Drucken Redaktion Startseite

2016-10-30, Hannover, 5. R. - Preis der Gestüte Ittlingen

5 Preis der Gestüte Ittlingen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Seit 1.1.2016 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 172:10. - Platzwette 21, 11, 20:10. - Zweierwette 322:10. - Dreierwette 5.866:10. - Platz-Zwilling-Wette 39, 408, 114:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Maipower (GER) 2013
 / b. H. v. Adlerflug - Maischa two (Speedmaster)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Ioannis Poullis
57,5 kg 3.000 € 172,0
2
Igraine (GER) 2013
 / b. St. v. Galileo - Iota (Tiger Hill)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Michael Cadeddu
56,5 kg 1.200 € 14,0
3
Bill Ferdinand (GER) 2013
 / b. W. v. Lando - Baltic Light (North Light)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Rene Piechulek
57,5 kg
Scheuklappen
600 € 295,0
4
Irrwisch (GER) 2013
 / F. W. v. Shirocco - Irini (Areion)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Ian Ferguson
58,0 kg 300 € 95,0
5
Mantano (GER) 2013
 / db. W. v. Contat - Manja (Zinaad)

Tr.: Daniel Paulick / Jo.: Carlos Henrique
57,5 kg 500,0
6
Alte Rocca (GER) 2013
 / db. St. v. Shirocco - Alte Klasse (Royal Academy)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Alexander Pietsch
55,5 kg
Scheuklappen
151,0
7
Luciani (GER) 2013
 / F. W. v. Motivator - Lavorna (Acatenango)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Norman Richter
57,5 kg 87,0
8
Fascinator (GER) 2013
 / b. W. v. Lando - Felicity (Inchinor)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 42,0

Kurzergebnis

MAIPOWER (2013), H., v. Adlerflug - Maischa two v. Speedmaster, Zü. u. Bes.: Harald Gerls, Tr.: Uwe Stech, Jo.: Ioannis Poullis, GAG: 59 kg, 2. Igraine (Galileo), 3. Bill Ferdinand (Lando), 4. Irrwisch, 5. Mantano, 6. Alte Rocca, 7. Luciani, 8. Fascinator

Richterspruch

Ka. kK-4½-1¼-¾-1-3-11

Zeit

2:19,77

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Nastasia.

Rennanalyse

Als eher unauffälliges Pferd kam Maipower vor zwei Jahren zu Uwe Stech ins Training und es hat auch etwas gedauert, bis er den richtigen Schwung gefunden hat. Der Adlerflug-Sohn kam jetzt mit viel Kampfgeist gegen eine deutlich höher eingestufte Stute zum Erfolg, wird im Handicap gewiss noch Spielraum haben. Sein Pedigree ist mit unauffällig noch unzureichend beschrieben. Die Mutter war nicht am Start, Maipower ist das einzige bekannte Fohlen. Auch die nächste Mutter Maischa (Ordos) war nicht am Start, Maischa Two war ihr einziger Nachkomme. Immerhin ist sie Schwester zu zwei Siegern. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Der Adlerflug-Sohn Maipower kommt knapp zum Zuge. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!