Drucken Redaktion Startseite

2016-04-16, Dresden, 1. R. - Aufgalopp 2016 der Dresdner Morgenpost

1 Aufgalopp 2016 der Dresdner Morgenpost

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 154:10. - Platzwette 33, 19, 24:10. - Zweierwette 430:10. - Dreierwette 3.820:10. - Platz-Zwilling-Wette 98, 134, 53:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Halli Galli (GER) 2013
 / F. St. v. Areion - Humaita (Surumu)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Martin Seidl
55,0 kg 3.000 € 154,0
2
Mirage (GER) 2013
 / b. St. v. Sholokhov - Marny (Dashing Blade)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Stephen Hellyn
56,0 kg 1.200 € 49,0
3
Donna Rubina (GER) 2013
 / db. St. v. Electric Beat - Directa Queen (Silvano)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Michael Cadeddu
56,0 kg 600 € 93,0
4
Lagoas (GER) 2013
 / b. H. v. Shamardal - La Hermana (Hernando)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 300 € 20,0
5
Speed Touch (GER) 2013
 / b. W. v. Touch Down - Sternenkönigin (Samum)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Andre Best
58,0 kg 95,0
6
Sheded (IRE) 2013
 / b. W. v. Rip Van Winkle - Amhooj (Green Desert)

Tr.: Angelika Glodde / Jo.: Dennis Schiergen
57,0 kg 376,0
7
Lady Emerald (GER) 2013
 / b. St. Tiger Hill - La Salvita (Big Shuffle)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
55,0 kg 48,0
8
Königin Callme (GER) 2013
 / b. St. v. Call me Big - Königin Set (Second Set)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Jozef Bojko
55,0 kg 306,0
9
Kohana (FR) 2013
 / b. St. v. Sunday Break - Lune d'Amour (Invincible Spirit)

Tr.: Gunter Richter / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
55,0 kg 2.041,0
10
Frozen Boson (IRE) 2013
 / b. H. v. Frozen Power - Emmas Princess (Bahhare)

Tr.: Helena Blažková / Jo.: Bauyrzhan Murzabayev
57,0 kg 1.378,0
11
Poker Run (FR) 2013
 / db. W. v. Areion - Pepples Beach (Lomitas)

Tr.: Rene Vinklarek / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 377,0
12
Maureen (GER) 2013
 / F. St. v. Lord of England - Mirelle (Sternkönig)

Tr.: Pavel Hlavaty / Jo.: Tom Schurig
53,0 kg
Ohrenstöpsel, Erl. 2 kg
1.002,0

Kurzergebnis

HALLI GALLI (2013), St., v. Areion - Humaita v. Surumu, Zü.: Stiftung Gestüt Fährhof, Bes.: Stall Memory, Tr.: Uwe Stech, Jo.: Martin Seidl, GAG: 68,5 kg., 2. Mirage (Sholokhov), 3. Donna Rubina (Electric Beat), 4. Lagoas, 5.Speed Touch, 6. Sheded, 7. Lady Emerald, 8. Königin Callme, 9. Kohana, 10. Frozen Boson, 11. Poker Run, 12. Maureen

Richterspruch

Si. ¾-1¼-½-1¼-1¼-2¼-3¼-8-3¼-9-3¾

Zeit

1:39,50

Rennanalyse

Einstand nach Maß für Halli Galli, die auf Anhieb ein gewiss ordentlich besetztes Rennen gewinnen konnte. Die Stute war von ihrem engagierten Besitzer bei der BBAG in Iffezheim ersteigert worden und deshalb könnte Auktionsrennen auf mittleren Distanzen in naher Zukunft auf dem Fahrplan stehen. Für bessere Rennen ist sie noch nicht vorgesehen, schaut man sich ihre Engagements an, dann traut ihre Umgebung ihr auch nicht das größte Stehvermögen zu – da kann man sich bei Areion-Nachkommen aber schon mal täuschen. Sie sollte auf Dauer ein richtig gutes Pferd werden.

Die Mutter Humaita ist vor Kurzem von Fährhof zum Gestüt Helenenhof gewechselt. Sie ist eine Schwester des schon viele Jahre in Helenenhof stehenden Gr. II-Siegers Hamond (Acatenango) und des Gr. III-Siegers Happy Change (Surumu). Selbst war sie eine sehr gute Rennstute, hat in Saratoga/USA die Glen Falls Stakes (Gr. III) gewonnen, war zudem in den USA und auch in Deutschland Listensiegerin. Sie ist Mutter von Hathras (Dansili), der u.a. auch in Australien erfolgreich war, ein Jährlingshengst stammt von Pastorius.  

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Halli Galli gewinnt gleich beim ersten Start, Mirage wird Zweite. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!