Drucken Redaktion Startseite

2016-10-22, Dresden, 2. R. - Preis der Hauptagentur D.Seifert Signal Iduna

2 Preis der Hauptagentur D.Seifert Signal Iduna

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Seit 1.1.2016 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 24:10. - Platzwette 12, 16, 12:10. - Zweierwette 132:10. - Dreierwette 428:10. - Platz-Zwilling-Wette 24, 18, 22:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Joker (GER) 2013
 / b. H. v. Nicaron - Jive (Montjeu)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Michael Cadeddu
58,0 kg 3.000 € 24,0
2
Ostana (GER) 2013
 / db. St. v. Contat - Oviva (Lomitas)

Tr.: Daniel Paulick / Jo.: Carlos Henrique
55,5 kg 1.200 € 105,0
3
Tresoli (GER) 2013
 / b. St. v. Areion - Tres Piernas (Seattle Dancer)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
56,5 kg 600 € 54,0
4
Maipower (GER) 2013
 / b. H. v. Adlerflug - Maischa two (Speedmaster)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Ioannis Poullis
57,5 kg 300 € 207,0
5
Kilifia (GER) 2013
 / F. St. v. Peintre Celebre - Kimbajar (Royal Abjar)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Vinzenz Schiergen
55,5 kg 19,0
6
Niamara (GER) 2013
 / b. St. v. Dashing Blade - Noble Dream (Bluebird)

Tr.: Marko Megsner / Jo.: Maxim Pecheur
55,5 kg 623,0
7
Agitho (GER) 2013
 / b. H. v. Adlerflug - Amrita (Acambaro)

Tr.: Wolfgang Schöps / Jo.: Tom Schurig
55,5 kg
Erl. 2 kg
364,0

Kurzergebnis

JOKER (2013), W., v. Nicaron - Jive v. Montjeu, Zü.: Jürgen Imm, Bes.: Galoppclub Leipzig, Tr.: Claudia Barsig, Jo.: Michael Cadeddu, GAG: 65 kg, 2. Ostana (Contat), 3. Tresoli (Areion), 4. Maipower, 5. Kilifia, 6. Niamara, 7. Agitho

Richterspruch

Si. ½-4¼-3¾-2-7-11

Zeit

2:16,50

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Rosental

Rennanalyse

Ein guter Ankauf sollte auf Dauer Joker sein, er war aus dem Recke-Stall nach Dresden gekommen. Im Frühjahr hegte man ohnehin größere Hoffnungen mit ihm, vorerst wird das Handicap sein Betätigungsfeld werden. Sein Vater Nicaron (Acatenango) steht inzwischen in der Hindernispferdezucht in Frankreich. Ihre Mutter Jive, die dreijährig zwei Rennen gebracht hat, hat vier Nachkommen auf der Bahn, alle haben jetzt gewonnen, an der Spitze der vielseitige Jungleboogie (Nicaron), dessen bisheriges Highlight der Große Preis von St. Moritz war. Jive ist Schwester der mehrfachen Listensiegerin Jardina (Shirocco), ein weiteres besseres Pferd aus der Familie, mit der Jürgen Imm schon einige Jahre züchtet, ist Joyce (Chato). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Joker (re.) gewinnt für den Galoppclub Leipzig gegen Ostana. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!