Drucken Redaktion Startseite

2016-08-28, Baden-Baden, 6. R. - Preis der Stadtwerke Baden-Baden

6 Preis der Stadtwerke Baden-Baden

Kat. D, 8.000 € (5.000, 1.700, 900, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2016 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 60:10. - Platzwette 12, 13, 10:10. - Zweierwette 200:10. - Dreierwette 562:10. - Platz-Zwilling-Wette 24, 16, 18:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Izzo (GER) 2013
 / b. W. v. Tertullian - Ioannina (Rainbow Quest)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 5.000 € 60,0
2
Belangelus (FR) 2013
 / F. H. v. Mohandas - Burning Love (Pentire)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Andreas Suborics
58,0 kg 1.700 € 66,0
3
Avicenna (FR) 2013
 / b. H. v. Siyouni - Almerita (Medicean)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marc Lerner
57,5 kg 900 € 15,0
4
Rainmaker (FR) 2013
 / b. H. v. Myboycharlie - Nikolenka (Indian Ridge)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Andrasch Starke
57,5 kg 400 € 187,0
5
Super Saint (FR) 2013
 / F. H. v. Samum - Zoom (Lomitas)

Tr.: Eugen Frank / Jo.: Ian Ferguson
57,0 kg
Seitenblender
176,0
6
Recent Blade (GER) 2013
 / b. H. v. Dashing Blade - Rose Noire (Windwurf)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 241,0
7
Lord of Karma (GER) 2013
 / b. W. v. Kalatos - La Calia (Dashing Blade)

Tr.: Marion Rotering / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 214,0
8
Flame (GER) 2013
 / b. St. v. Authorized - Flores (Alkalde)

Tr.: Karoly Kerekes / Jo.: Eduardo Pedroza
56,0 kg
verl. Bügel
76,0

Kurzergebnis

IZZO (2013), W., v. Tertullian - Ioannina v. Rainbow Quest, Zü.: Gestüt Schlenderhan, Bes.: Eckhard Sauren, Tr.: Mario Hofer, Jo.: Filip Minarik, GAG: 79 kg, 2. Belangelus (Mohandas), 3. Avicenna (Siyouni), 4. Rainmaker, 5. Super Saint, 6. Recent Blade, 7. Lord of Karma, 8. Flame

Richterspruch

Le. 1½-1-1¼-6-3¾-22-17

Zeit

1:54,32

Zusatzinformationen

Flame: verliert Bügel

Rennanalyse

Gewisse Erwartungen sind zu Saisonbeginn schon in Izzo gesetzt worden. Inzwischen ist der Schlenderhaner kastriert, die Rückkehr auf eine kürzere Distanz dürfte ihm auch gepasst haben. Er Tertullian-Sohn ist das vierte und letzte Fohlen seiner Mutter Ioannina, diese ist 2013 bei Tattersalls für 125.000gns. verkauft worden. Die Listensiegerin und Dritte im Preis von Europa (Gr. I) die Sieger Iman (Dansili) und Icici (Shirocco) gebracht, Letztere ist in der Mutterstutenherde des Gestüts Auenquelle. Nach Izzo hat sie einen Hengst und eine Stute jeweils von Lawman gebracht.

Ioannina ist Halbschwester der listenplatziert gelaufenen Iora (Tiger Hill), Mutter der Preis der Diana (Gr. I)-Siegerin Iota (Tiger Hill), die wiederum Mutter des Gr. I-Siegers Ito (Adlerflug) ist. Ein Bruder von Ioannina ist der Gr. III-Sieger Illo (Tertullian). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Izzo kommt leicht zu seinem ersten Erfolg. www.galoppfoto.de

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!