Drucken Redaktion Startseite

2016-08-07, Düsseldorf, 2. R. - Schauma-Rennen

2 Schauma-Rennen

Kat. D, 6.000 € (3.500, 1.400, 700, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Seit 1.9.2015 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 42:10. - Platzwette 17, 18, 45:10. - Zweierwette 187:10. - Dreierwette 2.400:10. - Platz-Zwilling-Wette 27, 123, 281:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Sadalbari (GER) 2013
 / F. H. v. Wiener Walzer - Shine On (Lando)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marc Lerner
58,0 kg 3.500 € 42,0
2
Gonora (GER) 2013
 / b. St. v. Lando - Gonara (Big Shuffle)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Alexander Pietsch
55,5 kg 1.400 € 52,0
3
Shagan (GER) 2013
 / db. W. v. Wiener Walzer - Silpara (Monsun)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Marvin Suerland
57,5 kg 700 € 266,0
4
Dancing Hawk (GER) 2013
 / b. H. v. Soldier Hollow - Dyveke (Lando)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 400 € 90,0
5
Naqdy (GB) 2013
 / b. W. v. Aqlaam - Shuhra (Marju)

Tr.: Lucien van der Meulen / Jo.: Francisco Da Silva
58,0 kg 272,0
5
Mandoria (GER) 2013
 / F. St. v. Adlerflug - Majorata (Acatenango)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Stephen Hellyn
55,5 kg 58,0
7
Zamora (GER) 2013
 / F. St. v. Wiener Walzer - Zypern (Acatenango)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 32,0
8
Holly Marie (GER) 2013
 / Df. St. v. Dalakhani - Hollywood Love (Lomitas)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Filip Minarik
55,5 kg 124,0
9
Zawadi (GER) 2013
 / b. St. v. Kallisto - Zandra (Lagunas)

Tr.: Uwe Schwinn / Jo.: Ian Ferguson
56,5 kg 213,0
10
Eyes on Heaven (GER) 2013
 / Bsch. St. v. Kendargent - Envollee (In The Wings)

Tr.: Reiner Werning / Jo.: Maxim Pecheur
55,5 kg 323,0
11
Mr Copperfield (IRE) 2013
 / b. W. v. Shamardal - Tiffany Diamond (Sadler's Wells)

Tr.: Ana Bodenhagen / Jo.: Francesco Ladu
57,0 kg
Erl. 3 kg, Mgw. 2,5 kg
396,0
12
Sea The Blue (IRE) 2013
 / b. W. v. Dark Angel - Bowness (Efisio)

Tr.: Ana Bodenhagen / Jo.: Miguel Lopez
57,5 kg 262,0

Kurzergebnis

SADALBARI (2013), W., v. Wiener Walzer - Shine On v. Lando, Zü.: Ingo Hecker, Bes.: Stall Bye Bye Fly, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Marc Lerner, GAG: 66 kg, 2. Gonora (Lando), 3. Shagan (Wiener Walzer), 4. Dancing Hawk, 5. Naqdy, 5. Mandoria, 7. Zamora, 8. Holly Marie, 9. Zawadi, 10. Eyes on Heaven, 11. Mr Copperfield, 12. Sea the Blue

Richterspruch

Si. ¾-¾-N-1½-tR-K-3¾-K-24-16-4

Zeit

2:09,70

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Independencia.

Rennanalyse

Black Type findet man in den ersten drei Generationen bei Sadalbari zwar nicht, doch handelt es sich bei dem Wiener Walzer-Sohn fraglos um ein mehr als ordentliches Rennpferd. Beim zweiten Start legte er in einem gewiss nicht schlechten Feld problemlos seine Maidenschaft ab. Er ist der zweite Nachkomme seiner nur wenig gelaufenen Mutter, die noch eine Jährlingsstute von Linngari hat. Shine On ist Halbschwester zu zwei Siegern, die dritte Mutter Shani (Sadler’s Wells) stammt aus der Wildenstein-Zucht, ist eine Schwester der Gr. I-Sieger Star Lift (Mill Reef) und Sagace (Luthier). Dieser Zweig der Schwarzgold-Familie ist durch die klassische Siegerin Schönbrunn (Pantheon) nach Frankreich gelangt.  

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Sadalbari kommt unter Marc Lerner zu seinem ersten Erfolg. www.galoppfoto.de  - Sandra Scherning

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!