Drucken Redaktion Startseite

2015-10-03, Köln, 5. R. - BHF-BANK-Herbstpreis

5 BHF-BANK-Herbstpreis

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Gew. 56,0 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Pferde, die seit 1.1.2015 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 57:10. - Platzwette 19, 20, 16:10. - Zweierwette 900:10. - Dreierwette 2.763:10. - Platz-Zwilling-Wette 68, 37, 58:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Forgino (GER) 2011
 / b. W. v. It's Gino - Forlea (Lead on Time)

Tr.: Toni Potters / Jo.: Bertrand Flandrin
Formen:
2-3-1-10-7-4-1-3-1-3
57,0 kg 14.000 € 57,0
2
Mc Queen (FR) 2012
 / Sch. W. v. Silver Frost - Misdirect (Darshaan)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
5-10-1-1-1-1-10-8
56,0 kg 6.500 € 77,0
3
Schützenpost (GER) 2012
 / db. St. v. American Post - Schützenprinzess (Dashing Blade)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
3-3-3-4-1-2
56,0 kg 3.000 € 49,0
4
Fly First (GB) 2009
 / db. W. v. Big Shuffle - Felicity (Inchinor)

Tr.: Ferdinand J. Leve / Jo.: Martin Seidl
Formen:
4-4-1-4-1-1-4-4-3-3
58,5 kg 1.500 € 57,0
5
Amarillo (IRE) 2009
 / b. H. v. Holy Roman Emperor - Alte Kunst (Royal Academy)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Vinzenz Schiergen
Formen:
1-9-4-2-7-7-8-2-7-5
58,5 kg
Seitenblender
43,0
6
Ross (IRE) 2012
 / b. H. v. Acclamation - Ronja (El Corredor)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
5-6-8-4-5-2-1
56,0 kg 48,0
7
Ruwaiyan (USA) 2009
 / b. H. v. Cape Cross - Maskunah (Sadler's Wells)

Tr.: James Tate / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
12-9-5-1-21-6-6-7-10-4
57,0 kg
Seitenblender
83,0
8
Larra Chope (FR) 2011
 / b. St. v. Deportivo - Deauville Royale (Royal Applause)

Tr.: Guido Förster / Jo.: Marcelian Kolmarkaj
Formen:
5-6-6-1-5-2-1-2-8-9
55,5 kg 219,0

Kurzergebnis

FORGINO (2011), W., v. It's Gino - Forlea v. Lead on Time, Zü.: Christian Bodenstedt u.a., Bes.: Edith Jörgensen, Tr.: Toni Potters, Jo.: Bertrand Flandrin, GAG: 91,5 Kg, 2. Mc Queen (Silver Frost), 3. Schützenpost (American Post), 4. Fly First, 5. Amarillo, 6. Ross, 7. Ruwaiyan, 8. Larra Chope

Richterspruch

Ka. ½-K-H-2-H-9-H

Zeit

1:23,03

Rennanalyse

Rund 100 Meter vor dem Ziel passierte Bertrand Flandrin ein Malheur: Zügelriss bei Forgino, ein Tatbestand, der manchen Kollegen dazu veranlasst hätte, alles zu tun, aber nur nicht weiter zu reiten. Flandrin machte das Beste daraus, nur mit der von Trainer Toni Potters vorgegebenen Taktik, aus der Reserve zu reiten, wurde nichts. Forgino marschierte notgedrungen vorneweg und irgendwie schaffte es sein Reiter, ihn als Ersten durchs Ziel zu bugsieren – sein erster Listensieg. Nach zwei Platzierungen auf dieser Ebene war es ein fast schon logischer nächster Schritt für Forgino, der sein Rating auf über 90 Kilo geschraubt hat.

Damit ist der It’s Gino-Sohn der beste Nachkomme der Forlea (Lead on Time), mit der eine Gemeinschaft um Christian Bodenstedt viele Jahre engagiert gezüchtet hat. Und erfolgreich, alle Nachkommen sind gelaufen und haben gewonnen, For Pro (Protektor) und Foolproof (Mamool) waren und sind gute Handicapper. Mit der zurückgekauften Forlista (Kallisto), die sieben Rennen in Österreich, Italien und der Slowakei gewonnen hat, wird weitergemacht, Toni Potters trainiert eine zwei Jahre alte Mamool-Stute, dann kamen Hengst und Stute von Santiago. Die Familie hat auch in England einen erfolgreichen Seitenzweig, zu nennen ist die Gr. III-Siegerin und Irish St. Leger (Gr. I)-Zweite Clowance (Montjeu).  

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Trainer Toni Potters mit dem gerissenen Zügel. Foto: dd

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!