Drucken Redaktion Startseite

2017-01-25, Meydan, 5. R. - Cape Verdi

5 Cape Verdi

Gruppe II, 167.000 €
4j. u. ält. Stuten

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten29:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Promising Run (USA) 2013
 / b. St. v. Hard Spun - Aviacion (Know Heights)

Tr.: Saeed bin Suroor / Jo.: Pat Cosgrave
57,0 kg 74.000 € 29,0
2
Rehana (IRE) 2014
 / b. St. v. Dark Angel - Rayka (Selkirk)

Tr.: Michael Halford / Jo.: Patrick Smullen
57,0 kg 36.000 € 38,0
4
Opal Tiara (IRE) 2013
 / b. St. v. Thousand Words - Zarafa (Fraam)

Tr.: Michael R. Channon / Jo.: Silvestre de Sousa
57,0 kg 9.000 € 40,0
6
Icecapada (IRE) 2012
 / Sch. St. v. Mastecraftsman - Bounce (Trempolino)

Tr.: Niels Petersen / Jo.: Carlos Lopez
57,0 kg 3.600 € 670,0
8
Absolute Blast (IRE) 2012
 / b. St. v. Kodiac - Perfect Fun (Marju)

Tr.: Archie Watson / Jo.: Luke Morris
57,0 kg 150,0

Kurzergebnis

PROMISING RUN (2013), St., v. Hard Spun - Aviacion v. Know Heights, Bes.: Godolphin, Zü.: Darley, Tr.: Saeed bin Suroor, Jo.: Pat Cosgrave 2. Rehana (Dark Angel), 3. Aljuljalah (Exchange Rate), 4. Opal Tiara, 5. Smiling Blue Eyes, 6. Icecapada, 7. Singyoursong, 8. Absolute Blast

Richterspruch

4 1/2, kK, 2, 1 1/4, 2 1/4, 9, 11 1/2

Zeit

1:36,56

Rennanalyse

Favoritensieg im einzigen Gruppe-Rennen des Tages. Pat Cosgrave im Sattel der von Saeed bin Suroor – einen festen ersten Jockey hat dieser im Moment für seine Pferde in Meydan nicht – trainierten Stute hatte keine größeren Probleme, um die Konkurrenz am Ende leicht in Schach zu halten. Promising Run hatte vor genau einem Jahr an gleicher Stelle ein Gr. II-Rennen über 1800 Meter gegen Hengste gewonnen, war seitdem aber sieglos geblieben, konnte bei zwei Starts auf Listenebene in England im Herbst auch nicht gerade überzeugen. Immerhin hatte sie aber schon zwei weitere Gruppe-Siege in ihrem Rekord, die Rockfel Stakes (Gr. II) zweijährig und die Istanbul Trophy (Gr. III) dreijährig. Beim ersten Versuch in diesem Jahr war sie gleich wieder in Siegform.

Ihr Vater Hard Spun (Danzig) steht für 40.000 Dollar auf der Jonabell Farm von Darley in Kentucky. 2014 war er ein Jahr in der Japan-Dependance von Darley aktiv, doch war die Nachfrage in den Staaten sehr groß, deshalb wurde er zurückgeholt. Mütterlicherseits ist es ein etwas schwierig zu lesendes Pedigree, denn die Familie hat sich vor allem in Südamerika hervorgetan. Die Mutter Aviacion (Know Heights) war Gr. I-Siegerin in Brasilien, sie ist Mutter u.a. von Arabian Comet (Dubawi), Zweite in den Lillie Langtry Stakes (Gr. III). Sie hat eine dreijährige Stute namens Voladora (Medaglia d’Oro), diese hat letztes Jahr in Frankreich beim einzigen Start gewonnen. Aviacion ist Halbschwester von zwei Gr.-Siegern in Brasilien.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!