Drucken Redaktion Startseite

2015-10-16, Baden-Baden, 6. R. - Ferdinand Leisten-Memorial (BBAG Auktionsrennen)

6 Ferdinand Leisten-Memorial (BBAG Auktionsrennen)

Kat. C, 200.000 € (100.000, 40.000, 18.000, 12.000, 10.000, 10.000, 10.000).
Für 2-jährige Pferde, die 2014 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.,

Gew. 56,0 kg. Siegern eines Rennens 1 kg, Siegern mehrerer Rennen oder Gewinnern eines Geldpreises von 11.000 € oder höherem Werte 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 43:10. - Platzwette 20, 25, 43:10. - Zweierwette 163:10. - Dreierwette 1.523:10. - Platz-Zwilling-Wette 45, 166, 142:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Millowitsch (GER) 2013
 / db. H. v. Sehrezad - Muriel (Fath)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
3-1-1
58,0 kg 100.000 € 43,0
2
Fanfaron (FR) 2013
 / Sch. H. v. Falco - Farwana (Sinndar)

Tr.: Didier Prod'homme / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
4-3-1-7
58,0 kg 40.000 € 60,0
3
Mister Mowgli (GER) 2013
 / b. W. v. Authorized - Macuna (Acatenango)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
-
56,0 kg 18.000 € 125,0
4
Wonnemond (GER) 2013
 / b. W. v. Areion - Windaja (Surako)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Koen Clijmans
Formen:
2-2
58,0 kg 12.000 € 67,0
5
A Raving Beauty (GER) 2013
 / b. St. v. Mastercraftsman - Anabasis (High Chaparral)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
4
54,0 kg 10.000 € 150,0
6
Junior (GER) 2013
 / b. H. v. Lord of England - Jukashi (Chato)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Bertrand Flandrin
Formen:
5-5-1
57,0 kg
Scheuklappen
10.000 € 264,0
7
Digitalis (IRE) 2013
 / b. W. v. Manduro - Prem Ramya (Big Shuffle)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Filip Minarik
Formen:
2-4-1-5
57,0 kg 10.000 € 143,0
8
Bastille (GER) 2013
 / b. St. v. Saddex - Boccassini (Artan)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
5-3-3
54,0 kg 146,0
9
Mirage (GER) 2013
 / b. St. v. Sholokhov - Marny (Dashing Blade)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
3-2
54,0 kg 180,0
10
Golestan (GER) 2013
 / schwb. H. v. Strategic Prince - Glady Romana (Doyen)

Tr.: William Mongil / Jo.: Francisco Da Silva
56,0 kg
Seitenblender
337,0
11
Good Girl (GER) 2013
 / db. St. v. Areion - Good Harmony (King's Best)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
3
54,0 kg 115,0
12
Noble Agrippina (GER) 2013
 / schwb. St. v. Manduro - Nouvelle Noblesse (Singspiel)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Andre Best
Formen:
6-6-3
54,0 kg
Seitenblender
371,0
13
Volcancito (SWI) 2013
 / b. H. v. Myboycharlie - Vertana (Sinndar)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
2
56,0 kg 54,0
14
Lagrain (GER) 2013
 / b. W. v. Rock of Gibraltar - Lady Manners (Montbrook)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
6
56,0 kg
Scheuklappen
267,0

Kurzergebnis

MILLOWITSCH (2013), H., v. Sehrezad - Muriel v. Fath, Zü. u. Bes.: Dr. Alexandra Margarete Renz, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andreas Helfenbein, GAG: 88,5 kg, 2. Fanfaron (Falco), 3. Mister Mowgli (Authorized), 4. Wonnemond, 5. A Raving Beauty, 6. Junior, 7. Digitalis, 8. Bastille, 9. Mirage, 10. Golestan, 11. Good Girl, 12. Noble Agrippina, 13. Volcancito, 14. Lagrain

Richterspruch

Si. ½-1½-K-K-2-3½-1-¾-2-4½-½-2½-5

Zeit

1:25,46

Rennanalyse

An einem der ersten August-Tage ist im Gestüt Helenenhof der Deckhengst Sehrezad (Titus Livius) tödlich verunglückt, gerade einmal zehn Jahre alt. Viele Fohlen hat der sehr gute Meiler nicht hinterlassen, aber zumindest ein Spitzenpferd, denn mit dem Sieg im so üppig dotierten Ferdinand Leisten-Memorial hat Millowitsch endgültig unterstrichen, dass er zu den Besten des Jahrgangs 2013 gehört. Das war damals der erste von Sehrezad, sechs Fohlen sind registriert, zwei davon in Ungarn, neben Millowitsch ist nur noch ein weiterer Hengst im Training, bei Stefan Richter in Dresden. Sieben Jährlinge gibt es, zwei wurden gerade bei der BBAG für übersichtliches Geld verkauft, in diesem Jahr sind gerade einmal zwei lebende Fohlen eingetragen.

Es steht also befürchten, dass Sehrezad keine allzu großen Spuren hinterlässt, doch da gibt es ja noch Millowitsch. Bei vier Starts hat er jetzt dreimal gewonnen, die einzige Niederlage kassierte er im Zukunftsrennen, als er in der Zielgeraden, wie jetzt auch bei seinem Sieg, bis fast an die Außenrails driftete. Möglicherweise hat es damit zu tun, dass es sich um eine Linksbahn handelt, auf einem Rechtskurs ist so etwas noch nicht passiert. Das Mehl Mülhens-Rennen (Gr. II) wird im kommenden Jahr das erste große Ziel sein.

Aufgewachsen ist er im Gestüt Röttgen. Die Mutter Muriel war eine gute und schnelle Stute, sie hat zweijährig gewonnen, war Zweite im Lanson Cup (LR) und Dritte in der Silbernen Peitsche (Gr. III). Ihr erster Nachkomme ist nicht gelaufen, es folgte Maha Kumari (Soldier Hollow), die im vergangenen Jahr das BBAG-Auktionsrennen in Köln gewann, im Baden-Badener Pendant Dritte war und in diesem Jahr ihre beste Vorstellung als Vierte in einem Listenrennen in Köln bot. Sie gehört inzwischen dem Gestüt Graditz und wird in die dortige Stutenherde einrücken. Der Jährlingshengst mit Namen Ming Jung stammt von Kallisto, er wurde am Freitag in Iffezheim für 58.000 Euro an Horst Pudwill verkauft und wird natürlich eine Box bei Markus Klug beziehen. Aktuell ist Muriel tragend von Sommerabend.

Sie ist aus Irland gekommen, Dr. Stephen Eversfield hat sie einst als Fohlen erworben. Sie ist eine Schwester von Gifted Girl (Azamour), Listensiegerin und Zweite in den Beverly D Stakes (Gr. I). Die nächste Mutter Hoodwink (Selkirk) ist eine Schwester von Margarula (Doyoun), Siegerin in den Irish Oaks (Gr. I), Mutter des in Australien auf Gr. I-Ebene erfolgreichen Magog (Dansili).

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Der Sehrezad-Sohn Millowitsch tendierte wieder ganz nach außen, aber "Hauptsache ist doch, dass er vorne geblieben ist", meinte Jockey Andreas Helfenbein. www.galoppfoto.de  Sarah Bauer
Fliegen zum 100.000-Euro-Treffer - Millowitsch mit Andreas Helfenbein im höchstdotierten BBAG-Auktionsrennen des Jahres. www.galoppfoto.de
Strahlende Sieger nach dem lukrativen Treffer im Ferdinand Leisten-Memorial: Millowitsch mit Andreas Helfenbein und Trainer Markus Klug. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Küsschen für Millowitsch vom Trainer Markus Klug. www.galoppfoto.de
Strahlende Sieger nach dem lukrativen Treffer im Ferdinand Leisten-Memorial Millowitsch mit Andreas Helfenbein und Trainer Markus Klug. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Millowitsch mit Andreas Helfenbein nach dem Sieg im Ferdinand Leisten-Memorial. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!