Drucken Redaktion Startseite

2015-08-05, Köln, 2. R. - Preis der Accon Krankentransporte

2 Preis der Accon Krankentransporte

Kat. D, 6.000 € (3.000, 1.200, 900, 600, 300).,
Für 3-jährige Pferde, die seit 1.9.2014 kein Rennen der Kategorie A-C gewonnen haben. Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.

Gew. 56,0 kg. Für jeden Sieg seit 1.9.2014 in der Kategorie D 3 kg mehr. Seit 1.9.2014 sieglosen zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem sieglosen drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 27:10. - Platzwette 18, 32, 22:10. - Zweierwette 314:10. - Dreierwette 1.445:10. - Platz-Zwilling-Wette 50, 51, 66:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Starwood (GER) 2012
 / b. H. v. Motivator - Starla Dancer (Danehill Dancer)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 3.000 € 27,0
2
Maha Kumari (GER) 2012
 / b. St. v. Soldier Hollow - Muriel (Fath)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Andreas Helfenbein
54,0 kg 1.200 € 93,0
3
Niyama (GER) 2012
 / b. St. v. Tertullian - Noble Lady (Sholokhov)

Tr.: Mario Hofer / Jo.: Adrie de Vries
56,0 kg
Scheuklappen, Mehrg. 0,5 kg
900 € 106,0
4
Mister Universum (GER) 2012
 / b. H. v. Cape Cross - Miss Europa (Monsun)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Eduardo Pedroza
59,0 kg 600 € 29,0
5
Ovambo Lady (GER) 2012
 / b. St. v. Kalatos - Oxalaguna (Lagunas)

Tr.: Dr. Andreas Bolte / Jo.: Filip Minarik
55,0 kg 300 € 65,0
6
Vero (GER) 2012
 / b. H. v. Youmzain - Viscaya (Peintre Celebre)

Tr.: Jean-Pierre Carvalho / Jo.: Francisco Da Silva
56,0 kg 149,0
7
Frau Anna (GER) 2012
 / b. St. v. Kallisto - Francfurter (Legend of France)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Stephen Hellyn
54,0 kg 363,0
8
Tronador (USA) 2012
 / F. H. v. Ambassador - Thanksgiving (Lomitas)

Tr.: Rudolf Storp / Jo.: Rene Piechulek
56,0 kg 832,0
9
Amazing Grey (IRE) 2012
 / Sch. St. v. Mastercraftsman - Second Burst (Sadler's Wells)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Daniele Porcu
54,0 kg 169,0
10
Dawn Again (GER) 2012
 / b. H. v. Shamardal - Dawn Dew (Montjeu)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
58,0 kg
Scheuklappen, Mehrg. 1 kg
407,0
11
Indian Joe (GB) 2012
 / b. H. v. Sleeping Indian- Belle De Nuit (Statoblest)

Tr.: Frank Maria Van Gorp / Jo.: Koen Clijmans
56,0 kg 575,0
12
Moya (GER) 2012
 / F. St. v. Adlerflug - Moyenne (Trans Island)

Tr.: Christian Johannes Maria Wolters / Jo.: Jozef Bojko
54,0 kg 698,0

Kurzergebnis

STARWOOD (2012), H., v. Motivator - Starla Dancer v. Danehill Dancer, Zü.: Gestüt Hof Ittlingen, Bes.: Gestüt Ittlingen Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Andrasch Starke, GAG: 84 kg, 2. Maha Kumari (Soldier Hollow), 3. Niyama (Tertullian), 4. Mister Universum, 5. Ovambo Lady, 6. Vero, 7. Frau Anna, 8. Tronador, 9. Amazing Grey, 10. Dawn Again, 11. Indian Joe, 12. Moya

Richterspruch

Ka. H-1¾-1¼-2½-4-1-6-H-3½-5-14

Zeit

1:54,38

Rennanalyse

Nach dem souveränen Erfolg von Starwood Anfang August 2014 in Düsseldorf war von ihm im Jahrgang Größeres erwartet worden. Doch gegen die Spitze des Jahrgangs ging es nicht recht weiter, es folgte eine längere Pause. In Köln meldete er sich zunächst einmal erfolgreich zurück, es war ein Arbeitssieg, weitere Steigerung sollte folgen.

Der dunkelbraune Motivator-Sohn aus Zucht und Besitz des Gestüts Ittlingen ist der Erstling der  Danehill Dancer-Tochter Starla Dancer, gemeinsam gezogen von Ittlingen und Morton Bloodstock. Sie ging zweijährig in England und Irland durch den Ring, bestritt ihre Rennlaufbahn in England, zwei Siege im Handicap sprangen heraus, sie ging dann in alleinigen Ittlinger Besitz. Starla Dancer ist als Tochter der listenplatzierten Starla (Lando), die bereits Ittlinger Interessen vertrat, eine Schwester von Sky Dancing (Exit to Nowhere), die vor allem den Champion Scalo (Lando) und darüber hinaus noch Sexy Lady (Danehill Dancer) und Scolari (Monsun) brachte.

Interessant ist bei Starwood somit nicht nur die Zusammenführung der Blutlinien seiner besten Verwandten, sondern darüber hinaus noch ein Motivator-Danzig-Cross, der dem der Arc-Siegerin Trêve sehr ähnlich ist. Peter Schiergen trainiert auch Starwoods jüngeren Bruder Starlite Express (Monsun), anschließend kamen Hengst und Stute von Sinndar bzw. High Chaparral zur Welt. 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Starwood mit Andrasch Starke und Trainer Peter Schiergen, im Hintergrund Manfred Ostermann nach dem Kölner Sieg. Foto: Dr. Jens Fuchs
Starwood (im Vordergrund) macht es mit Andrasch Starke spannend gegen Maha Kumari. Foto: Dr. Jens Fuchs
Starwood (im Vordergrund) macht es mit Andrasch Starke spannend gegen Maha Kumari. Foto: Dr. Jens Fuchs
Starwood (rechts) macht es mit Andrasch Starke spannend gegen Maha Kumari. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!