Drucken Redaktion Startseite

2015-06-28, Saint-Cloud, 5. R. - Grand Prix de Saint-Cloud

5 Grand Prix de Saint-Cloud

Gruppe I, 400.000 €
4j. u. ält.

Turf Times Newsletter Anmeldung

Quoten13:10

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Trêve (FR) 2010
 / b. St. v. Motivator - Trevise (Anabaa)

Tr.: Christiane Head-Maarek / Jo.: Thierry Jarnet
56,5 kg 228.560 € 13,0
2
Flintshire (GB) 2010
 / b. H. v. Dansili - Dance Routine (Sadler's Wells)

Tr.: Andre Fabre / Jo.: Vincent Cheminaud
58,0 kg 91.440 € 80,0
3
Dolniya (FR) 2011
 / b. St. v. Azamour - Daltama (Indian Ridge)

Tr.: Alain de Royer-Dupre / Jo.: Christophe Soumillon
56,5 kg 45.720 € 58,0
4
Manatee (GB) 2011
 / b. H. v. Monsun - Galatee (Galileo)

Tr.: Andre Fabre / Jo.: Mickael Barzalona
58,0 kg 22.840 € 200,0
5
Meleagros (IRE) 2009
 / b. H. v. King's Best - Viola Royale (Royal Academy)

Tr.: Alain Couétil / Jo.: Adrien Fouassier
58,0 kg 11.440 € 320,0
6
Feodora (GER) 2011
 / F. St. v. Lord of England - Forever Nice (Greinton)

Tr.: Andre Fabre / Jo.: Pierre-Charles Boudot
56,5 kg 510,0

Kurzergebnis

TREVE (2010), St., v. Motivator - Trevise v. Anabaa, Bes.: Al Shaqab Racing, Zü.: Haras du Quesnay, Tr.: Christiane Head-Maarek, Jo.: Thierry Jarnet 2. Flintshire (Dansili), 3. Dolniya (Azamour), 4. Manatee, 5. Meleagros, 6. Feodora, 7. Al Waab, 8. Dauran, 9. Altaira

Richterspruch

1 1/4, 2 1/2, 1 1/2, 3, 2 1/2, 10, 12, W

Zeit

2:27,59

Rennanalyse

Das Projekt „Dritter Sieg im Prix de l’Arc de Triomphe“ nimmt immer mehr Konturen an. Auf dem Weg zu diesem einmaligen Ereignis hat Trêve (Motivator) die zweite Etappe 2015 absolviert, hat mit dem Grand Prix de Saint-Cloud (Gr. I) ihr zweites Rennen in dieser Saison gewonnen. Es war am Ende ein leichter Erfolg der fünf Jahre alten Stute, die Thierry Jarnet mit aller Delikatesse und Vorsicht ritt, zumal der Boden schon extrem abgetrocknet war, sicher nicht unbedingt optimal für das Pferd. Flintshire und Dolniya, die auf den Plätzen zwei und drei ins Ziel kamen, sind gewiss kein Fallobst, sie gehören zu den besten älteren Pferden der Welt, hatten aber nicht die geringste Chance. Die Buchmacher kürzten nochmals die Quoten von Trêve im „Arc“, 40:10 sind kaum noch zu haben, auf sie folgt im Wettmarkt der Epsom Derby (Gr. I)-Sieger Golden Horn (Cape Cross), der bei 60:10 steht. Der Prix Vermeille (Gr. I) ist das nächste Ziel von Trêve, ihren vierten und wohl auch letzten Start 2015, überhaupt dann wohl das finale Rennen ihrer Karriere, wird sie im „Arc“ absolvieren.

Ihr Pedigree sei hier nur noch einmal kurz skizziert: Die Mutter von Trêve, gezogen und im Besitz von Quesnay, hat zweijährig gewonnen, sie ist Mutter auch von Trois Rois (Hernando), Listensieger und Dritter im Prix Greffulhe (Gr. II). Die vier Jahre alte Trophee (Mr. Sidney), die einzige Änderung in den vergangenen Wochen in diesem Papier, hat vor wenigen Tagen in den USA ihr erstes Rennen gewonnen. Eine Dreijährige heißt Toride (Fuissé), sie ist im Training, im Jährlingsalter ist eine rechte Schwester von Trêve, sie soll bei Arqana zur Auktion kommen. Die nächste Mutter Trevillari (Anabaa) ist Schwester zu acht Siegern, die vierte Mutter ist die große Renn- und Zuchtstute Trillion (Hail to Reason), zu deren Nachkommen die neunmalige Gr. I-Siegerin Triptych (Riverman) zählt. Ganz aufregend ist die Linie also zunächst nicht, sie wird stärker, je tiefer man in das Pedigree hineinschaut. Trêves Vater Motivator (Montjeu) steht seit vergangenem Jahr im Haras du Quesnay der Familie Head. Diese hielt bereits Anteile an ihm, als er noch in England in den Royal Studs aufgestellt war. 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - International

Videos

See video

Verwandte Beiträge

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!