Drucken Redaktion Startseite

2016-08-21, Düsseldorf, 9. R. - BauFIX-Rennen

9 BauFIX-Rennen

Kat. E/Agl. IV, 5.000 € (3.000, 1.200, 500, 300).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

GAG -4 f.3j., +2 f.4j.u.ält.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 95:10. - Platzwette 19, 18, 17:10. - Zweierwette 457:10. - Dreierwette 1.385:10. - Platz-Zwilling-Wette 102, 21, 52:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Well's Wonder (GER) 2007
 / F. W. v. Kornado - Well Set (Second Set)

Tr.: Rudolf Storp / Jo.: Francisco Da Silva
53,5 kg 3.000 € 95,0
2
Zubaida (GER) 2011
 / F. St. v. Adlerflug - Zypern (Acatenango)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg 1.200 € 45,0
3
Scataro (GER) 2008
 / b. W. v. Lomitas - Scota (Marju)

Tr.: Simone Bals / Jo.: Jozef Bojko
52,0 kg 500 € 39,0
4
Winley (GER) 2011
 / F. H. v. Kalatos - Well Sired (Surumu)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Andreas Helfenbein
56,0 kg
1. disq.
300 € 51,0
5
Mesaria (IRE) 2012
 / b. St. v. Montjeu - Parakopi (Green Desert)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Faleh Bughenaim
58,0 kg
Erlaubnis 3 Kg
39,0
6
Coco (GER) 2011
 / b. W. v. Noroit - Comedy (Surumu)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Melina Ehm
57,0 kg
Erlaubnis 5 Kg, Scheuklappen
66,0
7
Culworth Boy (GER) 2010
 / b. W. v. Tajraasi - Cadre Idris (College Chapel)

Tr.: Ana Bodenhagen / Jo.: Miguel Lopez
57,5 kg 155,0
8
Art of Adventure (GER) 2013
 / b. St. v. Poseidon Adventure - Art of Magic (Dashing Blade)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Maxim Pecheur
52,0 kg
Seitenblender
135,0

Kurzergebnis

1. Well's Wonder, 2. Zubaida, 3. Scataro, 4. Winley, 5. Mesaria, 6. Coco, 7. Culworth Boy, 8. Art of Adventure

Richterspruch

Si.(Winley) ½-¾-1¼-3¾-½-10-19

Zeit

3:13,03

Zusatzinformationen

Ab 200 Meter vor dem Ziel bricht Winley unter der rechts eingesetzten Peitsche 4 Walzenbreiten nach außen weg und behindert dadurch den außen von ihm galoppierenden Scataro. Durch diese Behinderung muss J. Bojko sein Pferd für mindestens 4 Galoppsprünge aufnehmen. Auch Well’s Wonder wird durch diese Bewegung von Winley in Folge einer Kettenreaktion behindert. Im Ziel liegt Scataro 1 ¼ Längen hinter der Drittplazierten Zubaida. Die Rennleitung sieht den Ausgang des Rennens mit überwiegender Wahrscheinlichkeit beeinflusst. Die RL überprüfgte den Ausgang des Rennens. Die RL eröffnete ein Protestverfahen gegen den Sieger Winley wegen Behinderung des vierplatzierten Pferdes Scataro, disqualifizierte Winley und setzte ihn auf den vierten Platz.
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!