Drucken Redaktion Startseite

2016-03-02, Dortmund, 4. R. - www.marcruehl.com-Rennen

4 www.marcruehl.com-Rennen

Kat. D, 5.000 € (2.500, 1.000, 750, 500, 250).Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 30:10. - Platzwette 16, 15:10. - Zweierwette 64:10. - Dreierwette 98:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Jarahi (IRE) 2013
 / db. W. v. Lope de Vega - Jebel Musa (Rock of Gibraltar)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Michael Cadeddu
58 kg 2.500 € 30
2
Irish Valley (GER) 2013
 / F. St. v. Three Valleys - Irish Eagle (Eagle Eyed)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Daniele Porcu
57 kg 1.000 € 30
3
Alter Rail (GER) 2013
 / b. H. v. Rail Link - Active Girl (Goofalik)

Tr.: Karl Demme / Jo.: Ian Ferguson
58 kg 750 € 32
4
Danish King (IRE) 2013
 / Sch. W. v. Pour Moi - Dawn Dane (Danehill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
58 kg 500 € 38
5
Tascadora (GER) 2013
 / F. St. v. Dashing Blade - Tascalina (Big Shuffle)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Bayarsaikhan Ganbat
56 kg 250 €

Kurzergebnis

JARAHI (2013), W., v. Lope de Vega - Jebel Musa v. Rock of Gibraltar, Zü.: Zalim Bifov, Bes.: Darius Racing, Tr.: Andreas Löwe, Jo.: Michael Cadeddu, GAG (Sand): 69 kg, 2. Irish Valley (Three Valleys), 3. Alter Rail (Rail Link), 4. Danish King, 5. Tascadora

Richterspruch

Le. 6-½-H-5

Zeit

1:56,00

Zusatzinformationen

Nichtstarter: New Way, Kordestan. Auf Anordnung der RL wurde von Jarahi eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

Für 30.000gns. wurde Jarahi 2014 bei der October Sale von Tattersalls erworben. Er kam dann kurze Zeit später noch einmal in den Ring, bei der BBAG-Herbstauktion, dort wurde er für 30.000 Euro zurückgekauft und erwarb sich somit die Qualifikation für die BBAG-Auktionsrennen. Der Sohn von Lope de Vega wurde von dem in Deutschland als Besitzer von Red Dubawi bekannten Zalim Bifov in Irland gezogen. Seine rechte Schwester Vega, die im vergangenen Jahr mehrfach vor einem Erfolg stand, ist vierjährig bei Erika Mäder im Training. Ein zwei Jahre alter Lope de Vega-Sohn wechselte bei der vorjährigen October Sale für 27.000gns. an die BBA Ireland.

Die Mutter ist nur wenige Male am Start gewesen. Sie ist Schwester von Shakespearean (Shamardal), Sieger in den Hungerford Stakes (Gr. II) und den Solario Stakes (Gr. III), inzwischen Deckhengst in Frankreich. Weitere Gr.-Sieger in der engeren Familie sind Sainte Marine (Kenmare), Josr Algarhoud (Darshaan) und Indian Days (Daylami) sowie die für Wolfgang Figge auf Listenebene erfolgreiche Shaqira (Redoute’s Choice).   

Kategorie:
  • Rennen - National

Bilder

Jarahi hatte in Dortmund bei seinem ersten Erfolg keine Gegner. Foto: Dr. Jens Fuchs
Jarahi nach seinem Sieg (Foto: Dr. Jens Fuchs)
Jarahi beim Aufgalopp vor seinem ersten Erfolg . Foto: Dr. Jens Fuchs
Jarahi hatte in Dortmund bei seinem ersten Erfolg keine Gegner. Foto: Dr. Jens Fuchs

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!