Drucken Redaktion Startseite

2016-10-30, Hannover, 6. R. - Großer Preis der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen

6 Großer Preis der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen

Gruppe III, 55.000 € (32.000, 12.000, 6.000, 3.000, 2.000).
Für 3-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen. Gew. 56,5 kg. f.3j., 59,0 kg. f.4j.u.ält.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 134:10. - Platzwette 36, 37, 40:10. - Zweierwette 1.658:10. - Dreierwette 18.645:10. - Platz-Zwilling-Wette 231, 215, 145:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Son Macia (GER) 2013
 / b. St. v. Soldier Hollow - Sinaada (Zinaad)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Ian Ferguson
Formen:
1-6-8-2-3-2-2
56,5 kg 32.000 € 134,0
2
Nazbanou (IRE) 2013
 / b. St. v. High Chaparral - Neele (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Vinzenz Schiergen
Formen:
1-2-6-1
56,5 kg 12.000 € 106,0
3
Gambissara (FR) 2013
 / b. St. v. Adlerflug - Gaggia (Monsun)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
6-5-6-2-4-1-3-4
56,5 kg 6.000 € 122,0
4
Kasalla (GER) 2013
 / b. St. v. Soldier Hollow - Kastila (Sternkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
3-2-4-5-3-1-1-4
56,5 kg 3.000 € 23,0
5
Vallante (GER) 2013
 / b. St. v. Soldier Hollow - Vive la Reine (Big Shuffle)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
2-1-4-1
56,5 kg 2.000 € 101,0
6
Techno Queen (IRE) 2011
 / b. St. v. Manduro - Tryphaena (Priolo)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Filip Minarik
Formen:
3-3-5-4-1-7-(0)-2-4-6
59,0 kg 50,0
7
Rose Rized (GER) 2012
 / b. St. v. Authorized - Rosenreihe (Catcher In The Rye)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
6-3-3-4-9-6-1-1-4-8
59,0 kg 360,0
8
She's Gina (GER) 2013
 / b. St. v. It's Gino - Song of Night (Tiger Hill)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Maxim Pecheur
Formen:
7-6-3-1-2-3-4
56,5 kg 296,0
9
Eagle Eyes (GER) 2013
 / F. St. v. Adlerflug - Evening Breeze (Surumu)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
3-1-2-3
56,5 kg 95,0
10
Forever Gold (GER) 2013
 / F. St. v. Lord of England - Forever Nadine (Kornado)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Suborics
Formen:
1
56,5 kg 101,0
11
Myth (GB) 2013
 / F. St. v. Soldier Of Fortune - Dareen (Rahy)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marc Lerner
Formen:
7-8-1-5
56,5 kg 283,0
12
La Dynamite (IRE) 2013
 / schwb. St. v. Dylan Thomas - La Blue (Bluebird)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
4-8-3-8-1
56,5 kg 192,0

Kurzergebnis

SON MACIA (2013), St., v. Soldier Hollow - Sinaada v. Zinaad, Zü.: Stall Sternstunde, Bes.: Stall elektrowelt24.de, Tr.: Andreas Löwe, Jo.: Ian Ferguson, GAG: 93 kg, 2. Nazbanou (High Chaparral), 3. Gambissara (Adlerflug), 4. Kasalla, 5. Vallante, 6. Techno Queen, 7. Rose Rized, 8. She's Gina, 9. Eagle Eyes, 10. Forever Gold, 11. Myth, 12. La Dynamite

Richterspruch

Ka. H-¾-½-3-N-4½-¾-7½-1½-1¼-½

Zeit

2:28,86

Rennanalyse

Die Überraschung war weniger der Sieg von Son Macia, eher die doch relativ hohe Quote auf die Stute, die schon zuvor zur Genüge bewiesen hat, dass sie zur Spitze der dreijährigen Stuten im Lande gehört. Zweite war sie im Hamburger Stuten-Preis (Gr. III), Dritte in den Oaks D’Italia (Gr. II), selbst bei ihre achten Platz im Prix Minerve (Gr. III) hielt sie sich bei der damals vorgefundenen schnellen Bahn gar nicht verkehrt. Sie ist halt stark von den Bodenverhältnissen abhängig, in Hannover traf sie für sie ideales weiches Geläuf an, zeigte im Finish auch viel Moral. Auch im kommenden Jahr wird sie im Training bleiben, was ihr künftiger Betreuer Andreas Suborics gewiss nicht ungerne sieht.

Sie ist der vierte Nachkomme der dreifachen Siegerin Sinaada, die mit Santillana (Königstiger) startete, eine fünffache Siegerin, die 83,5kg konnte, gewonnen haben auch Son Severa (Königstiger) und Sa Calobra (Soldier Hollow). Der Jährlingshengst Son Pardo (Wiesenpfad) fand bei der BBAG-Jährlingsauktion keinen neuen Besitzer, ein Hengstfohlen stammt von Kalatos. Sinaada ist Schwester von So Royal (Royal Solo), Listensiegerin und Gr. III-Dritte, Mutter u.a. von Supersonic Flight (Lomitas) und Sun at Work (Areion). Die vierte Mutter ist die Championstute Schwarz-Grün (Athenagoras). 

Für ihren Vater Soldier Hollow ist es der elfte Gruppe-Sieger. In der laufenden Saison haben auf dieser Ebene für ihn Serienholde, Dschingis Secret, Wai Key Star und Well Spoken gewonnen. Kein Wunder, dass seine Decktaxe im kommenden Jahr 25.000 Euro betragen wird. Seit Monsun war kein Hengst mehr so teuer wie der im Gestüt Auenquelle stehende In the Wings-Sohn. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Son Macia kommt gegen Nazbanou zu ihrem ersten Gruppe-Sieg. www.galoppfoto.de - Dennis Kaczmarek
Erstes Rennpferd und gleich eine Gruppesiegerin: Achim und Julia Weyrauch rahmen Son Macia und Andreas Löwe ein. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!