Drucken Redaktion Startseite

2016-10-30, Saint-Cloud, 3. R. - Criterium International

3 Criterium International

Gruppe I, 250.000 €
2j.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten38:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Thunder Snow (IRE) 2014
 / b. H. v. Helmet - Eastern Joy (Dubai Destination)

Tr.: Saeed bin Suroor / Jo.: Christophe Soumillon
57,0 kg 142.850 € 38,0
2
South Seas (IRE) 2014
 / F. H. v. Lope de Vega - Let it Be Me (Mizzen Mast)

Tr.: Andrew Balding / Jo.: Oisin Murphy
57,0 kg 57.150 € 60,0
3
Promise to Be True (IRE) 2014
 / b. St. v. Galileo - Sumora (Danehill)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Seamie Heffernan
57,0 kg 28.575 € 30,0
6
Mate Story (IRE) 2014
 / b. H. v. Makfi - Tierra Luna (Giant's Causeway)

Tr.: David Smaga / Jo.: Gregory Benoist
57,0 kg 75,0
8
Bay of Poets (IRE) 2014
 / b. W. v. Lope de Vega - Bristol Bay (Montjeu)

Tr.: Charles Appleby
57,0 kg 160,0

Kurzergebnis

THUNDER SNOW (2014), H., v. Helmet - Eastern Joy v. Dubai Destination, Bes.: Godolphin, Zü.: Darley, Tr. Saeed bin Suroor, Jo.: Christophe Soumillon 2. South Seas (Lope de Vega), 3. Promise to Be True (Galileo), 4. Trésorier, 5. Boos, 6. Mate Story, 7. King of Spades, 8. Bay of Poets, gef. Capchop

Richterspruch

5, 1 3/4, 2 1/2, 3, 1 1/4, 3, 15

Zeit

1:28,20

Rennanalyse

Es war bislang alles andere als eine gute Saison für Trainer Saeed Bin Suroor, der erst jetzt seine ersten Gr. I-Sieger stellen konnte. Ein Virus hatte den Stall getroffen, viele Pferde waren im Frühjahr und Sommer nicht einsatzbereit. Thunder Snow hatte sich im Sommer bereits mehrfach gut geschlagen, er war jeweils Zweiter in den Vintage Stakes (Gr. II) und den Champagne Stakes (Gr. II), Vierter in den Dewhurst Stakes (Gr. I).

Thunder Snow ist der erste Gr. I-Sieger des aus der Anna Paola-Familie stammenden Helmet (Exceed and Excel) aus dessen erstem Jahrgang in der nördliche Hemisphäre. In Australien hatte er bereits einen Gr. III-Sieger. Helmet, der zwischen Australien und England shuttelt, wird auch im kommenden Jahr im Dalham Hall Stud in Newmarket stehen, seine Decktaxe wurde von 8.000 auf 10.000 Pfund angehoben. Die Mutter Eastern Joy hat bereits drei Black Type-Pferde auf der Bahn, Ihtimal (Shamardal), Siegerin in den May Hill Stakes (Gr. II) und den Sweet Solera Stakes (Gr. III), First Victory (Teofilo), erfolgreich in den Oh So Sharp Stakes (Gr. III), und die Listensiegerin Always Smile (Cape Cross). Eastern Joy ist eine Schwester der Prix de Diane (Gr. I)-Siegerin West Wind (Machiavellian) aus der direkten Linie der Irish Derby (Gr. I) und Epsom Oaks (Gr. I)-Siegern Balanchine (Storm Bird). Ganz sicher ein vorzeigbares Papier. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!