Drucken Redaktion Startseite

2016-08-17, York, 4. R. - Juddmonte International Stakes

4 Juddmonte International Stakes

Gruppe I, 1.149.000 €
3j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten29:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Postponed (IRE) 2011
 / b. H. v. Dubawi - Ever Rigg (Dubai Destination)

Tr.: Roger Varian / Jo.: Andrea Atzeni
60,0 kg 739.000 € 29,0
2
Highland Reel (IRE) 2012
 / b. H. v. Galileo - Hveger (Danehill)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Seamie Heffernan
60,0 kg 280.000 € 70,0
3
Mutakayyef (GB) 2013
 / F. W. v. Sea the Stars - Infallible (Pivotal)

Tr.: William J. Haggas / Jo.: Paul Hanagan
60,0 kg 140.000 € 85,0
4
Sir Isaac Newton (GB) 2012
 / b. H. v. Galileo - Shastye (Danehill)

Tr.: Aidan P. O'Brien / Jo.: Colm O'Donoghue
60,0 kg 70.000 € 260,0
5
Exosphere (GB) 2012
 / b. H. v. Beat Hollow - Bright and Clear (Danehill)

Tr.: Sir Michael Stoute / Jo.: Patrick Smullen
60,0 kg 35.000 € 290,0
6
The Grey Gatsby (IRE) 2011
 / Sch. H. v. Mastercraftsman - Marie Vison (Entrepreneur)

Tr.: Kevin Ryan / Jo.: Daniel Tudhope
60,0 kg 18.000 € 110,0
8
Hawkbill (USA) 2013
 / F. H. v. Kitten's Joy - Trensa (Giant's Causeway)

Tr.: Charles Appleby / Jo.: William Buick
56,0 kg 70,0
9
Wings of Desire (GB) 2013
 / F. H. v. Pivotal - Gull Wing (In the Wings)

Tr.: John H. M. Gosden / Jo.: Lanfranco Dettori
56,0 kg 90,0
10
Dariyan (FR) 2012
 / b. H. v. Shamardal - Daryakana (Selkirk)

Tr.: Alain de Royer-Dupre / Jo.: Christophe Soumillon
60,0 kg 150,0
11
Arab Spring (IRE) 2010
 / b. H. v. Monsun - Spring Symphony (Darshaan)

Tr.: Sir Michael Stoute / Jo.: Jamie Spencer
60,0 kg 260,0

Kurzergebnis

POSTPONED (2011), H., v. Dubawi - Ever Rigg v. Dubai Destination, Bes.: Scheich Mohammed Obaid Al Maktoum, Zü.: St Albans, Tr.: Roger Varian, Jo.: Andrea Atzeni 2. Highland Reel (Galileo), 3. Mutakayyef (Sea the Stars), 4. Sir Isaac Newton, 5. Exosphere, 6. The Grey Gatsby, 7. Almodovar, 8. Hawkbill, 9. Wings of Desire, 10. Dariyan, 11. Arab Spring, 12. King Bolete

Richterspruch

1 1/4, 1, 2, K, 6, 3/4, K, 4 1/2, 5, 7, 3/4

Zeit

2:06,58

Rennanalyse

„Unbelievable“ war das Wort, das Roger Varian nach dem sechsten Gruppesieg in Serie für Postponed fand. Unglaublich war tatsächlich einmal mehr die Leistung des Fünfjährigen, der zuletzt die King George VI and Queen Elizabeth II Stakes (Gr. I) aufgrund einer Erkältung auslassen musste, nun aber dort weitermachte, wo er im Juni mit dem Sieg im Coronation Cup aufgehört hatte. Eine noch deutlichere Favoritenstellung hätte er wohl eingenommen, wäre er nicht auf einer deutlich kürzeren Distanz gestartet. Sein Trainer hatte zuvor verlauten lassen, er sehe darin kein Problem, womit er Recht behalten sollte. Nach einer kleinen Pause lautet das nächste Ziel Prix de L’Arc de Triomphe.

Im vergangenen Jahr zählte Postponed zu den herausragenden 2400-Meter-Pferden in Europa. Er gewann die King George VI and Queen Elizabeth Stakes (Gr. I) und den Prix Foy (Gr. II). Das war noch für Trainer Luca Cumani, für den er dreijährig schon die Great Voltigeur Stakes (Gr. II) gewinnen konnte. Doch kurz vor dem geplanten Start im „Arc“ 2015 verließ Postponed wie alle Pferde von Scheich Mohammed Obaid Al Maktoum den Stall von Cumani, er wurde dann für Longchamp verletzungsbedingt zum Nichtstarter erklärt. Er wechselte in das Quartier von Roger Varian und auch Jockey Andrea Atzeni, der den Hengst bei seinen größten Erfolgen gesteuert hat, ist weiter an Bord. Und er scheint sich über Winter noch einmal gesteigert zu haben, gewann in Meydan ohne größere Probleme das Dubai City of Gold (Gr. II) und das Dubai Sheema Classic (Gr. I). Danach folgte der Sieg in Epsom.

Postponed, der als Jährling 360.000gns. kostete, ist das zweite Fohlen der dreijährig siegreichen Ever Rigg (Dubai Destination), dessen Erstling Neamour (Oasis Dream) platziert gelaufen ist. Sie hat noch jüngere Nachkommen von IffraajNathaniel und Makfi. Die zweite Mutter ist die Moyglare Stud Stakes (Gr. I)- und Lowther Stakes (Gr. II)-Siegerin Bianca Nera (Salse), selbst Mutter von zwei Listensiegerinnen, in zweiter Generation hat sie zwei Gr. III-Sieger auf der Bahn. Aus der Linie stammt der Gr. III-Sieger Mekong River (Galileo) und der in Irland als Nachwuchsdeckhengst stehende Gale Force Ten (Oasis Dream). 

 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Bilder

Schwärmen erlaubt ... Postponed und Andrea Atzeni in den Juddmonte International. www.galoppfoto.de - John James Clark
Schwärmen erlaubt ... Postponed und Andrea Atzeni in den Juddmonte International. www.galoppfoto.de - John James Clark
Würdiger Träger der Siegerdecke nach den Juddmonte International: Der Dubawi-Sohn Postponed. www.galoppfoto.de - John James Clark
Dusche für den Sieger .... Postponed nach den Juddmonte International. www.galoppfoto.de - John James Clark

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!