Drucken Redaktion Startseite

2016-10-09, Dortmund, 1. R. - Near England - Siegerin im 132. St.Leger-Rennen

1 Near England - Siegerin im 132. St.Leger-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).,Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2016 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten Siegwette 31:10. - Platzwette 18, 29:10. - Zweierwette 266:10. - Dreierwette 890:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Footloose (GER) 2013
 / b. St. v. Mamool - Forlista (Kallisto)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 3.000 € 31,0
2
Admiral (GER) 2013
 / b. H. v. Electric Beat - Adela (Tannenkönig)

Tr.: Reiner Werning / Jo.: Pascal Jonathan Werning
58,0 kg
Seitenblender
1.200 € 65,0
3
Gittan (GB) 2013
 / b. H. v. Kodiac - Apple Dumpling (Haafhd)

Tr.: Nadine Verheyen / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 300 € 40,0
4
Tex Art (GER) 2013
 / F. St. v. Excellent Art - Tech Exceed (Exceed and Excel)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Filip Minarik
55,5 kg 300 € 68,0
5
Part of Ireland (IRE) 2013
 / db. W. v. Intikhab - Pareia (Areion)

Tr.: Erika Mäder / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg 300 € 72,0
6
Sir Leopold (GER) 2013
 / F. H. v. Areion - Smart Gal (Galileo)

Tr.: Ira Ferentschak / Jo.: Ioannis Poullis
57,5 kg 259,0
7
Antares (GER) 2013
 / b. W. v. Kallisto - Anastra (Seattle Dancer)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,5 kg
Scheuklappen
37,0

Kurzergebnis

FOOTLOOSE (2013), St., v. Mamool - Forlista v. Kallisto, Zü.: Christian Bodenstedt u.a., Bes.: Edith Jörgensen, Tr.: Toni Potters, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 63,5 kg, 2. Admiral (Electric Beat), 3. Gittan (Kodiac), 4. Tex Art, 5. Part of Ireland, 6. Sir Leopold, 7. Antares

Richterspruch

Üb. 4½-½-¾-½-¾-1½

Zeit

1:26,31

Zusatzinformationen

Die RL überprüfte den Ausgang des Rennens auf den Plätzen. Die RL eröffnete ein Verfahren gem. Nr. 625 RO gegen das drittplatzierte Pferd Gittan wegen Behinderung des fünftplatzierten Pferdes Part of Ireland. Da Part of Ireland bei einer Disqualifikation von Gittan nicht einen der ersten drei Plätze erreichen kann, wird ein Gewinnausgleich in Höhe von 300 € zu Lasten des Besitzers von Gittan vorgenommen.

Rennanalyse

Start-Ziel setzte sich Footloose bei ihrem siebten Start durch, am Ende sehr souverän. Man hat in den letzten Wochen schon schlechter besetzte Maidenrennen gesehen, so dass die Stute auch im Handicap ihren Weg gehen wird, zumal die Pferde aus dieser Linie mit dem Alter eher besser werden. Die Mamool-Stute ist der zweite lebende Nachkomme ihrer Mutter, die sieben Rennen in Österreich, Italien und der Slowakei gewonnen hat, eine gute und harte Rennstute war. In Bratislava hat Forlista ein Nationales Listenrennen für sich entscheiden können, in Ebreichsdorf den dortigen Preis der Diana.

Ein zweijähriger Santiago-Hengst names Forgo steht ebenfalls bei Toni Potters, danach kamen eine Jährlingsstute erneut von Santiago und ein Hengstfohlen von It’s Gino. Forlista ist Schwester zu sieben, teilweise vielfachen Siegern, an der Spitze der gute Flieger Forgino (It’s Gino), Listensieger in Köln und Dritter in der Goldenen Peitsche (Gr. II). Die Familie stellte am Sonntag zeitgleich in München mit Flame (Authorized) eine weitere Siegerin. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Die Mamool-Tochter Footloose. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Die Mamool-Tochter Footloose gehört jetzt auch zu den Siegern, ist mit Adrie de Vries überlegen voraus. www.klatuso.com - Klaus-Jörg Tuchel

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!