, immerhin war sie im vergangenen Jahr schon einmal Zweite in einem Listenrennen gewesen, im Henkel-Preis der Diana (Gr. I) wurde ihr eindeutig der Weg zu weit. Nennungen in Deutschland hat sie vorerst noch nicht, möglicherweise wird sie demnächst die Reise ins Nachbarland führen, denn wie alle ihre Geschwister ist sie in Frankreich gezogen. Der Prix Allez France (Gr. III) Ende des Monats ist eine Option, es geht über 2000 Meter, „das ist ihre Grenze“, glaubt ihr Betreuer.

Die Mutter der Duke of Marmalade-Tochter war eine ausgezeichnete Rennstute, auch wenn sie nur ein Rennen gewinnen konnte. Sie war Zweite in den German 1000 Guineas (Gr. II), Dritte u.a. im Darley Oettingen-Rennen (Gr. III) und Vierte im Prix Rothschild (Gr. I). Flemish Duchesse ist ihr zweites Fohlen, danach hat sie Nachkommen von Vision d’Etat, Rio de la Plata – ein Zweijähriger mit Namen Flemish Rio, der auch bei Andreas Suborics steht – und Evasive gebracht. Sie ist Schwester von sechs Siegern, die nächste Mutter Fox Oa (French Friend) war mehrfach listenplatziert. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Flemish Duchesse kämpft sich unter Filip Minarik Start-Ziel zum Sieg. www.galoppfoto.de - Dennis Kaczmarek
Emotionen nach dem ersten Sieg: Trainer Andreas Suborics. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!