Drucken Redaktion Startseite

2016-04-30, Düsseldorf, 5. R. - Pritt-Rennen

5 Pritt-Rennen

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 21:10. - Platzwette 15, 17:10. - Zweierwette 43:10. - Dreierwette 191:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Wonnemond (GER) 2013
 / b. W. v. Areion - Windaja (Surako)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
58,0 kg 5.000 € 21,0
2
Always Hope (GER) 2013
 / b. St. v. Lord of England - All an Star (Galileo)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Marc Lerner
55,0 kg 2.000 € 42,0
3
Ibiza Empress (IRE) 2013
 / b. St. v. Tertullian - Ibiza Dream (Night Shift)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Alexander Pietsch
56,0 kg 1.000 € 59,0
4
Lady Mac Ben (IRE) 2013
 / db. St. v. Mastercraftsman - Lady Meagan (Val Royal)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Ian Ferguson
55,0 kg 500 € 67,0
5
Nashik (GER) 2013
 / b. W. v. Exceed and Excel - Novita (American Post)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 250 € 41,0
6
Cobra Royal (FR) 2013
 / b. H. v. Touch Down - City of Light (Kingsalsa)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: Miguel Lopez
57,0 kg 160,0

Kurzergebnis

WONNEMOND (2013), H., v. Areion - Windaja v. Surako, Zü.: Klaus-Henning Schmoock, Bes.: Stall Frohnbach, Tr.: Sascha Smrczek, Jo.: Bayarsaikhan Ganbat, GAG: 85 kg, 2. Always Hope (Lord of England), 3. Ibiza Empress (Tertullian), 4. Lady Mac Ben, 5. Nashik, 6. Cobra Royal

Richterspruch

Le. 2½-2½-7-¾-1

Zeit

1:53,31

Rennanalyse

In die Kategorie „günstiger Kauf“ fällt fraglos Wonnemond, der seine Klasse schon zweijährig mehrfach unter Beweis gestellt hat. Beim Jahresdebut in Frankreich war er noch etwas rückständig, jetzt kam er auf der Heimatbahn zum längst fälligen ersten Sieg. Das Auktionsrennen über 1600 Meter in Hoppegarten ist das nächste Ziel. Er hat auch noch eine Derbynennung, doch ist nicht ganz sicher, ob dafür das Stehvermögen reicht. Zumindest 2000 Meter traut ihm sein Trainer immer zu.

Black Type sucht man in der näheren Verwandtschaft des Areion-Sohnes vergeblich. Die Mutter Windaja hat drei Rennen gewonnen, sie hat vor Wonnemond schon vier Sieger gebracht, durchweg Handicapper. Sie ist Schwester von drei Siegern auch einer mehrfach erfolgreichen Nebos-Stute. Es handelt sich hier um einen Zweig der Waldrun-Familie, die dritte Mutter Windbüchse (Le Mas Marvent) ist Halbschwester von Windwurf (Kaiseradler).

Windaja hat eine zwei Jahre alte Tochter mit Namen Waikiki (Campanologist), die Stefan Richter für den Züchter trainiert, danach kommen zwei Hengste von Tai Chi und erneut Campanologist. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Der längst fällige, erste Sieg für Wonnemond (Foto: Dr. Jens Fuchs)
Wonnemond mit Bayarsaikhan Ganbat (Foto: Dr. Jens Fuchs)
Siegerehrung (Foto: Dr. Jens Fuchs)

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!