Drucken Redaktion Startseite

2016-08-01, Köln, 6. R. - Preis der Kölner Partnerstadt Peking

6 Preis der Kölner Partnerstadt Peking

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.1.2016 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg seit 1.1.2016 in der Kategorie D 3 kg mehr. Seit 1.1.2016 sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 29:10. - Platzwette 13, 14, 16:10. - Zweierwette 50:10. - Dreierwette 176:10. - Platz-Zwilling-Wette 12, 18, 17:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Saxone (IRE) 2013
 / F. W. v. Tiger Hill - Strela (Lomitas)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
59,0 kg 3.000 € 29,0
2
Nazbanou (IRE) 2013
 / b. St. v. High Chaparral - Neele (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 1.200 € 26,0
3
Amiga (IRE) 2013
 / b. St. v. Lord of England - Amouage (Tiger Hill)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Stephen Hellyn
55,0 kg 900 € 51,0
4
Pure Paradise (GER) 2013
 / F. St. v. Lord of England - Paradise Search (Rainbow Quest)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andreas Suborics
55,0 kg 600 € 143,0
5
Johara (GER) 2013
 / F. St. v. New Approach - Jambalaya (Samum)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
54,0 kg 300 € 127,0
6
Wikileaks (GER) 2013
 / b. W. v. Toylsome - Wabrimida (Monsun)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Marc Lerner
56,0 kg 306,0
7
Levitate (GER) 2013
 / b. St. v. Kamsin - Longoria (Desert Prince)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Norman Richter
54,0 kg 435,0
8
Mighty Mix (GB) 2013
 / W. v. Mighty - Heather Mix (Linamix)

Tr.: Rudolf Storp / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 409,0
9
Restless Mind (FR) 2013
 / b. St. v. Pour Mou - Why Worry (Cadeaux Genereux)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
54,5 kg 137,0
10
Purple Patch (GER) 2013
 / b. St. v. Shrek - Polska Lucie (Monsun)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Vinzenz Schiergen
55,0 kg
Mgw. 1 kg
306,0
11
Monet's Sky (IRE) 2013
 / F. W. v. Roderic O'Connor - La Sibilla (Fantastic Light)

Tr.: Marion Weber / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 229,0

Kurzergebnis

SAXONE (2013), H. v. Tiger Hill - Strela v. Lomitas, Zü.: Stiftung Gestüt Fährhof, Bes.: Stall Widukind, Tr.: Hans-Jürgen Gröschel, Jo.: Wladimir Panov, GAG: 76,5 kg, 2. Nazbanou (High Chaparral), 3. Amiga (Lord of England), 4. Pure Paradise, 5. Johara, 6. Wikileaks, 7. Levitate, 8. Mighty Mix, 9. Restless Mind, 10. Purple Patch, 11. Monet's Sky

Richterspruch

Ka. H-2¾-5-1¾-1¼-10-H-2½-¾-37

Zeit

1:52,26

Rennanalyse

Ein knapper Sieg von Saxone, der jedoch eine gute Stute in Schach hielt und den guten Eindruck bestätigte, den man von ihm insbesondere in Hamburg gewinnen konnte. Anfang Oktober hätte er noch eine Startmöglichkeit in einem Auktionsrennen in Hannover, doch wird man ihn vermutlich zuvor im Handicap im Einsatz sehen.

Er stammt aus der nicht allzu langen Zeit von Tiger Hill auf dem Fährhof, ist der Erstling seiner Mutter Strela. Die ist zwar nur platziert gelaufen, ist aber die rechte Schwester des als Renn- und Zuchtpferd so erfolgreichen Silvano und Halbschwester des Gr. I-Siegers und Deckhengstes Sabiango (Acaenango). Strela hat anschließend drei weitere Hengste gebracht, ein zwei Jahre alter Azamour-Sohn wurde letztes Jahr bei der BBAG für 40.000 Euro an Peter & Ross Doyle verkauft, steht bei  Richard Hannon, ein Jährlingshengst stammt von Rock of Gibraltar, kommt mit der Lot-Nummer 195 bei der BBAG-Auktion in den Ring. Ein Hengstfohlen hat Showcasing als Vater. Strelas Mutter Spirit of Eagles (Beau’s Eagle) war fraglos einer der besten Stuteneinkäufe, die Walther J. Jacobs einst mit Hilfe von Monty Roberts in den USA getätigt hatte.   

Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!