Drucken Redaktion Startseite

2016-10-21, Baden-Baden, 7. R. - Ferdinand Leisten-Memorial

7 Ferdinand Leisten-Memorial

Kat. C, 200.000 € (100.000, 40.000, 20.000, 10.000, 10.000, 10.000, 10.000).
Für 2-jährige Pferde, die 2015 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

BBAG-Auktionsrennen. Super-Dreierwette mit 10000 Euro Garantieauszahlung. Gew. 56,0 kg. Siegern eines Rennens 1 kg, Siegern mehrerer Rennen oder Gewinnern eines Geldpreises von 11.000 € oder höherem Werte 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 75:10. - Platzwette 23, 31, 20:10. - Zweierwette 1.124:10. - Dreierwette 5.405:10. - Platz-Zwilling-Wette 124, 44, 111:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Dia Del Sol (GB) 2014
 / b. H. v. Soldier Hollow - Diatribe (Tertullian)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
1-3-5
57,0 kg 100.000 € 75,0
2
Dragon Lips (GB) 2014
 / db. H. v. Footstepsinthesand - Devilish Lips (Königstiger)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
5
56,0 kg 40.000 € 206,0
3
Sugar Daddy (GER) 2014
 / b. H. v. Areion - Sugar Baby Love (Second Empire)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
4-1
57,0 kg 20.000 € 46,0
4
Farshad (GER) 2014
 / Sch. H. v. Kendargent - Forever Midnight (Night Shift)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Dario Vargiu
Formen:
4-1-1-2
58,0 kg 10.000 € 39,0
5
Oriental Eagle (GER) 2014
 / b. H. v. Campanologist - Oriental Pearl (Big Shuffle)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Filip Minarik
Formen:
3-4
56,0 kg 10.000 € 175,0
6
Manipur (GER) 2014
 / b. W. v. Lord of England - Manipura (Dansili)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
1
57,0 kg 10.000 € 50,0
7
Bishapur (GER) 2014
 / b. W. v. Tai Chi - Bernadette (Bahamian Bounty)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
4-3
56,0 kg
Seitenblender
10.000 € 368,0
8
Amun (GER) 2014
 / b. H. v. Soldier Hollow - Albula (Dashing Blade)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
1-3
58,0 kg 78,0
9
Wow (GER) 2014
 / b. W. v. Areion - Wonderful Filly (Lomitas)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Andreas Suborics
Formen:
2-4
56,0 kg 63,0
10
Wild King (GER) 2014
 / F. H. v. Samum - Wild Queen (Sternkönig)

Tr.: Ana Imaz Ceca / Jo.: Roberto-Carlos Montenegro
Formen:
1-4-1
58,0 kg 154,0

Kurzergebnis

DIA DEL SOL (2014), H., v. Soldier Hollow - Diatribe v. Tertullian, Zü. u. Bes. Gestüt Röttgen, Tr.: Markus Klug, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 90 kg, 2. Dragon Lips (Footstepsinthesand), 3. Sugar Daddy (Areion), 4. Farshad, 5. Oriental Eagle, 6. Manipur, 7. Bishapur, 8. Amun, 9. Wow, 10. Wild King

Richterspruch

Si. ½-6-1¼-¾-1¼-½-3½-4-7

Zeit

1:30,24

Zusatzinformationen

Auf Anordnung des Direktoriums wurde Dia Del Sol eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Vor ziemlich genau einem Jahr erschien im Auktionsring der BBAG in Iffezheim der damals im Jährlingsalter befindliche Dia del Sol, doch einen Käufer fand er damals nicht. Das Gestüt Röttgen, Züchter und auch unverändert Besitzer des Hengstes, wird es nicht ungern gesehen haben, denn der Zweijährige gewann mit dem Ferdinand Leisten-Memorial, das mit 200.000 Euro dotierte wertvollste Rennen für diese Altersklasse in Deutschland.

Für 150.000 Euro wäre Dia del Sol damals abgegeben, bei 100.000 Euro gab es einen echten Bieter, doch das reichte noch nicht, die mangelnde Größe war sicher damals auch ein Kaufhindernis. Ein Riese ist Dia del Sol unverändert nicht, im Feld der zehn Kandidaten war er fast schon der Kleinste, doch zeigte er Herz und Kampfgeist. Eine Nennung für das Deutsche Derby im kommenden Jahr hat Dia del Sol zwar erhalten, aber so ganz sicher ist sein Lager nicht, ob es für die dort verlangte 2400-Meter-Distanz reicht. „Wir zielen erst einmal auf das Mehl Mülhens-Rennen“, meinte Trainer Markus Klug. In diesem Jahr war Dia del Sols älterer Bruder Degas dort um eine Nase geschlagen Zweiter.

Der Soldier Hollow-Sohn ist der zweite Nachkomme der guten Diatribe, die zweijährig das Kronimus-Rennen (LR) gewann, vierjährig in Listenrennen in Iffezheim und Düsseldorf erfolgreich war. Sie startete in der Zucht mit Degas (Exceed and Excel), einer der besten dreijährigen Meiler im Lande, in großen Rennen aber oft nicht sehr glücklich. Noch am Sonntag war er in Düsseldorf Zweiter auf Gr. III-Ebene. Im Jährlingsalter ist Dina (Nathaniel), ein Stutfohlen heißt Dolores (Reliable Man). Diatribe ist eine Schwester zu sieben Siegern, darunter der auf Listenebene erfolgreiche Daktani (Kallisto). Aus dieser großartigen Familie sind in diesem Jahr der Gr. II-Sieger  Diplomat (Teofilo) und der vor Kurzem  in Frankreich verkaufte Drummer (Duke of Marmalade) zu nennen. 

Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Gestüt Röttgens Dia Del Sol siegt mit Adrie de Vries im höchstdotierten Zweijährigen-Rennen des Jahres, dem Ferdinand Leisten-Memorial - BBAG Auktionsrennen. www.klatuso.com - Klaus-Jörg Tuchel

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!