Drucken Redaktion Startseite

2015-09-06, Dresden, 1. R. - Preis der Mineralquellen Bad Liebenwerda

1 Preis der Mineralquellen Bad Liebenwerda

Kat. D, 5.100 € (3.000, 1.200, 600, 300). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte Pferde, die kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben.

EBF-Rennen. Gew. 58,0 kg. Für jeden Sieg in der Kategorie D 3 kg mehr. Sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 32:10. - Platzwette 21, 18:10. - Zweierwette 155:10. - Dreierwette 593:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Near England (IRE) 2013
 / b. St. v. Lord of England - Near Galante (Galileo)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
56,0 kg 3.000 € 32,0
2
Della Valle (GER) 2013
 / b. St. v. Lando - Denial (Sadler's Wells)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
56,0 kg 1.200 € 29,0
3
Big Lord (GER) 2013
 / b. H. v. Lord of England - Big Laguna (Lagunas)

Tr.: Claudia Barsig / Jo.: Andre Best
58,0 kg 600 € 76,0
4
Global Gentl (GER) 2013
 / b. H. v. Areion - Global Beauty (Tiger Hill)

Tr.: Roland Dzubasz / Jo.: Rene Piechulek
58,0 kg 300 € 32,0
5
Kordestan (IRE) 2013
 / b. St. v. Zoffany - Khandaar (Xaar)

Tr.: Werner Glanz / Jo.: Michael Cadeddu
56,0 kg 45,0

Kurzergebnis

NEAR ENGLAND (2013), St., v. Lord of England - Near Galante v. Galileo, Zü. u. Bes.: Gestüt Wittekindshof, Tr.: Markus Klug, Jo.: Eugen Frank, GAG: 70 kg, 2. Della Valle (Lando), 3. Big Lord (Lord of England), 4. Global Gentl, 5. Kordestan

Richterspruch

Si. ½-6-1½-¾

Zeit

1:28,30

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Walun.

Rennanalyse

Lange hatte es in der Zielgeraden nach einem Erfolg von Della Valle ausgesehen, doch auf den letzten Metern konnte Near England noch vorbeiziehen. Das war eine deutliche Steigerung der Lord of England-Tochter gegenüber ihrem Debut, in Hannover hatte sie Mitte Juli noch keine Akzente setzen können. Sie hat noch ein Engagement für den Preis der Winterkönigin (Gr. III), ist auch bereits für den Henkel-Preis der Diana (Gr. I) 2016 eingeschrieben. Sie ist der zweite Nachkomme der zweimal auf Listenebene zweitplatzierten Near Galante (Galante), deren Erstling Near Excellent (Excellent Art) Siegerin ist. Die Jährlingsstute Near Big (Big Bad Bob) ist bei der BBAG-Jährlingsauktion für 22.000 Euro zurückgekauft worden. Near Galante ist Halbschwester des Listensiegers und Derby-Dritten Near Honor (Highest Honor), der inzwischen Deckhengst ist, sowie des Listensiegers und Gr. II-Zweiten Near Dock (Docksider) aus einer bestens bekannten Wittekindshofer Familie, der auch der diesjährige Derbysieger Nutan (Duke of Marmalade) angehört. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Near England kommt gerade noch an Della Valle vorbei. www.galoppfoto.de - Peter Heinzmann

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2020 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!