Drucken Redaktion Startseite

2016-05-29, Mailand, 4. R. - Gran Premio di Milano

4 Gran Premio di Milano

Gruppe II, 192.500 €
4j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten14:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Dylan Mouth (IRE) 2011
 / b. H. v. Dylan Thomas - Cottonmouth (Noverre)

Tr.: Marco Botti / Jo.: Lanfranco Dettori
59,0 kg 83.125 € 14,0
2
Circus Couture (IRE) 2012
 / F. H. v. Intikhab - Bois Joli (Orpen)

Tr.: Stefano Botti / Jo.: Fabio Branca
58,0 kg 36.575 € 14,0
3
Novano (GER) 2012
 / F. W. v. Samum - Nicella (Lando)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Robert Havlin
58,0 kg 19.950 € 48,0
6
Lovato (GER) 2012
 / b. W. v. Lauro - Larella (Anabaa)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 48,0

Kurzergebnis

DYLAN MOUTH (2011), H., v. Dylan Thomas - Cottonmouth v. Noverre, Bes.: Scuderia Effevi, Zü.: Azienda Agricola Mariano, Tr.: Marco Botti, Jo.: Lanfranco Dettori 2. Circus Couture (Intikhab), 3. Novano (Samum), 4. Touch of Genius, 5. Taratchi, 6. Lovato

Richterspruch

5 1/2, 2 3/4, K, 2 3/4, W

Zeit

2:35,90

Rennanalyse

Zum ersten Mal startete Dylan Mouth, der Star der italienischen Szene in den vergangenen Jahren, unter der Regie von Marco Botti. Es gab den erwartet souveränen Erfolg in einem insgesamt doch sehr mäßig besetzten „Gran Premio“, in dem der in Ittlinger Farben laufende Novano immerhin eine gut honorierten dritten Platz erringen konnte. Gr. I-Rennen in England stehen auf dem Fahrplan des Siegers, doch ob er dafür gut genug ist, ist doch fraglich. Immerhin war es beim 15. Start der zwölfte Erfolg, sämtlich in Italien.

Der Dylan Thomas (Danehill)-Sohn stammt aus der Cottonmouth (Noverre), einer überdurchschnittlichen Rennstute, sie lief zwei- bis fünfjährig, gewann u.a. den Premio Verziere (Gr. III) in Mailand sowie drei Listenrennen in Italien, war auf dieser Ebene auch platziert. Dylan Mouth ist ihr Erstling, danach kamen die Siegerin Promissory Note (Rock of Gibraltar), und ein Hengst von Holy Roman Emperor sowie weitere Nachzucht von Lawman und Henrythenavigator. Cottonmouth ist eine Schwester des ausgezeichneten Hürdlers Jumbo Rio (Captain Rio), der u.a. das Champion 4yo Hurdle (Gr. I) im irischen Punchestown gewonnen hat, weitere Gr.-Hürdenrennen in Leopardstown und Tipperary gewinnen konnte, im französischen Auteuil zweimal Zweiter auf Gr. I-Ebene war. Die nächste Mutter Nafzira (Darshaan) ist Schwester zu vier Siegern, die Linie ist mit großem Erfolg auch in Indien aktiv. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2022 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!