Drucken Redaktion Startseite

2016-10-30, Hannover, 3. R. - Preis der BBAG

3 Preis der BBAG

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2016 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten Siegwette 46:10. - Platzwette 19, 16:10. - Zweierwette 82:10. - Dreierwette 411:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Nada Alward (FR) 2013
 / F. St. v. Aqlaam - Pink Ivory (Sakhee)

Tr.: Annika Fust / Jo.: Michael Cadeddu
56,0 kg 3.000 € 46,0
2
Nevio (GER) 2013
 / F. W. v. Shamardal - Not for Sale (Monsun)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Oliver Wilson
57,0 kg 1.200 € 26,0
3
Antares (GER) 2013
 / b. W. v. Kallisto - Anastra (Seattle Dancer)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
57,5 kg 600 € 53,0
4
La Sirenetta (GER) 2013
 / b. St. v. Samum - L'Heure bleue (Kendor)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Martin Seidl
55,0 kg 300 € 49,0
5
Nautikus (GER) 2013
 / db. H. v. Contat - Nanny (Law Society)

Tr.: Daniel Paulick / Jo.: Carlos Henrique
58,0 kg 131,0
6
Notre Autorite (GER) 2013
 / schwb. St. v. Authorized - Nordtänzerin (Danehill Dancer)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
55,0 kg 49,0
7
Per nessuno (GER) 2013
 / F. H. v. Lord of England - Princess Dragon (Royal Dragon)

Tr.: Mohammed Anour Gasmi / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,0 kg 175,0

Kurzergebnis

NADA ALWARD (2013), St., v. Aqlaam - Pink Ivory v. Sakhee, Zü.: Rabbah Bloodstock Ltd., Bes.: Udo Rattay, Tr.: Annika Fust, Jo.: Michael Cadeddu, GAG: 62 kg, 2. Nevio (Shamardal), 3. Antares (Kallisto), 4. La Sirenetta, 5. Nautikus, 6. Notre Autorite, 7. Per nessuno

Richterspruch

Si. 1½-1½-2¾-H-6½-38

Zeit

1:58,01

Rennanalyse

Bei der BBAG-Herbstauktion 2015 war Nada Alward aus dem Stall von Andreas Wöhler in jetzigen Besitz gekommen, allzu häufig war sie seitdem nicht am Start gewesen, hat aber stets Geld verdient und sich sukzessive steigern können. Sie ist eines von nur zwei Pferden, die ihre Trainerin derzeit in Warendorf im Stall hat. Ihr Vater Aqlaam (Oasis Dream) ist früh eingegangen, hat als Vererber aber nicht überzeugen können. Mütterlicherseits stammt sie aus einem Seitenzweig der Anna Paola-Familie. Sie ist Schwester von zwei Siegern, die zweite Mutter Anna of Saxony (Ela-Mana-Mou) hat die Park Hill Stakes (Gr. III) gewonnen, sie ist in erster und zweiter Generation Mutter einiger sehr guter Pferde. So ist sie zweite Mutter von National Defense (Invincible Spirit), aktuell Sieger im Prix Jean-Luc Lagardere (Gr. I). Das könnte sie langfristig auch für die Zucht interessant machen. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Nada Alward kommt problemlos zu ihrem ersten Sieg. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!