Drucken Redaktion Startseite

2016-11-13, Dortmund, 5. R. - German Owners' and Breeders' Sprint Trophy

5 German Owners' and Breeders' Sprint Trophy

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Gew. 56,0 kg. f.3j., 56,5 kg. f.4j.u.ält. Pferde, die seit 1.1.2016 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg , die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 23:10. - Platzwette 15, 21, 18:10. - Zweierwette 99:10. - Dreierwette 500:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Joailliere (IRE) 2012
 / b. St. v. Dubawi - Majestic Silver (Linamix)

Tr.: Dermot K. Weld / Jo.: Patrick Smullen
Formen:
2-7-3-3-9-1
56,5 kg 14.000 € 23,0
2
You're Back (USA) 2013
 / b. St. v. Street Cry - Nawaiet (Zilzal)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Fabrice Veron
Bes.:
/ Zü.:

Formen:
2-3-1-2-6-7
54,5 kg 6.500 € 59,0
3
Baroncello (GER) 2013
 / b. W. v. Medicis - Balsamia (Speedmaster)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Martin Seidl
Formen:
3-6-1-7-1
56,0 kg 3.000 € 786,0
4
Antalya (GER) 2011
 / b. St. v. Areion - Annina (Diktat)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
4-2-8-3-8-4-5-2-1-1
55,0 kg 1.500 € 85,0
5
Ross (IRE) 2012
 / b. H. v. Acclamation - Ronja (El Corredor)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
Formen:
8-5-3-4-2-7-4-1-1-6
58,0 kg 83,0
6
Sense of Fun (USA) 2013
 / b. St. v. Distorted Humor - Abhisheka (Sadler's Wells)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
1-6-4-2-2-3-2-4-6-10
54,5 kg 212,0
7
More Than Honey (IRE) 2011
 / b. St. v. Kheleyf - Maroussies Rock (Rock of Gibraltar)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Vinzenz Schiergen
Formen:
1-6-5-8-2-8-1-3-1-1
55,0 kg 459,0
8
Lips Planet (GER) 2013
 / b. St. v. Mamool - Lips Plane (Ashkalani)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
5-7-3-5-6-13-7-1-1-6
54,5 kg 143,0
9
Finch Hatton (GER) 2011
 / F. W. v. Pivotal - Felicity (Inchinor)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
8-1-8-3-4-4-7-6-1-1
56,5 kg 309,0
10
Atlantik Cup (GER) 2013
 / Sch. W. v. Electric Beat - Adora (Danehill)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Ian Ferguson
Formen:
3-1-7-6-5-1-1-2-4
56,0 kg 264,0
11
Manisa (FR) 2009
 / St. v. Okawango - Miss Neoki (Alhaarth)

Tr.: Steffen Schwarz / Jo.: Sibylle Vogt
Formen:
6-10-6-15-9-10-5-5-1-2
55,0 kg
Scheuklappen
1.119,0
12
Holy Spring (IRE) 2012
 / F. St. v. Dylan Thomas - True Joy (Zilzal)

Tr.: Eoghan J. O'Neill / Jo.: Rene Piechulek
Formen:
2-4-5-7-2-2-1-9-1-2
55,0 kg 128,0
13
Kenrivash (FR) 2013
 / F. St. v. Kendargent - Cayetana's Raid (Rahy)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
4-7-4-11-1-3
54,5 kg
Seitenblender
208,0

Kurzergebnis

JOAILLIERE (2012), St., v. Dubawi - Majestic Silver v. Linamix, Zü. u. Bes.: Moyglare Stud Farm, Tr.: Dermot Weld, Jo.: Patrick Smullen, GAG: 91,5 kg, 2. You'Re Back (Street Cry), 3. Baroncello (Medecis), 4. Antalya, 5. Ross, 6. Sense Of Fun, 7. More Than Honey, 8. Lips Planet, 9. Finch Hatton, 10. Atlantik Cup, 11. Manisa, 12. Holy Spring, 13. Kenrivash

Richterspruch

Ka. kK-2¼-1½-1-2-½-1¼-¾-7½-5-2¼-3¼

Zeit

1:29,02

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Mister Spock. Joailliere verlor ein Eisen. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Joailliere eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Häufig gelaufen ist Joailliere in ihrer Karriere noch nicht, erst sechsmal bis Dortmund, doch hatte sie schon eine Reihe sehr guter Leistungen in ihrem Rekord. Dreijährig war sie nur zweimal am Ablauf, sie gewann gleich beim Debut in Gowran Park, musste nach einem vergeblichen Versuch in den Irish 1000 Guineas (Gr. I) allerdings eine längere Pause einlegen. In diesem Jahr gab es drei Platzierungen auf Gr. III-Ebene, schon der zweite Platz in den Concorde Stakes (Gr. III) musste eigentlich reichen, um ein Listenrennen wie das in Dortmund zu gewinnen. Allerdings hatte ihr Reiter den Angriff etwas früh vorgetragen, auf der langen Zielgeraden in Wambel geriet er auf den letzten Metern durch You’Re Back (Street Cry) doch noch etwas in Schwierigkeiten.

Natürlich war man nach Deutschland gereist, um ein Black Type-Rennen mit Joailliere zu gewinnen, was denn auch in Anwesenheit von Moyglare Stud-Eignerin Eva Bucher-Haefner und Trainer Dermot Weld gelungen ist. Tags zuvor hatten sie in Saint-Cloud einen zweiten Platz eines ihrer Pferde in einem Listenrennen verfolgt.

Die Dubawi-Tochter Joailliere, die jetzt ins Gestüt gehen wird, stammt aus einer Familie, die in dem irischen Gestüt schon seit längerer Zeit beheimatet ist. Die Mutter ist nicht gelaufen, ihr Erstling Carla Bianca (Dansili) hat die Meld Stakes (Gr. III) und die Dance Design Stakes (Gr. III), dazu zwei Listenrennen gewonnen. Dreijährig ist True Solitaire (Oasis Dream), Zweiter in den Beresford Stakes (Gr. II) und Dritter in den Golden Fleece Stakes (Gr. III), ein zweijähriger Shamardal-Sohn ist platziert gelaufen. Majestic Silver ist Schwester der mehrfachen Gr. III-Siegerin Profound Beauty (Danehill). Die zweite Mutter Diamond Trim (Highest Honor) war Listensiegerin, ist Schwester einer Gr. II-Siegerin. Im Pedigree der Woche findet man eine Reihe von weiteren bekannten Namen. Aktuell ist die Zweijährige Making Light (Tamayuz), die in den Moyglare-Farben vor einigen Tagen die Killavullen Stakes (Gr. III) gewonnen hat.    

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

"Ich war froh, dass der Zielpfosten da war": Patrick Smullen (innen, rot-schwarzer Dress) mit der eigens aus Irland angereisten Moyglare-Stute Joailliere knapp vor You're Back aus Frankreich. Foto: Dr. Jens Fuchs
Prominente Gäste in Wambel: Moyglare Stud-Besitzerin Eva Maria Bucher-Haefner und Trainer Dermot Weld (re.). Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!