Drucken Redaktion Startseite

2015-09-27, Köln, 1. R. - Preis des Porsche Zentrum Köln

1 Preis des Porsche Zentrum Köln

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.,

EBF-Rennen. Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 54:10. - Platzwette 21, 14:10. - Zweierwette 124:10. - Dreierwette 387:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Signora Queen (FR) 2013
 / b. St. v. Exceed And Excel - Queen's Rose (Street Cry)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
55,0 kg 3.000 € 54,0
2
Nimrod (IRE) 2013
 / b. H. v. High Chaparral - Night of Magic (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
58,0 kg 1.200 € 19,0
3
Gauguin (GER) 2013
 / F. H. v. Tertullian - Guadalupe (Monsun)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
57,0 kg 600 € 67,0
4
Aramon (GER) 2013
 / b. W. v. Monsun - Aramina (In the Wings)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 300 € 38,0
5
Nic Mountain (GB) 2013
 / F. H. v. Mount Nelson - Serpina (Grand Lodge)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Fabrice Veron
57,0 kg 151,0
6
Lagrain (GER) 2013
 / b. W. v. Rock of Gibraltar - Lady Manners (Montbrook)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Eddy Hardouin
57,0 kg 90,0

Kurzergebnis

SIGNORA QUEEN (2013), St., v. Exceed and Excel - Queen's Rose v. Street Cry, Zü.: Rabbah Bloodstock Ltd., Bes.: Jaber Abdullah, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Jozef Bojko, GAG: 73 kg, 2. Nimrod (High Chaparral), 3. Gauguin (Tertullian), 4. Aramon, 5. Nic Mountain, 6. Lagrain

Richterspruch

Ka. kK-2½-2½-11-2½

Zeit

1:41,22

Rennanalyse

Gute Hengste dürfte Signora Queen bei ihrem Einstand geschlagen haben, sie zeigte gegen einen bereits gelaufenen Gegner viel Kampfgeist und auch schon Routine. Sie ist in Frankreich groß geworden und aufgewachsen, somit prämienberechtigt könnte auch demnächst dort laufen, denn sie hat eine Nennung für den Prix des Reservoires (Gr. III) am 21. Oktober in Deauville. Die Exceed and Excel-Tochter stammt aus einer nicht gelaufenen Street Cry-Tochter, die Schwester von Lady of the Desert (Rahy) ist, Siegerin u.a. in den Diadem Stakes (Gr. II) und den Lowther Stakes (Gr. II). Fünf andere Geschwister haben gewonnen. Deren Mutter Queen’s Logic (Grand Lodge), die bereits in den Farben von Jaber Abdullah lief, blieb bei fünf Starts ungeschlagen, vier Gruppen-Siege waren darunter, so die Cheveley Park Stakes (Gr. I). Sie ist eine Halbschwester zum vielfachen Gr. I-Sieger und Deckhengst Dylan Thomas (Danehill) und zur 1000 Guineas (Gr. I)-Siegerin Homecoming Queen (Holy Roman Emperor). Also ein absolut vorzeigbares Pedigree. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Signora Queen (links) musste sich unter Jozef Bojko gegen Nimrod schon strecken, gestaltete ihr Saisondebüt bei der knappen Zielankunft jedoch erfolgreich. Foto: Dr. Jens Fuchs
Signora Queen (links) musste sich unter Jozef Bojko gegen Nimrod schon strecken, gestaltete ihr Saisondebüt bei der knappen Zielankunft jedoch erfolgreich. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!