Drucken Redaktion Startseite

2016-09-25, Dresden, 7. R. - Meine Bank vor Ort - Ihre Ostsächsische Sparkasse Dresden

7 Meine Bank vor Ort - Ihre Ostsächsische Sparkasse Dresden

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2016 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 48:10. - Platzwette 20, 32, 15:10. - Zweierwette 1.144:10. - Dreierwette 2.699:10. - Platz-Zwilling-Wette 77, 36, 70:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Danish King (IRE) 2013
 / Sch. W. v. Pour Moi - Dawn Dane (Danehill)

Tr.: Stefan Richter / Jo.: Fabio Marcialis
55,0 kg
Ohrenstöpsel, Erl. 3 kg
3.000 € 48,0
2
Poker Run (FR) 2013
 / db. W. v. Areion - Pepples Beach (Lomitas)

Tr.: Rene Vinklarek / Jo.: Carlos Henrique
57,5 kg
Scheuklappen
1.200 € 273,0
3
Antares (GER) 2013
 / b. W. v. Kallisto - Anastra (Seattle Dancer)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 600 € 39,0
4
Diokletian (GER) 2013
 / db. W. v. Lawman - Djidda (Lando)

Tr.: Christian Zschache / Jo.: Patrick Gibson
57,5 kg
Scheuklappen
300 € 30,0
5
Kashani (IRE) 2013
 / F. W. v. Manduro - Kastanie (Gone West)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 84,0
6
Wellensturm (GER) 2013
 / b. H. v. Sehrezad - Wellaria (Areion)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 33,0
7
Maureen (GER) 2013
 / F. St. v. Lord of England - Mirelle (Sternkönig)

Tr.: Pavel Hlavaty / Jo.: Tom Schurig
53,0 kg
Seitenblender, Erl. 2 kg
1.031,0
8
Arta Vela (GER) 2013
 / F. St. v. Samum - A winning Dream (Law Society)

Tr.: Jutta Pohl / Jo.: Ioannis Poullis
55,0 kg 635,0
9
Old Spirit (CZE) 2013
 / b. W. v. Suteki Shinsukekun - Old Rose (Big Shuffle)

Tr.: Helena Vorsilkova / Jo.: Adam Florian
55,0 kg
Scheuklappen, Ohrenstöpsel, Erl. 3 kg
521,0

Kurzergebnis

DANISH KING (2013), W., v. Pour Moi - Dawn Dane v. Danehill, Zü.: Gestüt Ammerland, Bes.: Stall Beauty World, Tr.: Stefan Richter, Jo.: Fabio Marcialis, GAG: 62 kg, 2. Poker Run (Areion), 3. Antares (Kallisto), 4. Diokletian, 5. Kashani, 6. Wellensturm, 7. Maureen, 8. Arta Vela, 9. Old Spirit

Richterspruch

Üb. 3½-3-¾-1½-½-27-6-¾

Zeit

1:36,90

Zusatzinformationen

Nichtstarter: King's Soldier.

Rennanalyse

Schon im Winter bei Peter Schiergen ist Danish King ins Geld gelaufen, es hat dann aber doch etwas gedauert, bis er sein erstes Rennen gewinnen konnte. Das minimale Aufgewicht, das er für den Erfolg bekommen hat, sollte er auch im Handicap nach vorne tragen können. Sein Vater Pour Moi (Montjeu) hat das Investec Derby (Gr. I) gewonnen,  sein erster Jahrgang ist dreijährig, ganz überzeugt haben seine Nachkommen noch nicht, auch wenn er in Australien bereits eine Gr. I-Sieger gestellt hat. Die Mutter Dawn Dane hat vier andere Sieger auf der Bahn, darunter Dawn Dew (Montjeu), Dritte im Walther J. Jacobs-Stutenpreis (Gr. III). Dawn Dane ist eine Schwester der Gr.-Sieger Corre Caminos (Montjeu), Recital (Montjeu) und Racinger (Spectrum), die beiden letzten wurden als Deckhengste aufgestellt.

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Der Schimmel Danish King kommt problemlos zu seinem ersten Sieg. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!