Drucken Redaktion Startseite

2016-11-13, Dortmund, 2. R. - Preis der EBF Hengste

2 Preis der EBF Hengste

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen. Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 113:10. - Platzwette 14, 14, 10:10. - Zweierwette 1.690:10. - Dreierwette 6.186:10. - Platz-Zwilling-Wette 192, 31, 60:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sexy Juke (GER) 2014
 / b. St. v. Jukebox Jury - Saldennähe (Next Desert)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Ian Ferguson
55 kg 3.000 € 113
2
Lysistrata (GER) 2014
 / b. St. v. Tai Chi - Lamirage (Monsun)

Tr.: Uwe Schwinn / Jo.: Michael Cadeddu
55 kg 1.200 € 224
3
Wildfasan (GB) 2014
 / b. H. v. Sir Percy - Wurfkette (Black Sam Bellamy)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Stephen Hellyn
58 kg 600 € 15
4
Alessa (GER) 2014
 / db. St. v. Scalo - All About Love (Winged Love)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Koen Clijmans
55 kg 300 € 54
5
Sternkranz (GER) 2014
 / db. H. v. Kamsin - Sternstunde (Sir Warren)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57 kg 93
6
Sundowner (GER) 2014
 / db. W. v. Soldier Hollow - Sun Valley (Lando)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Alexander Pietsch
57 kg 103
7
Attica (GB) 2014
 / db. St. v. Tai Chi - Anna Desta (Desert Style)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
55 kg 76
8
La Provence (GER) 2014
 / b. St. v. Electric Beat - Lady Valente (Labeeb)

Tr.: Kamila Harms / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
55 kg 444

Kurzergebnis

SEXY JUKE (2014), St., v. Jukebox Jury - Saldennähe v. Next Desert, Zü. u. Bes.: Gestüt Wittekindshof, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Ian Ferguson, GAG: 70 kg, 2. Lysistrata (Tai Chi), 3. Wildfasan (Sir Percy), 4. Alessa, 5. Sternkranz, 6. Sundowner, 7. Attica, 8. La Provence

Richterspruch

Ka. N-kK-1¼-H-4¾-K-3½

Zeit

1:47,88

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Dictator, High Flight. Attica wurde angaloppiert.

Rennanalyse

Ein in der Geraden unruhiges Rennen, in dem so mancher Teilnehmer, wie etwa der Favorit Wildfasan, nicht immer eine freie Passage hatte. Sexy Juke war davon unbenommen, sie zeigte sich beim zweiten Versuch deutlich verbessert. Bei ihrem Vater Jukebox Jury hat der Dachverband im ersten Jahrgang 56 Nachkommen registriert, zehn habe bisher gewonnen, das ist für einen in Deutschland stationierten Hengst, stellt man die geringe Zahl von Zweijährigen-Rennen in Relation, ein guter Wert. 

Sexy Juke ist das zweite Fohlen ihrer Mutter. Der Erstling So Celebre (Peintre Celebre) ist nach England verkauft worden, hat dort dieses Jahr ein 2000-m-Rennen gewonnen und war aktuell über Hürden platziert. Seine Schwester war letzten Sommer bei Arqana im Ring, verließ jedoch bei 70.000 Euro unverkauft den Ring. Eine Jährlingsstute stammt von Soldier Hollow, ein Stutfohlen von Camelot. Dieses Jahr stand Saldennähe auf der Liste von Reliable Man. Sie selbst hat den Premio Baggio (LR) in Mailand gewonnen, ist eine Schwester der Gruppe-Siegerinnen Saldenschwinge (In The Wings) und Saldentigerin (Tiger Hill), diese ist Mutter der Henkel-Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Salomina (Lomitas). Die diesjährige Diana-Siegerin Serienholde (Soldier Hollow) stammt aus der Saldennähe-Schwester Saldenehre (Highest Honor). Auf deren Spuren könnte Sexy Juke zumindest theoretisch wandeln, für sie wurde eine Diana-Nennung abgegeben

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Knapp wars: Im Vordergrund die Zweitplatzierte Lysistrata, in der Mitte die Siegerin Sexy Juke, fast völlig verdeckt ist Wildfasan. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!