Drucken Redaktion Startseite

2016-09-25, Mannheim, 2. R. - John-Deere Preis

2 John-Deere Preis

Kat. D, 4.400 € (2.200, 1.100, 600, 300, 200). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2016 zweitplatzierten Pferden 2 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 1 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 39:10. - Platzwette 20, 27:10. - Zweierwette 102:10. - Dreierwette 243:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Baltic Best (IRE) 2013
 / b. St. v. King's Best - Born Wild (Sadler's Wells)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Vinzenz Schiergen
57,0 kg
Ohrenstöpsel
2.200 € 39,0
2
Lady Leoso (GER) 2013
 / F. St. v. Lord of England - Lomitas Dream (Lomitas)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Lena Maria Mattes
56,0 kg 1.100 € 80,0
3
Runahead (GB) 2013
 / Sch. St. v. Makfi - Representera (Lomitas)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Rebecca Danz
57,0 kg 600 € 38,0
4
Salutaris Bella (GER) 2013
 / b. St. v. It's Gino - Sweet Roxana (Lomitas)

Tr.: Regine Weißmeier / Jo.: Fabian Xaver Weißmeier
57,0 kg 300 € 83,0
5
Brianna Bay (IRE) 2013
 / b. St. v. Kandahar Run - Bristol Bay (Montjeu)

Tr.: John David Hillis / Jo.: Gerlinde Mühlbichler
55,0 kg 200 € 153,0
6
Blues of England (GER) 2013
 / F. St. v. Lord of England - Bearlita (Lomitas)

Tr.: Volker Röhrig / Jo.: Eva Maria Herresthal
52,0 kg
Erl. 3 kg
61,0
99
Naqdy (GB) 2013
 / b. W. v. Aqlaam - Shuhra (Marju)

Tr.: Lucien van der Meulen / Jo.: Tommaso Scardino
56,0 kg
Erl. 2 kg, gefallen
33,0

Kurzergebnis

BALTIC BEST (2013), St., v. King's Best - Born Wild v. Sadler's Wells, Zü. u. Bes.: Gestüt Ammerland, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Vinzenz Schiergen, GAG: 60,5 kg, 2. Lady Leoso (Lord of England), 3. Runahead (Makfi), 4. Salutaris Bella, 5. Brianna Bay, 6. Blues of England, gefallen: Naqdy

Richterspruch

Le. 2¼-1¼-1½-3½-6

Zeit

2:03,26

Rennanalyse

Ein leichter Sieg von Baltic Best, die sicher nur überschaubares Können besitzt, sich durch diesen Treffer jedoch die Qualifikation für die Zucht gesichert haben sollte. Schließlich ist die King’s Best-Tochter eine Schwester der Prix Vermeille (Gr. I)- und Prix Cleopatre (Gr. III)-Siegerin Baltic Baronesse (Shamardal) und des Listensiegers Baltic Rock (Rock of Gibraltar), zudem von der Prix des Reservoires (Gr. III)-Zweiten Baltic Comtesse (Lope de Vega) und des listenplatziert gelaufenen Baltic Storm (Kandahar Run). Eine zwei Jahre alte Stute stammt von Lope de Vega, ein Jährlingshengst von Shamardal. Die nächste Mutter ist die Derbysiegerin Borgia (Acatenango). Ein aktuell erfolgreiches Pferd aus der Familie ist die May Hill Stakes (Gr. II)-Siegerin Rich Legacy (Holy Roman Emperor). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!