Drucken Redaktion Startseite

2015-09-27, Köln, 9. R. - Preis des neuen Porsche 911

9 Preis des neuen Porsche 911

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde

Gew. 57,5 kg. Seit 1.10.2014 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 94:10. - Platzwette 20, 16:10. - Zweierwette 210:10. - Dreierwette 654:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mascarena (GER) 2012
 / F. St. v. Lord of England - Mistic World (Monsun)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg 3.000 € 94,0
2
Birkenstein (IRE) 2012
 / b. H. v. Lope de Vega - Bora Blues (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 1.200 € 28,0
3
Chicane (FR) 2012
 / F. St. v. Falco - Co Blue Splash (Anabaa Blue)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
56,5 kg 600 € 20,0
4
Gonwana (GER) 2012
 / b. St. v. Lando - Gonara (Big Shuffle)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
56,5 kg 300 € 45,0
5
Lwah (GB) 2012
 / b. W. v. Lawman - On My Knees (Fasliyev)

Tr.: Steven Leirs / Jo.: Miguel Lopez
57,5 kg 144,0
6
Power Star (GER) 2012
 / b. W. v. Saddex - Pinea (Platini)

Tr.: Sascha Smrczek / Jo.: Maxim Pecheur
57,5 kg 181,0

Kurzergebnis

MASCARENA (2012), St., v. Lord of England - Mistic World v. Monsun, Zü.: Günter Merkel, Bes.: Stall ROM, Tr.: Markus Klug, Jo.: Adrie de Vries, GAG: 61 kg, 2. Birkenstein (Lope de Vega), 3. Chicane (Falco), 4. Gonwana, 5. Lwah, 6. Power Star

Richterspruch

Si.(Chicane) 1½-kK-2½-4-N

Zeit

1:57,32

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Khala. Die RL eröffnete ein Protestverfahren gegen die Siegerin wegen Behinderung des drittplazierten Pferdes Birkenstein, disqualifizierte Chicane und setzte sie auf den dritten Platz.

Rennanalyse

Ein unblutiger Sieg von Mascarena am Grünen Tisch, da die Siegerin Chicane den Drittplazierten behindert hatte und folgerichtig hinter diesen zurückgestuft wurde. Es war der sechste Start der Lord of England-Tochter, die vorerst den Handicap-Weg bestreiten könnte. Er ist der fünfte Nachkomme seiner inzwischen in die Schweiz verkauften Mutter, die zuvor u.a. den guten Mantoro (Dashing Blade) auf der Bahn hatte, ein Sieger in Deutschland und Hong Kong, Zweiter auch im Herzog von Ratibor-Rennen (Gr. II). Der zwei Jahre alte Manito (Soldier Hollow) steht bei Wolfgang Figge. Die platziert gelaufene Mistic World ist eine Halbschwester der Listensiegerin Mistic Lioness (Lion Cavern). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!