Drucken Redaktion Startseite

2015-08-30, Baden-Baden, 3. R. - BBAG Auktionsrennen Iffezheim

3 BBAG Auktionsrennen Iffezheim

Kat. C, 102.500 € (50.000, 20.000, 12.500, 10.000, 5.000, 2.500, 2.500).
Für 2-jährige Stuten, die 2014 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

Stutenrennen. Gew. 58,0 kg. Siegerinnen 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 126:10. - Platzwette 34, 23, 26:10. - Zweierwette 376:10. - Dreierwette 12.010:10. - Platz-Zwilling-Wette 106, 213, 132:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Kambria (GER) 2013
 / b. St. v. Areion - Kylini (Laroche)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
5
58,0 kg 50.000 € 126,0
2
Blue Martini (GER) 2013
 / F. St. v. Air Chief Marshal - Bluebell Wood (Bluebird)

Tr.: Fabrice Chappet / Jo.: Fabrice Veron
Formen:
4
58,0 kg 20.000 €
3
Wynn Encore (GER) 2013
 / F. St. v. King's Best - Woodlass (Woodman)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Bertrand Flandrin
58,0 kg 12.500 € 72,0
4
Blues of England (GER) 2013
 / F. St. v. Lord of England - Bearlita (Lomitas)

Tr.: Andreas Löwe / Jo.: Stephen Hellyn
Formen:
3
58,0 kg 10.000 € 40,0
5
Dhaba (GER) 2013
 / F. St. v. Areion - Darshana (Medicean)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
58,0 kg 5.000 € 95,0
6
Noble Agrippina (GER) 2013
 / schwb. St. v. Manduro - Nouvelle Noblesse (Singspiel)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Filip Minarik
Formen:
6-3
58,0 kg 2.500 € 179,0
7
Ibiza Empress (IRE) 2013
 / b. St. v. Tertullian - Ibiza Dream (Night Shift)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Alexander Pietsch
Formen:
2
58,0 kg 2.500 € 66,0
8
Summer Princess (GER) 2013
 / Rsch. St. v. Strategic Prince - Sommernight Love (Starborough)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Ian Ferguson
Formen:
7
58,0 kg 334,0
9
Senadora (GER) 2013
 / b. St. v. Tertullian - Solola (Black Sam Bellamy)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Adrie de Vries
Formen:
4
58,0 kg 236,0
10
Pure Pearl (GER) 2013
 / b. St. v. Areion - Pretty Smart (Law Society)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
58,0 kg 161,0
11
Lady Emerald (GER) 2013
 / b. St. Tiger Hill - La Salvita (Big Shuffle)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
Formen:
5
58,0 kg 192,0
12
Miss Shaef (GER) 2013
 / F. St. v. Lord of England - Mrs Summersby (King's Best)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
58,0 kg 80,0

Kurzergebnis

KAMBRIA (2013), St., v. Areion - Kylini v. Laroche, Zü.: Gestüt Hof Ittlingen, Bes.: Gestüt Ittlingen, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 79 kg, 2. Blue Martini (Air Chief Marshal), 3. Wynn Encore (King's Best), 4. Blues of England, 5. Dhaba, 6. Noble Agrippina, 7. Ibiza Empress, 8. Summer Princess, 9. Senadora, 10. Pure Pearl, 11. Lady Emerald, 12. Miss Shaef

Richterspruch

Si. ¾-2½-3½-2½-½-kK-H-3-2½-10-3½

Zeit

1:11,84

Zusatzinformationen

Wetten auf Nr. 5 Irish Valley zurückgezahlt

Rennanalyse

Pferde aus dem Gestüt Ittlingen gehören eigentlich nicht zu den regelmäßigen Startern in den BBAG-Auktionsrennen. Kambria verdankt ihre Startberechtigung in dieser Art von Prüfungen der Tatsache, dass sie im vergangenen Herbst in Iffezheim im Ring war, dort aber für 14.000 Euro zurückgekauft wurde. Bei ihrem Debut in Frankfurt „hatte der damalige Jockey die Order nicht verstanden“, so Trainer Peter Schiergen, diesmal ließ sie Andrasch Starke von Beginn an richtig treten, das war das richtige Rezept. Weniger erfreulich war es sicher für den Reiter, dass er wegen zu intensivem Einsatz der Reitklappe eine Strafe von 500 Euro kassierte und auch keine Gewinnprozente kassierte.

Kambria, die noch Engagements in mehreren Auktionsrennen und auch in der „Winterkönigin“ hat, ist der fünfte Nachkomme der nicht gelaufene Kylini (Laroche), dessen bisher bester Nachkomme Khalid (Axxos) nach Australien verkauft wurde und dort auch schon gewonnen hat. In Deutschland im Rennstall sind die bisher zweifache Siegerin Kiss me Lena (Shirocco) und die einmal gelaufene Kylina (Medicean), dieses Jahr kam ein Stutfohlen von Scalo zur Welt.

Kylini ist eine Schwester des fünffachen Siegers und Gr. III-platzierten Kiton (Lando), der in der Warmblutzucht als Deckhengst aktiv ist. Zu den herausragenden Pferden der Familie, die auf die Aral Pokal (Gr. I)-Siegerin Kandia (Luciano) zurückgeht, zählen Kalatos (Big Shuffle), Kamiros II (Star Appeal), Kazzia (Zinaad) und Eastern Anthem (Singspiel). 

Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Kambria kommt Start-Ziel gegen Blue Martini zum Zuge. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Das Team um die Siegerin Kambria mit Trainer Peter Schiergen und Jockey Andrasch Starke. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!