Drucken Redaktion Startseite

2016-11-01, München, 1. R. - Isfahan-Rennen

1 Isfahan-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen. Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 32:10. - Platzwette 13, 20, 14:10. - Zweierwette 562:10. - Dreierwette 710:10. - Platz-Zwilling-Wette 43, 24, 46:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Margie's Music (FR) 2014
 / F. St. v. Hurricane Run - Margie's World (Spinning World)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 3.000 € 32,0
2
A Sunday Dream (FR) 2014
 / b. St. v. Kamsin - Activa (Sendawar)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Eva-Maria Geisler
54,0 kg
Erl. 3 kg, Mgw. 1 kg
1.200 € 189,0
3
Shimmer Pearl (GER) 2014
 / b. St. v. Peintre Celebre - Staraya (King's Best)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Martin Seidl
56,0 kg 600 € 42,0
4
Lord of Bavaria (GER) 2014
 / b. H. v. Lord of England - La Candela (Alzao)

Tr.: Marco Klein / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 300 € 155,0
5
Dynamite Kid (FR) 2014
 / b. H. v. Kentucky Dynamite - Louis' Lover (Anabaa)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 19,0
6
Wild Wings (FR) 2014
 / b. St. v. Literato - Wildlife (Waky Nao)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Nicol Polli
56,0 kg 208,0
7
Orgarcon (FR) 2014
 / b. W. v. Naaqoos - Cat Princess (One Cool Cat)

Tr.: Karoly Kerekes / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 312,0
8
Wonderwall (FR) 2014
 / b. W. v. Soul City - A Million Dollars (Big Shuffle)

Tr.: Marco Klein / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg 291,0

Kurzergebnis

MARGIE'S MUSIC (2014), St., v. Hurricane Run - Margie's World v. Spinning World, Zü. u. Bes.: Gestüt Ammerland, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Filip Minarik, GAG: 71,5 kg, 2. A Sunday Dream (Kamsin), 3. Shimmer Pearl (Peintre Celebre), 4. Lord of Bavaria, 5. Dynamite Kid, 6. Wild Wings, 7. Orgarcon, 8. Wonderwall

Richterspruch

Si. 1¼-1-2½-H-8½-1½-19

Rennanalyse

Zweiter Start, erster Sieg für Margie’s Music, die beim Debut in Dresden noch nicht besonders auf sich aufmerksam machen konnte, sich diesmal deutlich steigern konnte. Zuletzt war sie aber auch nur hinter besseren Pferden – Dritte war damals Fashion Queen -, so gute Konkurrenz war diesmal sicher nicht dabei. Sie stammt aus dem ersten deutschen Jahrgang von Hurricane Run, der seit 2013 im Gestüt Ammerland steht. 13 Gruppe-Sieger hat er inzwischen auf der Bahn, in den USA war Ectot vor einigen Wochen auf Gr. I-Ebene erfolgreich.

Die Mutter Margie’s World hat einen weiteren Sieger gebracht, eine Jährlingsstute stammt von Redoute’s Choice, selbst ist sie listenplatziert gelaufen. Sie ist Schwester von sechs Siegern, darunter Margosto (Acatenango), Dritter im Gerling-Preis (Gr. II). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Margie's Music setzt sich sicher gegen A Sunday Dream durch. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!