Drucken Redaktion Startseite

2015-06-14, Köln, 1. R. - Max von Oppenheim-Gedächtnispreis

1 Max von Oppenheim-Gedächtnispreis

Kat. D, 8.750 € (5.000, 2.000, 1.000, 500, 250). Prämie für den Besitzer des inländischen (Nr. 21 RO) bisher sieglosen Siegers in Höhe von 1.250 €.
Für 3-jährige sieglose Pferde.

Gew. 57,5 kg. Zweitplatzierten Pferden 1 kg, drittplatzierten Pferden 0,5 kg mehr.
Turf Times Newsletter Anmeldung

QuotenSiegwette 20:10. - Platzwette 13, 20:10. - Zweierwette 96:10. - Dreierwette 170:10.

Platz Pferd - Tr.: Trainer, Jo.: Jockey - Bes.: Besitzer, Zü.: Züchter Gewicht/Infos Gewinn Toto
1
Fame (GER) 2012
 / F. St. v. Monsun - Flashing Colour (Pivotal)

Tr.: Peter Schiergen / Jo.: Dennis Schiergen
57,0 kg
Mgw. 0,5 kg
5.000 € 20,0
2
Tina Maria (GER) 2012
 / b. St. v. Soldier Hollow - Trinidad (Big Shuffle)

Tr.: Jens Hirschberger / Jo.: Michael Cadeddu
55,5 kg 2.000 € 50,0
3
Win for life (GER) 2012
 / F. St. v. Dubawi - Win for us (Surumu)

Tr.: Andreas Wöhler / Jo.: Jozef Bojko
55,5 kg 1.000 € 29,0
4
Ulanin (GER) 2012
 / F. St. v. Lando - Ungarin (Goofalik)

Tr.: Markus Klug / Jo.: Martin Seidl
55,5 kg 500 € 107,0
5
Nantiago (GER) 2012
 / b. W. v. Santiago - Numero Uno (Lavirco)

Tr.: Gerald Geisler / Jo.: Eugen Frank
58,0 kg 250 € 139,0
6
Savelletri (IRE) 2012
 / b. H. v. Cape Cross - Elopa (Tiger Hill)

Tr.: Christian Freiherr von der Recke / Jo.: Katarina Nenadovic
53,0 kg
Erl. 5 kg
98,0

Kurzergebnis

FAME (2012), St., v. Monsun - Flashing Colour v. Pivotal, Zü.: Gestüt Schlenderhan, Bes.: Gestüt Ammerland, Tr.: Peter Schiergen, Jo.: Dennis Schiergen, GAG: 71 kg, 2. Tina Maria (Soldier Hollow), 3. Win for life (Dubawi), 4. Ulanin, 5. Nantiago, 6. Savelletri

Richterspruch

Si. 1-1¾-½-3-7

Zeit

1:37,25

Zusatzinformationen

Nichtstarter: Leonido.

Rennanalyse

Aus der Schlenderhaner Zucht hat das Gestüt Ammerland Fame natürlich auch mit dem Hintergrund erworben, sie irgendwann in die eigene Herde zu übernehmen. Bei einer Monsun-Tochter aus einer starken Mutterlinie ist das natürlich keine abwegige Planung. Laufen kann die Stute auch, nach mehreren Anläufen gegen teilweise starke Konkurrenz legte sie in Köln ihre Maidenschaft ab. Sie hat noch eine Nennung für den Henkel-Preis der Diana (Gr. I), doch könnte ihr die dort geforderte Distanz zu weit werden.

Sie ist das dritte Fohlen der Listensiegerin und Gr. III-Zweiten Flashing Colour (Pivotal), die zuvor eine weitere Monsun-Siegerin gebracht hat. Zweijährig ist der vorjährige BBAG-Rekordjährling Fast Lightning (Monsun), den Andreas Wöhler für Dr. Christoph Berglar trainiert. Es folgen noch Stute und Hengst von Shirocco. Flashing Colour ist Schwester zu sechs Siegern, darunter der Listensieger und Champagne Stakes (Gr. II)-Dritte Tha’ir (New Approach). Herausragende Pferde gibt es aus der Linie Jahr für Jahr, denn die vierte Mutter ist die große Zuchtstute Reprocolor (Jimmy Reppin). 

Links zum Rennen:
Kategorie:
  • Rennen - National

Videos

See video

Bilder

Ammerländerin aus Schlenderhaner Zucht auf der Siegerstraße: Fame gewinnt mit Dennis Schiergen. Foto: Dr. Jens Fuchs

Dies ist ein Eintrag aus der Datenbank von ©2010-2019 Dequia Media in Kooperation mit Turf-Times. Es gelten die dort angegebenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Beiträge geben wir keine Gewähr. Wir bitten um Verständnis, dass die Rennleistungen insbesondere aus früheren Jahren und bei den ausländischen Starts nicht komplett sind. Fehlerhafte oder unerwünschte Beiträge bitte hier melden!