Drucken Redaktion Startseite

2015-09-13, Hannover, 1. R. - Preis von dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag und AGRAVIS Raiffeisen AG

1 Preis von dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag und AGRAVIS Raiffeisen AG

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300).
Für 3-jährige Stuten, die seit 1.10.2014 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

Stutenrennen. Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg seit 1.10.2014 in der Kategorie D 3 kg mehr. Seit 1.10.2014 sieglosen zweitplatzierten Stuten 1 kg, seitdem sieglosen drittplatzierten Stuten 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten Platzwette 10, 10:10. - Zweierwette 167:10. - Dreierwette 485:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Kristall Brise (GER) 2012
 / b. St. v. Kalatos - Kenianerin (Colon)

Tr.: Pavel Vovcenko / Jo.: Eugen Frank
56,0 kg 3.000 € 54,0
2
Chantilly (GER) 2012
 / F. St. v. Areion - Caesarina (Hernando)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Ian Ferguson
59,0 kg 1.200 € 11,0
3
Elea (GER) 2012
 / F. St. v. Lord of England - Elegante (Acatenango)

Tr.: Claudia Bothe / Jo.: Francisco Da Silva
56,0 kg 600 € 98,0
4
Perfect Princess (GER) 2012
 / F. St. v. Kalatos - Princess Dragon (Royal Dragon)

Tr.: Torsten Reineke / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 300 € 78,0
5
Wangera (GER) 2012
 / b. St. v. Samum - Walerie (Law Society)

Tr.: Heinrich Nienstädt / Jo.: Stefanie Koyuncu
56,0 kg 199,0

Kurzergebnis

KRISTALL BRISE (2012), St., v. Kalatos - Kenianerin v. Colon, Zü. u. Bes.: Rolf Karl Polack, Tr.: Pavel Vovcenko, Jo.: Eugen Frank, GAG: 53 kg, 2. Chantilly (Areion), 3. Elea (Lord of England), 4. Perfect Princess, 5. Wangera

Richterspruch

Ka. ½-¾-21-3

Zeit

1:46,96

Rennanalyse

Auf den letzten Metern raufte sich Kristall Brise noch an der ermatteten, eigentlich als unschlagbar angesehenen Chantilly vorbei, sorgte somit für eine Überraschung, wobei der Handicapper aber fair blieb. Ihr Rating ist unverändert ein Angebot. Die Tochter des Harzburger Deckhengstes Kalatos hat ein Pedigree aufzuweisen, das in den ersten Generationen gänzlich frei von Black Type ist. Die Mutter war eine solide Handicapperin, die für ihren Züchter Otto-Werner Seiler immerhin acht Rennen auf kleinerer und mittlerer Ebene gewinnen konnte. Ihre ersten Nachkommen konnten nichts bewegen, im Jährlingsalter ist ein Sabiango-Sohn. Die Familie kommt aus Röttgen, geht auf Contessa Maddalena zurück. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Legt Ehre für ihren Vater Kalatos ein: Kristall Brise siegt Eugen Frank im hannoverschen Maiden. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!