Drucken Redaktion Startseite

2015-07-04, Hamburg, 1. R. - Nerone-Rennen

1 Nerone-Rennen

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,0 kg. Seit 1.8.2014 zweitplatzierten Pferden 1 kg, seitdem drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 56:10. - Platzwette 18, 17:10. - Zweierwette 178:10. - Dreierwette 1.291:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Madrugada (GER) 2012
 / b. St. v. Sholokhov - Manipura (Dansili)

Tr.: Michael Figge / Jo.: Francisco Da Silva
56,0 kg 5.000 € 56,0
2
Haarib (GB) 2012
 / b. W. v. Bushranger - Munaawashat (Marju)

Tr.: Anthonius Johannes Frederikus Franzen / Jo.: Stephen Hellyn
58,0 kg 2.000 € 31,0
3
Top Gina (FR) 2012
 / b. St. v. Goodricke - Topkapi Diamond (Acclamation)

Tr.: Ertürk Kurdu / Jo.: Daniele Porcu
55,0 kg 1.000 € 212,0
4
Tansfeeq (GB) 2012
 / b. W. v. Aqlaam - Qelaan (Dynaformer)

Tr.: John H. Smith / Jo.: Adrie de Vries
57,5 kg 500 € 32,0
5
Great Americane (FR) 2012
 / b. St. v. Great Journey - American Nizzy (American Post)

Tr.: Waldemar Hickst / Jo.: Andrasch Starke
56,0 kg 250 € 26,0
6
Tronador (USA) 2012
 / F. H. v. Ambassador - Thanksgiving (Lomitas)

Tr.: Rudolf Storp / Jo.: Rene Piechulek
57,0 kg 166,0

Kurzergebnis

MADRUGADA (2012), St., v. Sholokhov - Manipura v. Dansili, Zü. u. Bes.: Stall Dagobert, Tr.: Michael Figge, Jo.: Francisco Franco Da Silva, GAG. 66 kg, 2. Haarib (Bushranger), 3. Top Gina (Goodricke), 4. Tansfeeq, 5. Great Americane, 6. Tronador

Richterspruch

Le. 2-1¾-3½-1¾-3

Zeit

1:12,15

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Yeah Cool. Auf Anordnung der RL wurde von Top Gina eine Dopingprobe entnommen.

Rennanalyse

In der Distanz war man mit Madrugada deutlich heruntergegangen und die letzte Form hinter mehreren späteren Siegern ist auch deutlich aufgewertet worden, da konnte man sie schon auf der Rechnung haben. Sie setzte sich denn auch sehr leicht Start-Ziel durch. Die Sholokhov-Tochter stammt aus der Manipura (Dansili), die zwei Rennen gewann, eines war der Preis der Spielbank Bad Neuenahr (LR). Sie startete mit dem Sieger Mac Moneysac (Sholokhov), die zwei Jahre alte Miss England (Lord of England) ist ebenfalls bei Michael Figge im Training, der Jährlingshengst Mission Impossible (Lord of England) geht auf das Zuchtkonto des Gestüs Etzean.  Manipura ist Schwester von fünf Siegern, die nächste Mutter, die Premio Dormello (Gr. III)-Dritte Macara (Acatenango) ist eine Schwester des mehrfachen Listensiegers Madresal (Lomitas) und der zweimal auf Listenebene erfolgreichen Mosquera (Acatenango). 

Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Madrugada legt unter Francisco Da Silva ihre Maidenschaft ab. www.galoppfoto.de - Sabine Brose

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!