Drucken Redaktion Startseite

2015-09-13, Hannover, 7. R. - Großer Preis der Metallbau Burckhardt GmbH

7 Großer Preis der Metallbau Burckhardt GmbH

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 3-jährige und ältere Stuten.

Stutenrennen. Gew. 55,0 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Stuten, die seit 1.10.2014 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 49:10. - Platzwette 20, 27, 15:10. - Zweierwette 765:10. - Dreierwette 3.571:10. - Platz-Zwilling-Wette 104, 55, 112:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Amabelle (GER) 2012
 / F. St. v. Danehill Dancer - Antonym (Bahri)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
10-1-4-3-3
56,0 kg 14.000 € 49,0
2
Taaqah (USA) 2012
 / db. St. v. Arch - Classic West (Gone West)

Tr.: James Tate / Jo.: Eoin Walsh
Formen:
5-4-7-2-15-5-4-1-3
56,0 kg
Scheuklappen
6.500 € 103,0
3
Romance Story (IRE) 2012
 / b. St. v. New Approach - Perfect Not (Shamardal)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Martin Seidl
Formen:
3-3-1-1-1-2-7-2-5-5
56,0 kg 3.000 € 48,0
4
Agama (GER) 2010
 / F. St. v. Sholokhov - Ariana (Dashing Blade)

Tr.: Frank Kurz / Jo.: Francisco Da Silva
Formen:
8-1-4-3-2-4-6-10-4-3
58,0 kg 1.500 € 349,0
5
Niyama (GER) 2012
 / b. St. v. Tertullian - Noble Lady (Sholokhov)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Eduardo Pedroza
Formen:
2-3-8-7-12-7-4-2-1
56,0 kg
Scheuklappen
197,0
6
Morera (IRE) 2012
 / db. St. v. Echo Of Light - Mary Martins (Orpen)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
1-10-3-3-5-3-9-5
56,0 kg
Scheuklappen
161,0
7
Peace of Paradise (GER) 2012
 / F. St. v. Sholokhov - Peace Flower (Dashing Blade)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
1-8-8-9-7-8-1-2
56,0 kg 157,0
8
Universal Star (GER) 2012
 / b. St. v. Areion - Universe (Refuse To Bend)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Ian Ferguson
Formen:
5-1-7-4-1-7-1
56,0 kg 205,0
9
New World (GER) 2011
 / F. St. v. Doyen - New Inspiration (Big Shuffle)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Jack Mitchell
Formen:
9-2-2-1-2-2-1-5-1-2
58,0 kg 43,0

Kurzergebnis

AMABELLE (2012), St., v. Danehill Dancer - Antonym v. Bahri, Zü.: Gestüt Hof Ittlingen, Bes.: Dr. Christoph Berglar, Tr.: Waldemar Hickst, Jo.: Stephen Hellyn, GAG: 88,5 kg, 2. Taaqah (Arch), 3. Romance Story (New Approach), 4. Agama, 5. Niyama, 6. Morera, 7. Peace of Paradise, 8. Universal Star, 9. New World, gestürzt: Emirates Rewards

Richterspruch

Le. 2-K-1-1¼-7-10-K-3

Zeit

1:43,23

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Larra Chope.

Rennanalyse

Immerhin 150.000 Euro kostete Amabelle vor zwei Jahren auf der BBAG-Jährlingsauktion, doch es könnte sein, dass Dr. Christoph Berglar eine gute langfristige Investition aus der Zucht des Gestüts Hof Ittlingen getätigt hat. Ungeachtet einer längeren Pause, begründet durch eine Infektion, gewann die Stute Start-Ziel und erhöhte durch diesen Listensieg ihren Zuchtwert natürlich um ein Vielfaches. Schon zweijährig hatte sich Amabelle bereits mehrfach mit der Spitze des Jahrgangs herumgeschlagen, war Dritte in einem Listenrennen in Köln und Vierte im Preis der Winterkönigin (Gr. III) in Baden-Baden gewesen, ihr Maidensieg ging dann im April in Krefeld über die Bühne. Nach einer enttäuschenden Vorstellung in den German 1000 Guineas (Gr. II) hatte sie ausgesetzt.

Sie ist der dritte Nachkomme ihrer Mutter, der Erstling konnte nicht herausgebracht werden, dann folgte Allano (Lando), Ausgleich II-Sieger, inzwischen für gutes Geld nach Australien verkauft. Der zwei Jahre alte Adao (Lando) steht auch bei Waldemar Hickst, dann folgen Hengste von Exceed and Excel und Soldier Hollow. Mario Hofer hatte Antonym 2006 aus dem Darley-Bestand für 13.000gns. in Newmarket ersteigert. In Ittlinger Farben war sie für den Krefelder Trainer vierjährig Listensiegerin in Hannover und auf dieser Ebene auch mehrfach platziert. Die Mutter Annaba (In The Wings) hat den Prix de Royallieu (Gr. II) und den Prix de Conseil de Paris (Gr. II) gewonnen, außer Antonym blieben ihre Zuchterfolge allerdings mäßig. Nach hinten heraus handelt es sich jedoch um ein vorzügliches Pedigree, denn Annabas zweite Mutter ist die große Renn- und Zuchtstute Anna Paola (Prince Ippi), womit über die Familie alles gesagt ist. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Gefährliche Situation: Emirates Rewards und Jockey Antoine Werle stürzten, beide kamen mit dem Schrecken davon. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Pferd und Reiter unverletzt: Jockey Antoine Werle nach seinem Sturz von Emirates Rewards. www.galoppfoto.de - Frank Sorge
Ungestört zieht Dr. Christoph Berglars Amabelle mit Stephen Hellyn auf der Außenbahn davon, im Hintergrund der gestürzte Jockey Antoine Werle. www.galoppfoto.de - Sabine Brose
Black Type für Amabelle mit Stephen Hellyn. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!