Drucken Redaktion Startseite

2015-08-29, Baden-Baden, 2. R. - Preis der BBAG Jährlingsauktion

2 Preis der BBAG Jährlingsauktion

Kat. D, 8.500 € (5.000, 2.000, 1.000, 500). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €. EBF-Prämie für den Besitzer des EBF-prämienberechtigten bisher sieglosen Siegers in Höhe von 3.000 €. Sonderbonus der BBAG von 3.000 Euro für den Besitzer des Siegers, wenn das Pferd auf einer Auktion der BBAG angeboten wurde, im Auktionsring erschienen ist und den ersten Lebenssieg erzielt.
Für 2-jährige EBF-prämienberechtigte sieglose Pferde.

EBF-Rennen. Gew. 57,0 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten Siegwette 83:10. - Platzwette 30, 23:10. - Zweierwette 586:10. - Dreierwette 3.984:10. - Platz-Zwilling-Wette 50, 50, 36:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Light of Air (FR) 2013
 / b. H. v. Youmzain - Height of Vanity (Erhaab)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
57,0 kg 5.000 € 83,0
2
Nimrod (IRE) 2013
 / b. H. v. High Chaparral - Night of Magic (Peintre Celebre)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
57,0 kg 2.000 € 51,0
3
Guizot (IRE) 2013
 / F. W. v. Tertullian - Guantana (Dynaformer)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Filip Minarik
57,5 kg 1.000 € 30,0
4
Royal Shaheen (FR) 2013
 / b. H. v. Myboycharlie - Viola Royale (Royal Academy)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Eduardo Pedroza
57,0 kg 500 € 50,0
5
Daring Lion (GER) 2013
 / b. W. v. Areion - Daring Action (Arazi)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Alexander Pietsch
58,0 kg 37,0
6
Saxone (IRE) 2013
 / F. W. v. Tiger Hill - Strela (Lomitas)

Tr.: Hans-Jürgen Gröschel / Jo.: Wladimir Panov
57,0 kg 112,0
7
Lord of Karma (GER) 2013
 / b. W. v. Kalatos - La Calia (Dashing Blade)

Tr.: Yasmin Almenräder / Jo.: Adrie de Vries
57,0 kg 110,0

Kurzergebnis

LIGHT OF AIR (2013), H., v. Youmzain - Height of Vanity v. Erhaab, Zü.: Rabbah Bloodstock Ltd, Bes.: Jaber Abdullah, Tr.: Andreas Wöhler, Jo.: Jozef Bojko, GAG: 76 kg, 2. Nimrod (High Chaparral), 3. Guizot (Tertullian), 4. Royal Shaheen, 5. Daring Lion, 6. Saxone, 7. Lord of Karma

Richterspruch

Si. ½-¾-1½-3½-5-20

Zeit

1:32,07

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Rosenhill.

Rennanalyse

Auf dem Papier schien Light of Air nur die Nummer zwei seines Stalles zu sein, doch servierte ihm sein Reiter einen idealen Rennverlauf, er kam in einem gewiss mit starken Pferden besetzten Rennen sicher hin. Das Herzog von Ratibor-Rennen (Gr. III) könnte noch auf seinem Fahrplan stehen. Er kommt aus eigener Zucht, sein Vater Youmzain (Sinndar), der für 3.000 Euro Decktaxe im Haras du Quesnay in der Normandie steht, hat durch seine drei zweiten Plätze im Prix de l’Arc de Triomphe (Gr. I) Geschichte geschrieben. Aktuell hat er vor allem die Gr. III-Siegerin und Prix de Diane (Gr. I)-Siegerin Sea Calisi auf der Bahn.

Die Mutter Height of Vanity hat auf der Bahn wenig bewegt, sie hat aber bereits mehrere Sieger auf der Bahn, insbesondere Speedy Approach (New Approach), u.a. Zweiter im Bavarian Classic (Gr. III), inzwischen auch in seiner neuen Heimat Hong Kong erfolgreich. Height of Vanity ist Schwester von Lahudood (Singspiel), die die Flower Bowl Invitatonial Stakes (Gr. I) und den Breeders‘ Cup Filly & Mare Turf (Gr. I) gewonnen hat. Die dritte Mutter ist die große Renn- und Zuchtstute Height of Fashion (Bustino), Mutter von Cracks wie Nayef (Gulch), Nashwan (Blushing Groom) und Unfuwain (Northern Dancer). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Light of Air setzt sich unter Jozef Bojko gegen mutmaßlich starke Konkurrenz durch. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer
Erfolgreiches Rennbahn-Debut: Light of Air mit Jozef Bojko. www.galoppfoto.de - Sarah Bauer

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!