Drucken Redaktion Startseite

2016-03-26, Düsseldorf, 1. R. - Frankenheim Alt-Pokal von Fortuna Düsseldorf

1 Frankenheim Alt-Pokal von Fortuna Düsseldorf

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Stuten.

Stutenrennen. Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Stuten 1 kg, drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 86:10. - Platzwette 26, 24:10. - Zweierwette 324:10. - Dreierwette 1.259:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Lips Planet (GER) 2013
 / b. St. v. Mamool - Lips Plane (Ashkalani)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Andreas Helfenbein
57,5 kg 5.000 € 86,0
2
Bastille (GER) 2013
 / b. St. v. Saddex - Boccassini (Artan)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
58,0 kg 2.000 € 51,0
3
Milenia (GER) 2013
 / b. St. v. Soldier Hollow - Milana (Highest Honor)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
58,0 kg 1.000 € 65,0
4
Redenca (GER) 2013
 / b. St. v. Lope de Vega - Rosa Di Brema (Lomitas)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,5 kg 500 € 19,0
5
Adelaide Rose (GER) 2013
 / F. St. v. Nayef - At First Sight (Azamour)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg 250 € 46,0
6
Belinda Too (GER) 2013
 / F. St. v. Tertullian - Belinga (Tannenkönig)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Stephen Hellyn
57,5 kg 251,0
7
Tascadora (GER) 2013
 / F. St. v. Dashing Blade - Tascalina (Big Shuffle)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
57,5 kg 152,0

Kurzergebnis

LIPS PLANET (2013), St., v. Mamool - Lips Plane v. Ashkalani, Zü.: Stall Parthenaue, Bes.: Stall Lintec, Tr. Andreas Löwe, Jo.: Andreas Helfenbein, GAG: 74 kg, 2. Bastille (Saddex), 3. Milenia (Soldier Hollow), 4. Redenca, 5. Adelaide Rose, 6. Belinda Too, 7. Tascadora

Richterspruch

Si. ½-¾-¾-1¾-8-H

Zeit

1:35,92

Rennanalyse

Bei beiden Starts zweijährig war Lips Planet Letzte, gute Arbeitsleistungen hatte sie nicht umsetzen können. Dass man mit ihr Pläne hat, zeigten schon im Vorhinein die Nennungen für sie, die German 1000 Guineas sind nach dem Sieg natürlich ein Thema für sie. Als Tochter von Mamool (In The Wings) sollten eigentlich weitere Wege für sie im Bereich des Möglichen für sie sein, doch ist die mütterliche Linie eher etwas für kurze Distanzen.

Die Mutter, die vor Kurzem eingegangene Lips Plane (Ashkalani), eine der Gründerstuten der Zucht von Hans-Dieter Lindemeyer, hat zweijährig in Meran gewonnen, war Zweite auf Listenebene und Dritte im Premio Dormello (Gr. III), dreijährig ist sie nur noch einmal gelaufen. Sie ist Mutter der nach Japan verkauften German 1000 Guineas-Siegerin Lips Poison (Mamool) und der Listensiegerin Lips Arrow (Big Shuffle), Mutter des Gr. I-Siegers Lucky Lion (High Chaparral).   

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Außen wird gewonnen: Lips Planet probt erfolgreich für die 1000 Guineas. Foto: Dr. Jens Fuchs
Außen wird gewonnen: Lips Planet probt erfolgreich für die 1000 Guineas. Foto: Dr. Jens Fuchs
Außen wird gewonnen: Lips Planet probt erfolgreich für die 1000 Guineas. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!