Drucken Redaktion Startseite

2016-05-01, Hannover, 3. R. - Vergölst-Cup

3 Vergölst-Cup

10.000 € (6.000, 2.200, 1.200, 600). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen. Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 101:10. - Platzwette 35, 33, 16:10. - Zweierwette 1.423:10. - Dreierwette 3.788:10. - Platz-Zwilling-Wette 199, 86, 98:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Queen Viktoria (GER) 2013
 / b. St. v. Manduro - Queen of Dance (Sadler's Wells)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 6.000 € 101,0
2
Event Mum (GER) 2013
 / db. St. v. Samum - Evening Set (Second Set)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 2.200 € 105,0
3
Nightlight Angel (USA) 2013
 / db. St. v. Manduro - Night Lagoon (Lagunas)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 1.200 € 30,0
4
La Tanzania (GER) 2013
 / b. St. v. Holy Roman Emperor - La Martina (Seattle Dancer)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Francisco Da Silva
57,5 kg 600 € 34,0
5
Adria (GER) 2013
 / b. St. v. Whipper - Avanti Polonia (Polish Precedent)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 89,0
6
Ruby Red (GER) 2013
 / b. St. v. Tiger Hill - Red Diva (Zinaad)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Andreas Suborics
58,0 kg 58,0
7
Art of Adventure (GER) 2013
 / b. St. v. Poseidon Adventure - Art of Magic (Dashing Blade)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Fabio Marcialis
54,0 kg
Erl. 3 kg
277,0
8
Alte Rocca (GER) 2013
 / db. St. v. Shirocco - Alte Klasse (Royal Academy)

Tr.: Melanie Sauer / Jo.: Andreas Helfenbein
57,0 kg 148,0
9
Inessa (FR) 2013
 / b. St. v. Samum - Isantha (Dai Jin)

Tr.: Melanie Sauer / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 83,0

Kurzergebnis

QUEEN VIKTORIA (2013), St., v. Manduro - Queen Of Dance v. Sadler's Wells, Zü. u. Bes.: Gestüt Görlsdorf, Tr.: Markus Klug, Jo.: Martin Seidl, GAG: 69 kg, 2. Event Mum (Samum), 3. Nightlight Angel (Manduro), 4. La Tanzania, 5. Adria, 6. Ruby Red, 7. Art of Adventure, 8. Alte Rocca, 9. Inessa

Richterspruch

Le. 1-N-¾-1½-4-2-K-1¼

Zeit

2:06,16

Rennanalyse

Wenn eine Stute gleich beim Debut gegen möglicherweise nicht verkehrte Konkurrenz gewinnt, dann denkt man natürlich gleich einen Schritt weiter. Für Queen Viktoria steht aber zunächst einmal der zweite Bildungsweg an, denn die Stute hat keine Engagements für die besseren Rennen ihres Jahrgangs. Unter Druck ist man mit der Manduro-Tochter also nicht.

Die Mutter Queen Of Dance hatte Görlsdorf 2007 tragend von Spartacus für einen sehr übersichtlichen Betrag in Newmarket gekauft, sie war damals aber auch schon 14 Jahre alt, zu diesem Zeitpunkt allerdings Mutter von zwei Listensiegern, Tawoos (Rainbow Quest) und Supercilious (Zafonic). In Deutschland hat sie vier Nachkommen gebracht, Queen Mum (Manduro) hat gewonnen, sie wurde in die eigene Zucht übernommen. Deren Mutter, die gruppeplatziert gelaufene Lem’s Peace (L’Emigrant) ist Schwester des Prix Lupin (Gr. I)-Siegers und Deckhengstes Cloudings (Sadler’s Wells).   

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Queen Viktoria, ein weiterer Sieger für Markus Klug, die aktuelle Nummer eins der deutschen Trainer. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!