Drucken Redaktion Startseite

2016-07-09, Hamburg, 10. R. - Hanshin-Cup

10 Hanshin-Cup

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.1.2016 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 86:10. - Platzwette 21, 16, 17:10. - Zweierwette 416:10. - Dreierwette 2.905:10. - Platz-Zwilling-Wette 97, 66, 43:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Tigerin (GER) 2013
 / F. St. v. Salutino - Traummacht (Monsun)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Filip Minarik
55,0 kg 5.000 € 86,0
2
Cosmic Power (GER) 2013
 / Fsch. H. v. Samum - Cosmic Collisions (Oratorio)

Tr.: Henk Grewe / Jo.: Michael Cadeddu
57,0 kg 2.000 € 41,0
3
Irrwisch (GER) 2013
 / F. W. v. Shirocco - Irini (Areion)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 1.000 € 40,0
4
Quick Step (GER) 2013
 / F. H. v. Distant Music - Quadraga (Kornado)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 500 € 34,0
5
New Moon (AUT) 2013
 / St. v. Storm Mist - Namat (Daylami)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Miguel Lopez
55,0 kg 250 € 89,0
6
Marcello (GER) 2013
 / F. W. v. Toylsome - Mavirca (Lavirco)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Daniele Porcu
57,5 kg 54,0
7
Romeo (GER) 2013
 / b. H. v. Soldier Hollow - Rita Skeater (Hector Protector)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Marc Lerner
57,0 kg 196,0
8
Denia (CZE) 2013
 / db. St. v. Minds Music - Diamond Rose (Samum)

Tr.: Frank Fuhrmann / Jo.: Lilli-Marie Engels
52,0 kg
Erl. 3 kg
193,0

Kurzergebnis

TIGERIN (2013), St., v. Salutino - Traummacht v. Monsun, Zü. u. Bes.: Werner Klein, Tr.: Andreas Bolte, Jo.: Filip Minarik, GAG: 64 kg, 2. Cosmic Power (Samum), 3. Irrwisch (Shirocco), 4. Quick Step, 5. New Moon, 6. Marcello, 7. Romeo, 8. Denia

Richterspruch

Le. 3-1¼-7-3-52-55-21

Zeit

2:51,73

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Salasso.

Rennanalyse

Im Whytemount Stud in Irland deckt der vom Gestüt Schlenderhan gezogene Salutino, ein Gr. I-Zweiter, der auch dorthin gekommen ist, da er von Monsun stammt, dessen Söhne erfolgreiche und begehrte Deckhengste auch in der National Hunt-Zucht sind. In Deutschland hat er eine Handvoll von Siegern hinterlassen, aus seinem letzten hiesigen Jahrgang stammt Tigerin, die in Hamburg sicher von den Bodenverhältnissen profitierte. Sie ist eng auf Monsun ingezogen, denn auch ihre Mutter, die platziert gelaufene Traummacht stammt von dem Championvererber. Tigerin ist ihr dritter Nachkomme und der erste Sieger, dieses Jahr kam ein Stutfohlen von Russian Tango zur Welt. Es handelt sich um eine Linie, die einst im Gestüt Waldfried sehr erfolgreich war. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!