Drucken Redaktion Startseite

2016-07-31, Bad Harzburg, 3. R. - Preis des Hotels Braunschweiger Hof, Bad Harzburg

3 Preis des Hotels Braunschweiger Hof, Bad Harzburg

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2016 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 148:10. - Platzwette 23, 15, 13:10. - Zweierwette 425:10. - Dreierwette 1.858:10. - Platz-Zwilling-Wette 54, 62, 22:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Quick Step (GER) 2013
 / F. H. v. Distant Music - Quadraga (Kornado)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Francisco Da Silva
58,0 kg 5.000 € 148,0
2
Baltic Best (IRE) 2013
 / b. St. v. King's Best - Born Wild (Sadler's Wells)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 2.000 € 44,0
3
Wiesenlerche (IRE) 2013
 / St. v. Adlerflug - Wurfscheibe (Tiger Hill)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jose Luis Silverio
56,0 kg 1.000 € 25,0
4
Great Motive (GB) 2013
 / R. H. v. Manduro - Go East (Highest Honor)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Michael Cadeddu
57,5 kg 500 € 90,0
5
Orela (GER) 2013
 / b. St. v. Adlerflug - Oriflame (Goofalik)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
55,5 kg 250 € 173,0
6
Sir Leopold (GER) 2013
 / F. H. v. Areion - Smart Gal (Galileo)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: René Piechulek
57,5 kg 211,0
7
Cosmic Power (GER) 2013
 / Fsch. H. v. Samum - Cosmic Collisions (Oratorio)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Marvin Suerland
58,0 kg 34,0
8
Arios (GER) 2013
 / db. H. v. Mamool - Alphabetique (Zieten)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Fabian Xaver Weißmeier
57,0 kg 236,0
9
Summer Princess (GER) 2013
 / Rsch. St. v. Strategic Prince - Sommernight Love (Starborough)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Maxim Pecheur
55,5 kg
Seitenblender
160,0
10
King's Cross (GER) 2013
 / b. H. v. Intendant - Kupferfeder (Sholokhov)

Tr.: Elfi Schnakenberg / Jo.: Patrick Gibson
57,0 kg 341,0

Kurzergebnis

QUICK STEP (2013), H., v. Distant Music - Quadraga v. Kornado, Zü.: Gestüt Helenenhof, Bes.: Hertha Freifrau v. Hodenberg, Tr.: Christian von der Recke, Jo.: Francisco Da Silva, GAG: 66,5 kg, 2. Baltic Best (King's Best), 3. Wiesenlerche (Adlerflug), 4. Great Motive, 5. Orela, 6. Sir Leopold, 7. Cosmic Power, 8. Arios, 9. Summer Princess, 10. King's Cross

Richterspruch

Ka. H-4½-K-3-2-3-K-2¼-42

Zeit

2:07,88

Rennanalyse

Ein günstiger Kauf auf der BBAG-Herbstauktion war Quick Step, der schon vor dem Harzburger Sieg Ansätze gezeigt hatte, in Hamburg am Boden gescheitert war. Seine Mutter Quadraga ist fast ausschließlich in Frankreich gelaufen, wo sie fünf Rennen gewonnen hat, in Saint-Cloud sowie in Lyon, Le Croisé-Laroche und Nancy (2). Der Distant Music-Sohn Quick Step ist ihr Erstling, es folgten zwei Hamond-Töchter, die Zweijährige wurde ebenfalls in Iffezheim verkauft.  Sie wurde erneut von Hamond gedeckt. Quadragas Mutter Quadrata (Big Shuffle) ist eine rechte Schwester zu der ebenfalls schon von Christian von der Recke trainierten Quadrupa, Listensiegerin und Zweite in den German 1000 Guineas (Gr. II). Weitere Geschwister sind die in Black Type-Rennen über Sprünge erfolgreichen Quirino (Lagunas) und Quartano (Platini). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Quick Step setzt sich unter Francesco da Silva sicher durch. www.galoppfoto.de

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2021 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!