Drucken Redaktion Startseite

2015-11-01, München, 2. R. - Neatico-Rennen

2 Neatico-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.12.2014 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 31:10. - Platzwette 12, 26, 14:10. - Zweierwette 1.063:10. - Dreierwette 2.111:10. - Platz-Zwilling-Wette 62, 20, 89:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Viva la Vita (GER) 2012
 / b. St. v. Areion - Velocity (Galileo)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Martin Seidl
56,0 kg 3.000 € 31,0
2
Kaminski (HUN) 2012
 / F. H. v. Adlerflug - Kinki (Reson Lafitte)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Stephen Hellyn
57,0 kg 1.200 € 269,0
3
Lady Oracle (GB) 2012
 / b. St. v. Medaglia d'Oro - Wild Queen (Loup Sauvage)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
55,5 kg 600 € 24,0
4
Be Famous (GER) 2012
 / b. W. v. Kamsin - Bandeira (Law Society)

Tr.: Wolfgang Figge / Jo.: Alexander Pietsch
57,0 kg 300 € 80,0
5
Power Speedy (GER) 2012
 / F. W. v. Lord of England - Passionate Dancer (Peintre Celebre)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Maxim Pecheur
57,0 kg 272,0
6
Wisperwind (GER) 2012
 / db. W. v. It's Gino- Wayumi (Samum)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Daniele Porcu
57,0 kg 363,0
7
Vero (GER) 2012
 / b. H. v. Youmzain - Viscaya (Peintre Celebre)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
58,0 kg
Ohrenstöpsel
59,0
8
Nantiago (GER) 2012
 / b. W. v. Santiago - Numero Uno (Lavirco)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Jozef Bojko
57,5 kg 420,0
9
Aspen Blue (GER) 2012
 / b. H. v. Dai Jin - Aspen Leaves (Woodman)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Andreas Suborics
57,0 kg 107,0

Kurzergebnis

VIVA LA VITA (2012), St., v. Areion - Velocity v. Galileo, Zü.: Gestüt Riepegrund, Bes.: Annette u. Gerhard Moser, Tr.: Carmen Bocskai, Jo.: Martin Seidl, GAG: 69 kg, 2. Kaminski (Adlerflug), 3. Lady Oracle (Medaglia D'Oro), 4. Be Famous, 6. Power Speedy, 6. Wisperwind, 7. Vero, 8. Nantiago, 9. Aspen Blue

Richterspruch

Si. 1-1½-4-H-2-kK-9-9

Zeit

2:14,88

Rennanalyse

Nach ihrem zweiten Platz im BBAG-Auktionsrennen in Hannover kam Viva la Vita in logischer Konsequenz zu ihrem ersten Sieg. Doch dazwischen lag noch ein Ausflug nach Paris, in Saint-Cloud wurde die nicht einfache Stute vom Start verwiesen. Diesmal ging jedoch alles glatt, sie kam mit viel Speed sicher zum Zuge.

Sie ist der dritte Nachkomme ihrer Mutter, der dreijährig in Frankreich erfolgreichen Velocity (Galileo), die zuvor die jeweils mehrfachen Sieger Victory Tiger (Königstiger) und Venezianus (Oratorio) gebracht hat. Eine Jährlingsstute trägt den Namen Viva la Corsa (Kyllachy). Velocity ist eine Schwester von sechs Siegern aus der Familie von Nonoalca (Nonoalco), Dabirsim (Hat Trick) und Cherry Collect (Oratorio). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Der Sieg war überfällig: Die Areion-Tochter Viva la Vita legt mit Martin Seid in München ihre Maidenschaft ab. Foto: Dr. Jens Fuchs
Der Sieg war überfällig: Die Areion-Tochter Viva la Vita legt mit Martin Seid in München ihre Maidenschaft ab. Foto: Dr. Jens Fuchs
Der Sieg war überfällig: Die Areion-Tochter Viva la Vita legt mit Martin Seid in München ihre Maidenschaft ab. Foto: Dr. Jens Fuchs
Der Sieg war überfällig: Die Areion-Tochter Viva la Vita legt mit Martin Seid in München ihre Maidenschaft ab. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!