Drucken Redaktion Startseite

2015-08-05, Köln, 5. R. - Nutan - BBAG Auktionsrennen

5 Nutan - BBAG Auktionsrennen

Kat. C, 52.000 € (25.000, 11.000, 6.000, 4.000, 2.000, 2.000, 2.000).
Für 2-jährige Pferde, die 2014 als Jährling auf einer öffentlichen Versteigerung der BBAG oder Kooperationspartner im Auktionsring angeboten wurden und für die die Einschreibgebühr in Höhe von 510 € vom Anbieter bezahlt wurde.

Gew. 56,0 kg. Siegern 2 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 23:10. - Platzwette 11, 13, 13:10. - Zweierwette 34:10. - Dreierwette 298:10. - Platz-Zwilling-Wette 18, 23, 44:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Millowitsch (GER) 2013
 / db. H. v. Sehrezad - Muriel (Fath)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
Formen:
1
58,0 kg 25.000 € 23,0
2
Degas (GER) 2013
 / F. W. v. Exceed and Excel - Diatribe (Tertullian)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Eugen Frank
Formen:
3
56,0 kg 11.000 € 25,0
3
Bastille (GER) 2013
 / b. St. v. Saddex - Boccassini (Artan)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
Formen:
3
54,0 kg 6.000 € 90,0
4
Digitalis (IRE) 2013
 / b. W. v. Manduro - Prem Ramya (Big Shuffle)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Filip Minarik
Formen:
1-5
58,0 kg 4.000 € 70,0
5
Junior (GER) 2013
 / b. H. v. Lord of England - Jukashi (Chato)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Bertrand Flandrin
Formen:
1
58,0 kg 2.000 € 88,0
6
Noble Agrippina (GER) 2013
 / schwb. St. v. Manduro - Nouvelle Noblesse (Singspiel)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Jozef Bojko
Formen:
3
54,0 kg 2.000 € 189,0
7
Summer Princess (GER) 2013
 / Rsch. St. v. Strategic Prince - Sommernight Love (Starborough)

Tr.: Axel Kleinkorres / Jo.: Ian Ferguson
Formen:
-
54,0 kg 2.000 € 591,0
8
Simineh (GER) 2013
 / Fsch. St. v. Sholokhov - Sky News (Highest Honor)

Tr.: Lennart Hammer-Hansen / Jo.: Michael Cadeddu
Formen:
-
54,0 kg 240,0

Kurzergebnis

MILLOWITSCH (2013), H., v. Sehrezad - Muriel v. Fath, Zü. u. Bes.: Dr. Alexandra Margarethe Renz, Tr.: Markus Klug, Jo.: Andreas Helfenbein, GAG: 82 kg, 2. Degas (Exceed and Excel), 3. Bastille (Saddex), 4. Digitalis, 5. Junior, 6. Noble Agrippina, 7. Summer Princess, 8. Simineh

Richterspruch

Si. ¾-6-½-3-N-3-29

Zeit

1:16,82

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Marcello.

Rennanalyse

Nur wenige Tage nach dem tragischen Tod seines Vaters Sehrezad (Titus Livius) unterstrich Millowitsch seine Position als einer der aktuell besten Vertreter des Jahrgangs 2013 in Deutschland. Auch das Höchstgewicht hinderte den unverändert unreif agierenden Hengst nicht an einem erneuten Erfolg, nachdem er bereits beim Debut imponieren konnte. Das Zukunftsrennen (Gr. III) könnte auf seinem Fahrplan stehen, aber auch weitere Auktionsrennen.

Die Mutter Muriel war eine gute und schnelle Stute, sie hat zweijährig gewonnen, war Zweite im Lanson Cup (LR) und Dritte in der Silbernen Peitsche (Gr. III). Ihr erster Nachkomme ist nicht gelaufen, es folgte Maha Kumari (Soldier Hollow), die im vergangenen Jahr das BBAG-Auktionsrennen in Köln gewann, im Baden-Badener Pendant Dritte war. Sie hatte sich nach kurzer Formkrise am Mittwoch mit einer guten Leistung wieder zurückgemeldet. Ein Jährlingshengst stammt von Kallisto.

Muriel ist aus Irland gekommen, Dr. Stephen Eversfield hat sie einst als Fohlen erworben. Sie ist eine Schwester von Gifted Girl (Azamour), Listensiegerin und Zweite in den Beverly D Stakes (Gr. I). Die nächste Mutter Hoodwink (Selkirk) ist eine Schwester von Margarula (Doyoun), Siegerin in den Irish Oaks (Gr. I), Mutter des in Australien auf Gr. I-Ebene erfolgreichen Magog (Dansili).

Kategorie:
  • BBAG-Auktionsrennen
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Millowitsch ist mit Andreas Helfenbein im Sattel im Nutan - BBAG-Auktionsrennen sicher voraus. Foto: Dr. Jens Fuchs
Küsschen von Trainer Markus Klug für den Sehrezad-Sohn Millowitsch nach dem Sieg im Nutan - BBAG-Auktionsrennen mit Andreas Helfenbein. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!