Drucken Redaktion Startseite

2016-08-07, Düsseldorf, 1. R. - Somat-Rennen

1 Somat-Rennen

Kat. D, 6.000 € (3.500, 1.400, 700, 400). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

EBF-Rennen. Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 3 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 43:10. - Platzwette 17, 12, 29:10. - Zweierwette 96:10. - Dreierwette 1.008:10. - Platz-Zwilling-Wette 29, 254, 84:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Pemina (GER) 2014
 / b. St. v. Soldier Hollow - Princess Lala (Royal Dragon)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Alexander Pietsch
54,0 kg 3.500 € 42,0
2
Rostam (USA) 2014
 / schwb. H. v. Hat Trick - Summer Cruise (Vicar)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 1.400 € 24,0
3
Amun (GER) 2014
 / b. H. v. Soldier Hollow - Albula (Dashing Blade)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Jozef Bojko
56,0 kg 700 € 175,0
4
Sunny Belle (IRE) 2014
 / b. S. v. Exceed and Excel - Survey (Big Shuffle)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
55,0 kg 400 € 47,0
5
Windstoß (GER) 2014
 / b. H. v. Shirocco - Wellenspiel (Sternkönig)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 73,0
6
Barteaux (GER) 2014
 / b. W. v. Tertullian - Bordeaux (Second Set)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Francesco Ladu
56,0 kg
Erl. 3 kg
75,0
7
Shining Lord (GER) 2014
 / b. W. v. Lord of England - Serienhoehe (High Chaparral)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
56,0 kg 110,0
8
Jamie's Venture (FR) 2014
 / b. W. v. Moss Vale - Liebelei (Royal Academy)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 192,0

Kurzergebnis

PEMINA (2014), St., v. Soldier Hollow - Princess Lala v. Royal Dragon, Zü. u. Bes.: David u. Hans-Peter Schön, Tr.: Jens Hirschberger, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 74,5 kg, 2. Rostam (Hat Trick), 3. Amun (Soldier Hollow), 4. Sunny Belle, 5. Windstoß, 6. Barteaux, 7. Shining Lord, 8. Jamie's Venture

Richterspruch

Le. 2¼-K-½-½-¾-3¾-48

Zeit

1:27,22

Rennanalyse

Rund drei Stunden vor dem etwas unglücklichen Laufen ihrer rechten Schwester Pagella (Soldier Hollow) im Henkel-Preis der Diana (Gr. I) kam Pemina zu einem durchaus eindrucksvollen Debuterfolg. Ihr Trainer hatte vor Kurzem bereits angedeutet, dass die Zweijährige keineswegs schlechter als die Dreijährige sei und das stellte sie denn auch unter Beweis. Langfristig wird der Preis der Winterkönigin (Gr. III) ihr Ziel sein.

Ihre Mutter Princess Lala besaß nur bescheidenes Können. Bei 26 Starts kam sie gerade einmal zu einem Sieg, das war vierjährig in der Goldenen Weintraube der Pfalz in Hassloch. Mit einem siebten Platz und einem GAG von 47,5 kg beendete sie in einem Ausgleich IV in Mannheim ihre Rennlaufbahn. Kurz davor war sie zu einem Einsatzpreis von 1.500 Euro Fünfte in einem Verkaufsrennen in Honzrath, einen Interessenten gab es damals nicht. Ihr Halbbruder Pastorius (Soldier Hollow) war zu jenem Zeitpunkt noch sieglos, gewann erst einige Wochen später das Ratibor-Rennen (Gr. III) und wurde im Jahr darauf Derbysieger. So gab es trotz ihrer übersichtlichen Rennklasse allemal einen Grund, mit Princess Lala zu züchten. Pagella ist der Erstling, im Jährlingsalter ist Puccini (Reliable Man), letztes Jahr wurde Princess Lala, Schwester des Gr. III-Siegers Parthenius (Soldier Hollow), nicht gedeckt. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Pemina kommt zu einem eindrucksvollen Debut-Erfolg. www.galoppfoto.de - Sandra Scherning

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!