Drucken Redaktion Startseite

2015-11-18, Dresden, 4. R. - ZDR Architekten Cup

4 ZDR Architekten Cup

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen. Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 89:10. - Platzwette 21, 16, 19:10. - Zweierwette 244:10. - Dreierwette 1.681:10. - Platz-Zwilling-Wette 68, 54, 39:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Global Gentl (GER) 2013
 / b. H. v. Areion - Global Beauty (Tiger Hill)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 3.000 € 89,0
2
Antares (GER) 2013
 / b. W. v. Kallisto - Anastra (Seattle Dancer)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg 1.200 € 37,0
3
Kilifia (GER) 2013
 / F. St. v. Peintre Celebre - Kimbajar (Royal Abjar)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 600 € 53,0
4
Nic Mountain (GB) 2013
 / F. W. v. Mount Nelson - Serpina (Grand Lodge)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Francisco Da Silva
57,0 kg 600 € 216,0
5
Zirconic Star (GER) 2013
 / Dbsch. H. v. Samum - Zambuka (Zieten)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Ian Ferguson
57,0 kg 300 € 69,0
6
Marcello (GER) 2013
 / F. W. v. Toylsome - Mavirca (Lavirco)

Tr.: Eva Fabianova / Jo.: Rafael Schistl
57,0 kg 299,0
7
Lichtblitz (GER) 2013
 / F. H. v. Areion - Lolli Pop (Cagliostro)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Vinzenz Schiergen
57,0 kg 59,0
8
Salasso (GER) 2013
 / b. H. v. Sinndar - Set the Pace (Sadler's Wells)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
57,0 kg 34,0
9
Agitho (GER) 2013
 / b. H. v. Adlerflug - Amrita (Acambaro)

Tr.: Uwe Stech / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 184,0

Kurzergebnis

GLOBAL GENTL (2013), H., v. Areion - Global Beauty v. Tiger Hill, Zü. u. Bes.: Gestüt Auenquelle, Tr.: Roland Dzubasz, Jo.: Alexander Pietsch, GAG: 73 kg, 2. Antares (Kallisto), 3. Kilifia (Peintre Celebre), 4. Nic Mountain, 5. Zirconic Star, 6. Marcello, 7. Lichtblitz, 8. Salasso, 9. Agitho

Richterspruch

Üb. 5-K-6-H-15-2-3-1¼

Zeit

2:06,50

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Old Spirit.

Rennanalyse

Das relativ nichtssagende Debut vom September auf gleicher Bahn konnte Global Gentl auf gleicher Bahn überzeugend korrigieren, er gewann im Stil eines guten Pferdes. Der Areion-Sohn, Vertreter der weltweit erfolgreichen Familie der Grimpola (Windwurf), ist der dritte Nachkomme der Global Beauty, die beiden von Lando stammenden Global Power und Global Love haben gewonnen. Im Jährlingsalter ist Global Girl (Call Me Big), in diesem Jahr kam Global Wonder (Soldier Hollow) zur Welt. Die zweijährig erfolgreiche Global Beauty ist Schwester von sieben Black Type-Pferden, Global Dream (Seattle Dancer) hat die Maurice Lacroix-Trophy (Gr. II) gewonnen, Global Thrill (Big Shuffle) war in der Frühjahrs-Meile (Gr. III) erfolgreich. Die Familie liefert zuverlässig Jahr für Jahr herausragende Sieger. Eine Derbynennung hat man für Global Gentl nicht getätigt, doch wird er am Stehvermögen kaum scheitern – immerhin ging es am Mittwoch auf sehr anspruchsvollem Boden über 1900 Meter. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Außen ist der Boden besser: Global Gentl kommt zu seinem ersten Erfolg. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!