Drucken Redaktion Startseite

2016-10-30, Saint-Cloud, 6. R. - Prix Perth

6 Prix Perth

Gruppe III, 80.000 €
3j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten55:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Siyoushake (IRE) 2012
 / b. St. v. Siyouni - Shakeyourbody (Giant's Causeway)

Tr.: Frederic Head / Jo.: Stephane Pasquier
57,0 kg 40.000 € 55,0
2
Crazy Horse (GB) 2013
 / b. W. v. Sleeping Indian - Mainstay (Elmaamul)

Tr.: John H. M. Gosden / Jo.: Robert Havlin
56,0 kg 16.000 € 33,0
4
Steip Amach (IRE) 2012
 / b. St. v. Vocalised - Ceist Eile (Noverre)

Tr.: David Smaga / Jo.: Gregory Benoist
57,0 kg 8.000 € 90,0
6
Show Day (IRE) 2012
 / b. St. v. Shamardal - Monday Show (Maria's Mon)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Mickael Barzalona
54,5 kg 150,0
7
Sussudio (FR) 2010
 / F. H. v. Nayef - Soudaine (Monsun)

Tr.: Hella Sauer / Jo.: Umberto Rispoli
57,0 kg 180,0
8
Royal Julius (IRE) 2013
 / b. H. v. Royal Applause - Hflah (Dubawi)

Tr.: Antoine de Watrigant / Jo.: Antoine Hamelin
56,0 kg 170,0
9
Rosebay (GER) 2011
 / b. St. v. It's Gino - Royal Fong (Dr Fong)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Ioritz Mendizabal
55,5 kg 860,0

Kurzergebnis

SIYOUSHAKE (2012), St., v. Siyouni - Shakeyourbody v. Giant's Causeway, Bes.: Roy Racing Ltd., u. Andrew Morley, Zü.: Aleyrion Bloodstock Ltd., Tr.: Frédéric Head, Jo.: Stéphane Pasquier 2. Crazy Horse (Sleeping Indian), 3. Kourkan (American Post), 4. Steip Amach, 5. Maximum Aurelius, 6. Show Day, 7. Sussudio, 8. Royal Julius, 9. Rosebay, 10. Pas de Soucis, 11. Wanderina

Richterspruch

1 3/4, K, 1 1/2, 3/4, 1 3/4, 1 1/4, 1, 1 1/4, 3, 5

Zeit

1:43,24

Rennanalyse

Zweiter Gruppe-Sieg für Siyoushake, die Ende August den Prix Quincey (Gr. III) in Deauville gewinnen konnte, sich zwischenzeitlich auch in den Sun Chariot Stakes (Gr. I) als Vierte gut aus der Affäre zog. Gut möglich, dass sie auch im kommenden Jahr im Rennstall bleibt. Für ihren Vater Siyouni (Pivotal) ist sie einer von bisher acht Gruppe-Siegern, sie stammt aus dem ersten Jahrgang des Aga Khan-Hengstes. Die Mutter hat dreijährig ein Rennen gewonnen, sie hat auch noch Pleasemetoo (Vale of York) auf der Bahn, u.a. Zweite im Prix d’Aumale (Gr. III). Shakeyourbody ist Schwester von Frost Giant (Giant’s Causeway), der in Belmont Park das Suburban Handicap (Gr. I) gewonnen hat, in Irland in zwei Gr. III-Rennen erfolgreich war. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!