Drucken Redaktion Startseite

2015-09-27, Mannheim, 2. R. - SoHo Turley-Cup

2 SoHo Turley-Cup

Kat. D, 4.700 € (2.400, 1.100, 800, 300, 100). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde

Gew. 57,0 kg. Seit 1.9.2014 zweitplatzierten Pferden 2 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 1 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 40:10. - Platzwette 20, 23:10. - Zweierwette 105:10. - Dreierwette 5.564:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Stay Strong (GER) 2012
 / b. H. v. Monsun - Sasuela (Dashing Blade)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Berit Weber
57,0 kg
Seitenblender, Erl. 2 kg
24 € 40,0
2
Ulanin (GER) 2012
 / F. St. v. Lando - Ungarin (Goofalik)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Cecilia Müller
54,0 kg
Erl. 3 kg
1.100 € 48,0
3
Limona (GER) 2012
 / F. St. v. Areion - Learned Lady (Fuji Kiseki)

Tr.: Carmen Bocskai / Jo.: Lena Maria Mattes
55,0 kg 800 € 118,0
4
Wisperwind (GER) 2012
 / db. W. v. It's Gino- Wayumi (Samum)

Tr.: Jutta Mayer / Jo.: Rebecca Danz
57,0 kg
Ohrenstöpsel
300 € 83,0
5
Night Hawk (GER) 2012
 / b. H. v. Halling - Night Heart (High Chaparral)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Patrick Gibson
59,0 kg
Scheuklappen
100 € 24,0
6
Red Flash (GER) 2012
 / F. W. v. Touch of The Blues - Rowina (Hamond)

Tr.: Ralf Rohne / Jo.: Tommaso Scardino
55,0 kg
Scheuklappen, Erl. 4 kg, Mgw. 1 kg
43,0

Kurzergebnis

STAY STRONG (2012), W., v. Monsun - Sasuela v. Dashing Blade, Zü. u. Bes.: Gestüt Karlshof, Tr.: Lennart Hammer-Hansen, Jo.: Berit Weber, GAG: 63,5 kg, 2. Ulanin (Lando), 3. Limona (Areion), 4. Wisperwind, 5. Night Hawk, 6. Red Flash

Richterspruch

Si. 1-4-3½-3½-5

Zeit

2:04,62

Rennanalyse

Von allen Maidensiegern an diesem Wochenende hat Stay Strong ganz sicher das beste Papier, als Sohn des großen Monsun aus der Sasuela, ist er ein Bruder zu den Gr.-Siegern Seismos (Dalakhani) und Samba Brazil (Teofilo) aus einer Schwester zu den Monsun-Nachkommen Samum, Salve Regina und Schiaparelli. 360.000 Euro legte Darley für ihn bei der BBAG-Jährlingsauktion 2013 an, damals hieß er noch See The White, bei vier Starts konnte er in England wenig bewegen. 18.500 zahlte Karlshof für ihn vor einigen Monaten bei einer Auktion in Ascot. Beim zweiten Start für den Züchter gab es jetzt den ersten Treffer, in einem für Mannheim durchaus ansprechend besetzten Maidenrennen. Die Handicapmarke lässt dem so nobel gezogenen Wallach noch einigen Spielraum.  

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!