Drucken Redaktion Startseite

2015-09-13, München, 2. R. - Preis vom Autohaus Bauer Ottobrunn GmbH-Rennen

2 Preis vom Autohaus Bauer Ottobrunn GmbH-Rennen

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen. Gew. 58,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 59:10. - Platzwette 18, 14, 18:10. - Zweierwette 165:10. - Dreierwette 487:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Mungus (GB) 2013
 / b. H. v. Rock of Gibraltar - Messelina (Noverre)

Tr.: Miltcho Mintchev / Jo.: Maxim Pecheur
58,0 kg 3.000 € 59,0
2
Parthenius (GER) 2013
 / b. W. v. Soldier Hollow - Princess Li (Monsun)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Adrie de Vries
58,0 kg 1.200 € 24,0
3
La Tanzania (GER) 2013
 / b. St. v. Holy Roman Emperor - La Martina (Seattle Dancer)

Tr.: Paul Harley / Jo.: Rafael Schistl
56,0 kg 600 € 59,0
4
Danish King (IRE) 2013
 / Sch. W. v. Pour Moi - Dawn Dane (Danehill)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andreas Suborics
58,0 kg 300 € 48,0
5
Dakarus Fritz (GER) 2013
 / b. H. v. Königstiger - Dakara (Dansili)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Jozef Bojko
58,0 kg 97,0
6
Leomar (GER) 2013
 / F. W. v. Adlerflug - Lovana (Darshaan)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Andre Best
58,0 kg 95,0
7
Prairie Lukas (GER) 2013
 / F. H. v. Aqlaam - Prairie Lilli (Acatenango)

Tr.: Miladin Stanarevic / Jo.: Miladin Stanarevic
58,0 kg 138,0

Kurzergebnis

MUNGUS (2013), H., v. Rock of Gibraltar - Messelina v. Noverre, Zü. u. Bes.: Litex Commerce AD, Tr.: Miltcho G. Mintchev, Jo.: Maxim Pecheur, GAG: 74 kg, 2. Parthenius (Soldier Hollow), 3. La Tanzania (Holy Roman Emperor, 4. Danish King, 5. Dakarus Fritz, 6. Leomar, 7. Prairie Lukas

Richterspruch

Le. 3½-½-K-1-5-36

Zeit

1:26,18

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Golestan.

Rennanalyse

Preis des Winterfavoriten und Deutsches Derby, das sind Rennen, für die Mungus noch genannt ist und zumindest das Kölner Rennen wird er jetzt ansteuern, nach dem souveränen Sieg in München. Möglicherweise war die Konkurrenz dort aber nicht allzu stark. Der Rock of Gibraltar-Sohn ist der vierte Nachkomme der Messelina, die Litex als Jährling für 30.000gns. bei Tattersalls gekauft hatte. Sie kam nicht an den Start, hat jetzt drei Sieger auf der Bahn, darunter Meliora (Starspangledbanner), eine talentierte, aber wenig glückliche Stute, zuletzt bekam sie Nasenbluten. Ein Jährlingshengst stammt von Choisir. Messelina ist Schwester von drei Sieern, darunter ist der Anglesey Stakes (Gr. III)-Sieger Pan Jammer (Piccolo) und die Mutter des in diesem Jahr in Deutschland auf Handicap-Ebene erfolgreichen Shillito (Kyllachy). Im näheren Pedigree findet man auch den mehrfachen Gr.-Sieger und Deckhengst Bon Sang (Gyr). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!