Drucken Redaktion Startseite

2016-10-02, Hannover, 7. R. - Großer Preis Jungheinrich Gabelstapler

7 Großer Preis Jungheinrich Gabelstapler

Listenrennen, 25.000 €
Für 3-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen. Gew. 54,0 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Stuten, die ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 19:10. - Platzwette 15, 61, 32:10. - Zweierwette 519:10. - Dreierwette 2.551:10. - Platz-Zwilling-Wette 119, 48, 157:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sarandia (GER) 2013
 / b. St. v. Dansili - Salontasche (Dashing Blade)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
5-2-1-4-1-4
55,5 kg 14.000 € 19,0
2
Distain (GB) 2012
 / b. St. v. Champs Elysees - Market Forces (Lomitas)

Tr.: Sarah Steinberg / Jo.: Mickael Berto
Formen:
5-3-8-1-5-3-2-2-1-2
57,0 kg 6.500 € 299,0
3
The Dancing Fairy (IRE) 2013
 / F. St. v. Wiener Walzer - The Fairy (Night Shift)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
1-3-3-4-2-4
54,0 kg 3.000 € 129,0
4
Strawberry Martini (GB) 2011
 / F. St. v. Mount Nelson - Strawberry Lolly (Lomitas)

Tr.: Henri Alex Pantall / Jo.: Lukas Delozier
Formen:
11-2-2-1-4-5-6-8-10-8
57,0 kg 1.500 € 66,0
5
Shaloushka (IRE) 2012
 / b. St. v. Dalakhani - Shalama (Kahyasi)

Tr.: Mikel Delzangles / Jo.: Raphael Marchelli
Formen:
1-1-5-5-1
58,0 kg
Scheuklappen
57,0
6
Rose Rized (GER) 2012
 / b. St. v. Authorized - Rosenreihe (Catcher In The Rye)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
Formen:
3-3-4-9-6-1-1-4-8-5
59,5 kg 91,0
7
Night Melody (IRE) 2012
 / Bsch. St. v. Dalakhani - Norderney (Dai Jin)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Vinzenz Schiergen
Formen:
1-3-10-6-2-3-5-6-2-5
57,0 kg 279,0
8
Anna Mia (GER) 2012
 / F. St. v. Monsun - Queen's Hall (Singspiel)

Tr.: Dominik Moser / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
9-3-8-1-2-4-4
57,0 kg
Scheuklappen
132,0
9
La Superba (IRE) 2012
 / F. St. v. Medicean - La Spezia (Danehill Dancer)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Rene Piechulek
Formen:
2-7-4-3-2-7-2-1-1-1
57,0 kg
Scheuklappen
381,0
10
Shkhara (IRE) 2013
 / b. St. v. Dubawi - Mount Elbrus (Barathea)

Tr.: Eoghan J. O'Neill / Jo.: Tristan Baron
Formen:
1-1-1-1-4-6-11-11
54,0 kg 76,0

Kurzergebnis

SARANDIA (2013), St., v. Dansili - Salontasche v. Dashing Blade, Zü. u. Bes.: Stiftung Gestüt Fährhof, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Daniele Porcu, GAG: 96 kg, 2. Distain (Champs Elysees), 3. The Dancing Fairy (Wiener Walzer), 4. Strawberry Martini, 5. Shaloushka, 6. Rose Rized, 7. Night Melody, 8. Anna Mia, 9. La Superba, 10. Shkhara

Richterspruch

Le. 6-2¼-kK-3¼-1¾-4¾-1¼-1½-K

Zeit

2:22,46

Zusatzinformationen

Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Distain eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Nach Rechnung stand Sarandia deutlich über der Konkurrenz und das spiegelte sich dann auch im Rennen wieder. Vom Start bis in Ziel hatte die Zweite aus dem Henkel-Preis der Diana (Gr. I) die Konkurrenz im Griff, gewann am Ende völlig souverän und stellte ihre letzte Vorstellung richtig, als sie in Baden-Baden auf vermutlich doch zu loser Bahn schnell die Segel strich. Das muss es für die Stute aber noch nicht gewesen sein, sie hat doch Engagements für mehrere Gruppe-Rennen in den kommenden Wochen.

Ihr Vater, der Juddmonte-Hengst Dansili gehört seit Jahren konstant zu den erfolgreichsten Vererbern in Europa, er hat bislang 65 Gr.-Sieger gebracht, 19 haben auf Gr. I-Ebene gewonnen. Inzwischen zwanzig Jahre alt steht er zu einer Taxe von 85.000 Pfund im Banstead Manor Stud in England.

Die Mutter Salontasche, die eine höchst erfolgreiche Wittekindshofer Familie vertritt, der auch de diesjährige Diana-Siegerin Serienholde (Soldier Hollow) angehört, ist 2001 von Fährhof für 140.000 Mark in Iffezheim gekauft worden. Sie hat bei wenigen Starts zweimal gewonnen, war einmal Vierte auf Listenebene. Ihren relativ hohen Ankaufspreis rechtfertigte sie durch konstant gute Zuchtleistungen. Sie ist Mutter des Bavarian Classic (Gr. III)-Siegers Saphir (Black Sam Bellamy), des Listensiegers Saint Pellerin (Königstiger) und der listenplatziert gelaufenen Salontänzerin (Black Sam Bellamy). Sie hat eine zwei Jahre Campanologist-Stute, die ebenfalls von Peter Schiergen trainiert wird, und eine Jährlingsstute von Maxios, ist Halbschwester zu drei Black Type-Siegern aus einer Familie, die jedes Jahr hochklassige Pferde bringt. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Überzeugend: Gestüt Fährhofs Sarandia ist mit Daniele Porcu im Großen Preis Jungheinrich Gabelstapler auf Listenparkett mit sechs Längen voraus. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Überzeugend: Gestüt Fährhofs Sarandia ist mit Daniele Porcu im Großen Preis Jungheinrich Gabelstapler auf Listenparkett mit sechs Längen voraus. www.galoppfoto.de - Marius Schwarz
Sarandia mit Pflegerin nach dem Sieg unter einem Regenbogen. www.galoppfoto.de - Marius Schwarz

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!