Drucken Redaktion Startseite

2015-09-05, Baden-Baden, 3. R. - Mercedes Benz Steherpreis

3 Mercedes Benz Steherpreis

Listenrennen, 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500).
Für 3-jährige und ältere Pferde.

Gew. 53,5 kg. f.3j., 58,5 kg. f.4j.u.ält. Pferde, die seit 1.9.2014 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 27:10. - Platzwette 17, 33:10. - Zweierwette 239:10. - Dreierwette 598:10. - Platz-Zwilling-Wette 46, 24, 72:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Trip To Rhodos (FR) 2009
 / b. W. v. Rail Link - Tropical Mark (Mark of Esteem)

Tr.: Pavel Tuma / Jo.: Cristian Demuro
Formen:
2-3-1-6-5-2-4-1-3-1
58,5 kg 14.000 € 27,0
2
Ephraim (GB) 2011
 / b. W. Rail Link - Enrica (Niniski)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
Formen:
7-1-1-3-10-13-2-4-1-5
60,5 kg 6.500 € 108,0
3
Thunder Teddington (GB) 2011
 / db. H. v. Halling - Tremiere (Anabaa)

Tr.: Gabor Maronka / Jo.: Jaroslav Linek
Formen:
1-1-2-2-3-1-1-1-4
59,5 kg 3.000 € 61,0
4
Iraklion (GER) 2012
 / F. W. v. Areion - Ircanda (Nebos)

Tr.: Christian Sprengel / Jo.: Filip Minarik
Formen:
4-9-1-4-1-3-2
54,5 kg 1.500 € 49,0
5
Empoli (GER) 2010
 / F. W. v. Halling - Estefania (Acatenango)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
8-1-5-6-4-4-2-4-4-2
60,5 kg 45,0
6
Alaskakönigin (GER) 2011
 / F. St. v. Sternkönig - Annouche (Unfuwain)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
Formen:
6-8-5-1-9-2-1-6-1
58,0 kg 67,0
7
Shadow Sadness (GER) 2012
 /  b. W. v. Soldier Hollow - Shadow Queen (Lando)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
5-12-1-5-5-3
55,5 kg 105,0

Kurzergebnis

TRIP TP RHODOS (2009), W., v. Rail Link - Tropical Mark v. Mark of Esteem, Zü.: E.A.R.L. Haras Saint-James u. Y. Elliot, Bes.: Charvat Group s.r.o., Tr.: Pavel Tuma, Jo.: Cristian Demuro, GAG: 92,5 kg, 2. Ephraim (Rail Link), 3. Thunder Teddington (Halling), 4. Iraklion, 5. Empoli, 6. Alaskakönigin, 7. Shadow Sadness

Richterspruch

Si. 1-½-1¼-H-2½-1¼

Zeit

2:59,07

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Amorous Adventure.

Rennanalyse

Eines der besten Pferde in Osteuropa ist fraglos Trip to Rhodos, der seiner Favoritenrolle in diesem Steherrennen problemlos gerecht wurde. Vor zwei Jahren hatte er den „Langen Hamburger“ in Horn gewonnen, war dann in ganz Europa in Steherrennen an den Ablauf gekommen, letzte Saison war er u.a. Fünfter im Prix Gladiateur (Gr. III), ein Rennen, das er auch dieses Jahr wieder ansteuert. Schlechter ist er offensichtlich nicht geworden.

40.000 Euro hatte er als Jährling im Oktober bei Arqana gekostet, sein Besitzer gehört zu den größten Investoren in Tschechien, Dr. Jiri Charvat, Präsident des Jockey-Clubs in Tschechien, war in diesem Jahr auch bei der BBAG-Jährlingsauktion fündig geworden, er ersteigerte Fighting Lips (Mamool).

Rail Link (Dansili), Vater von Trip to Rhodos, hat den "Arc" gewonnen, der Iffezheimer Sieger stammt aus dessen erstem Jahrgang, vergangenen Herbst hat sein Sohn Epicuris das Criterium de Saint-Cloud (Gr. I) gewonnen. Der ganz große Treffer als Vererber ist Rail Link allerdings nicht, er steht inzwischen in Frankreich im Haras National de Cercy la Tour in der Zucht von Hindernispferden. Die Mutter Tropical Mark war in Frankreich listenplatziert, sie hat sechs andere Sieger auf der Bahn, in diesem Jahr vor allem Danza Cavallo (Sunday Break), sie war Listensiegerin in Frankreich, steht inzwischen in den USA, wo sie in diesem Jahr Zweite im Long Island Handicap (Gr. III) war. Die dritte Mutter ist die Spitzenstute Tropicaro (Caro), Siegerin im Prix Marcel Boussac (Gr. I), dritte Mutter auch des Gr. I-Siegers Amaron (Shamardal). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Tschechscher Sie durch Trip to Rhodos. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!